AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

Ein Thema von himitsu · begonnen am 26. Jun 2010 · letzter Beitrag vom 3. Mai 2013
Thema geschlossen
Seite 92 von 192   « Erste     4282909192 9394102142     Letzte » 
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#911

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 26. Mär 2012, 20:58
Wenn aus heiterem Himmel die Sicherung im Büro rausfliegt und man eine halbe Stunde nichts machen kann und man dann irgendwie doch nicht die Ursache gefunden hat und man jeder Zeit wieder damit rechnen muss, dass sie rausfliegt.
Das kann ich toppen.

Ich eine neue Firma kommen, ein Büro zugewiesen bekommen und wenn man in den Büro ist eine halbe Stunde nach einem Lichtschalter suchen, nur um dann gesagt zu bekommen, dass der Raum kein Lichtschalter hat. Nein, der Raum hat überhaupt keine Leuchte an der Decke. Bitte die Stehlampe von IKEA benutzen
Kennst du den Film „Office Space“ bzw. den vierteiligen Cartoon „Milton“, auf dem er basiert? Deine Story klingt fast genau so... Leider gibt’s auf Youtube nur eine Version mit seeehr schlechter Tonspur, die es eigentlich unmöglich zu verstehen macht, wenn man es nicht schon kennt . Und drei der insgesamt vier Cartoons sind geblockt.
 
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#912

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 26. Mär 2012, 21:30
Was mich noch stört? .Net stört mich. Ich weiß, ich bin hier in einem Programmiererforum, aber trotzdem stört es mich. Als das anfing habe ich bereits da gesagt, dass es nicht so reibungslos funktionieren wird, weil es von Microsoft ist. Das ist doch wie damals mit den Vbun.dll's. Jedes mal wenn man ein VB Programm installiert hat, konnte es nicht ausgeführt werden, weil irgendeine vbrun.dll gefehlt hat. Noch besser, zu unserem Programm gehörten Script Programme die der Hersteller auch mit VB geschrieben hat. Und jedes mal wenn der Kunde sich ein VB Programm installiert hat, hat er unsere vbrun.dll überschrieben. Und natürlich hat MS eine Kleinigkeit geändert, so dass ich 200 km zum Kunden fahren konnte nur um unsere Vbrun.dll zu installieren. Natürlich funktionierte dann das andere Programm des Kunden nicht.

Mit .Net wird alles besser hat man mir erzählt. Ein Kumpel war auf einer Veranstalltung und dort hat man ihm von einem tollen Programm erzählt (Paint.Net). Und deshalb bat er mich ihm das zu installieren.

Ich weiß es nicht, liegt es an mir oder weil ich so selten .Net Programme installiere, aber es ist mir noch nie gelungen ein .Net Programm zu installieren ohne das er mir erzählt hat, dass keine oder die falsche .Net Version installiert ist. Noch nie. Kaum hat man ein Framework installiert und wartet paar Monate mit der nächsten Installation, schon ist es wieder das falsche Framework.

Und wenn man es installieren will, dann passiert das (siehe Bild). Ich brauche wegen eines 3.5 MB großen Programms 600 MB freien Festplatten Speicher.

Das alles wegen eines Programms.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
net-framework35.png  
 
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#913

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 26. Mär 2012, 21:40
Visual Basic => VB Runtime Library
.Net / C# / Delphi for .Net => .NET Framework
Java => JRE (Java Runtime Environment)
Flash => Flash Player
Visual C++ => Visual C++ Redistributable (davon hab ich 4 gleich auf der Platte)
Visual J# => Visual C# Redistributable
Silverlight => Silverlight Framework
PHP => PHP Server
Windows Programm => Windows
Linux Programm => Linux
Apple...

für 2-3 Programme mehrere GB
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
 
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.267 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#914

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 27. Mär 2012, 04:34
Ich weiß es nicht, liegt es an mir oder weil ich so selten .Net Programme installiere, aber es ist mir noch nie gelungen ein .Net Programm zu installieren ohne das er mir erzählt hat, dass keine oder die falsche .Net Version installiert ist. Noch nie. Kaum hat man ein Framework installiert und wartet paar Monate mit der nächsten Installation, schon ist es wieder das falsche Framework.
Nur das .NET Framework 1.0/1.1 ist standalone. Ab .NET Framework 2.0 reicht die Installation des aktuellen Frameworks (also im Moment 4.0) um alle Versionen ab 2.0 zu haben. Es gibt also eigentlich nur zwei Installer, die notwendig sein können. Und bei aktuellen Programmen reicht immer die aktuellste Version, da alle anderen eh dabei sind.

Und wenn man es installieren will, dann passiert das (siehe Bild). Ich brauche wegen eines 3.5 MB großen Programms 600 MB freien Festplatten Speicher.
Wenn du nur ein .NET Programm installierst, ja. Wobei die 600 MB AFAIR nur während des Setups benötigt werden. Das installierte Framework ist am Ende nicht so groß.

Das Entscheidende ist aber, dass die Programme alle nur so klein sind, weil sie die Funktionen des .NET Framework nutzen können. Das ist als ob du Runtime Packages bei mit Delphi geschriebenen Programmen benutzt. Für ein einzelnes Programm ist das auch mehr Speicher, bei mehreren nicht mehr. Ich habe grob geschätzt 15-20 Programme auf der Festplatte, die auf .NET basieren. Die wären alle deutlich größer ohne .NET. (Außerdem hätte es länger gedauert die zu entwickeln, da dann die fertigen Funktionen der Runtime nicht zur Verfügung gestanden hätten.)
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
 
Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
1.427 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#915

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 30. Mär 2012, 10:02
Gestern hatte ich wieder ein Erlebnis der kraftspendenden Art: Ein Druckertreiber ließ sich nicht installieren, und zwar nicht über „Installieren“ (Rechtsklick auf eine Inf-Datei), sondern schön sauber mithilfe einer Exe-Datei. Meine emotional angefärbte Meinung über die Programmierer war schnell gefaßt und wurde später, als mir nach einer Weile ein (zutreffender!) Verdacht aufkam, sogar bestätigt: Der Drucker- bzw. Spoolerdienst war nicht gestartet, und der wurde vorausgesetzt.

Zugegeben, genannter Dienst ist als Standard auf „automatisch“ voreingestellt und so unverändert immer aktiv, jedoch an den Diensten „rumzumachen“, ist keine „Hackerei“ (und dazu weitaus zahmer, als in die Untiefen der Registrierung hinabzutauchen), sondern Windows-Einstellung an dessen Oberfläche, findet sich in unzähligen Internetseiten als Tuningvorschläge und ist mithin jedem fortgeschrittenen Benutzer bekannt (sonst ist er wohl nicht als fortgeschritten einzuordnen). Es kann nicht zuviel verlangt sein, sich die aktiven bzw. gestarteten Dienste auflisten zu lassen und den fehlenden gegenüber dem Installateur zu bemängeln - oder besser, ihn gleich zu starten und die Startart zu verändern. Das zu implementieren, hätte ich sogar Lust und traue es mir noch zu - entsprechende Einarbeitung bezüglich letzterem vorausgesetzt.

Wurde die Installation also vermutlich bis wahrscheinlich auf einer taufrischen Windowsinstallation geprüft und für gut befunden (genauso, wie wahrscheinlich auch das RAD-Studio XE2) - doch das ist keine anspruchsvolle, zeitgemäße, angemessene Qualitätskontrolle.

Geändert von Delphi-Laie (30. Mär 2012 um 10:06 Uhr)
 
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.300 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#916

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 30. Mär 2012, 10:06
oder besser, ihn gleich zu starten und die Startart zu verändern.
Das wäre für mich "oder schlechter". Eventuell gibt es ja einen Grund, warum der Dienst deaktiviert wurde. Und ihn ungefragt automatisch wieder zu aktivieren, fände ich nicht so toll.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
 
Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
1.427 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#917

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 30. Mär 2012, 10:10
oder besser, ihn gleich zu starten und die Startart zu verändern.
Das wäre für mich "oder schlechter". Eventuell gibt es ja einen Grund, warum der Dienst deaktiviert wurde. Und ihn ungefragt automatisch wieder zu aktivieren, fände ich nicht so toll.
Ließe sich über Aus- und Eingabe („Folgender Dienst: .... ist nötig: Soll er mit jedem Windows-Start automatisch gestartet werden J/N?“ oder änlich bewerkstelligen. Wenigstens eine Ausgabe, woran es scheitert, hätte ich mir gewünscht. Falls man sich dieser Problematik überhaupt bewußt ist, dann glaubt man vielleicht, daß alle, die solche Systemänderungen vornehmen, auch auf diese Fehlerquelle allein kommen. Wenn man sich damit mal nicht irrt: Auch bei mir war es gestern ganz knapp.
 
Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
1.427 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#918

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 30. Mär 2012, 10:15
Der Gerechtigkeit halber sei noch hinzugefügt: Man kann z.B. auch mit der Windows-Auslagerungsdatei „herummachen“. Bemißt man diese zu knapp oder schaltet man sie gar ganz ab, so funktionieren alle möglichen Programme eingeschränkt bis gar nicht mehr, die Feherquelle ist leider auch nicht offensichtlich (jedenfalls geben die Fehlermeldungen im optimalen Falle nur mangelnden Speicher aus, eher schon sind Programmabstürze die Folge). Es wäre vielleicht / wohl zu viel verlangt, wenn die Programmierer alle möglichen eigenmächtigen (aber keinesfalls „illegalen“) Windows-Einstellungen abzufangen sich bemühen müßten.
 
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.434 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#919

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 30. Mär 2012, 10:15
Microsoft hat ja nun apt nachgebaut. Vielleicht führen si bald auch etwas wie upstart in Windows ein
Markus Kinzler
 
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.571 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#920

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 30. Mär 2012, 10:18
Ich weiß es nicht, liegt es an mir oder weil ich so selten .Net Programme installiere, aber es ist mir noch nie gelungen ein .Net Programm zu installieren ohne das er mir erzählt hat, dass keine oder die falsche .Net Version installiert ist. Noch nie. Kaum hat man ein Framework installiert und wartet paar Monate mit der nächsten Installation, schon ist es wieder das falsche Framework.
Eventuell solltest du mal von deinem steinzeitlichen OS auf ein aktuelles wechseln, wo das schon von Haus aus dabei ist
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
 
Thema geschlossen
Seite 92 von 192   « Erste     4282909192 9394102142     Letzte » 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

(?)

LinkBack to this Thread

Erstellt von For Type Datum
Untitled document This thread Refback 7. Nov 2011 09:54

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf