AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Verzögerte Konsolenausgabe bei Umleitung in File

Verzögerte Konsolenausgabe bei Umleitung in File

Offene Frage von "himitsu"
Ein Thema von Alex.P · begonnen am 30. Jun 2010 · letzter Beitrag vom 30. Jun 2010
Antwort Antwort
Alex.P

Registriert seit: 7. Okt 2009
Ort: Ingolstadt
24 Beiträge
 
#1

Verzögerte Konsolenausgabe bei Umleitung in File

  Alt 30. Jun 2010, 13:48
Delphi-Version: 2009
Hallo,

wenn eine DOS-Konsolen Ausgabe umgeleitet wird (z.B. mit CreateProcess und StartupInfo.hStdOutput := StdOutFile)
wird die Ausgabe in das File gepuffert und verzögert blockweise geschrieben.
Das Problem tritt auch schon auf wenn man in der DOS-Konsole die Ausgabe in ein File umleitet (Konsolenprogramm.exe > datei.txt);
Scheint also eigendlich ein Windows Problem zu sein.

Gibt es eine Möglichkeit die Buffergröße kleiner zu setzten oder dem Prozess einen Flash Aufforderung zu schicken?

Grüße
Alex
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
43.373 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#2

AW: Verzögerte Konsolenausgabe bei Umleitung in File

  Alt 30. Jun 2010, 14:32
Selbst wenn (was standardmäßig der Fall ist) StdOutFile, welches z.B. via CreateFile erstellt wurde, über die WindowsFileCache gepuffert wird, so kann man dennoch sofort drauf zugreifen, da beim Auslesen zuerst die Cache gelesen wird.

Die alte TextFile (AssignFile) von Delphi nutzt aber einen Puffer, welchen man nicht von ausen beeinflussen kann, aber in Richtung "Bildschirm" (Write/Writeln über die Standardausgabe) sollte nichts gepuffert werden.

Was die Command-Shell intern "optimiert, weiß ich nicht und auch da wird man von ausen nichts machen können.



Wie hast du bei CreateProcess die Umleitung eingerichtet
und wie prüfst du, ob/daß die Daten sofort/verzögert ankommen?
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list : BugReports/FeatureRequests
  Mit Zitat antworten Zitat
Alex.P

Registriert seit: 7. Okt 2009
Ort: Ingolstadt
24 Beiträge
 
#3

AW: Verzögerte Konsolenausgabe bei Umleitung in File

  Alt 30. Jun 2010, 16:12
Das Textfile bleibt leer bis eine gewisse Anzahl Zeichen gesammelt ist, oder das Programm beendet wurde.
Egal ob ich es mit AssignFile öffne oder direkt im Editor beobachte.

Das befüllen des Files ist stark vom Programm abhängig.
Manche schreiben ohne merkliche Zeitverzögerung ins File und andere Konsolenprogramme warten bis sie 3000 bis 4000 Chars beisammen haben. Obwohl sie die Ausgabe direkt in der Konsole sofort anzeigen. Womöglich ist die Anwendung auch nur sauschlecht programmiert.

Vielleicht kann man in der Registry irgendwas drehen, oder dem Prozess dazu überreden seinen Cache vorzeitig zu leeren.

Hier mal das relevante aus meinem Code:

Delphi-Quellcode:

  StdOutFile := CreateFile (PChar(StdOutFn), FILE_SHARE_READ or GENERIC_WRITE,
                FILE_SHARE_READ or FILE_SHARE_WRITE, @SecAttrib, CREATE_ALWAYS,
                FILE_ATTRIBUTE_TEMPORARY or FILE_FLAG_WRITE_THROUGH, 0);


  with StartupInfo do
  begin
    cb := SizeOf(StartupInfo);
    dwFlags := STARTF_USESHOWWINDOW or STARTF_USESTDHANDLES;
    wShowWindow := SW_HIDE;
    lpTitle := ConsoleName;
    hStdInput := GetStdHandle (STD_INPUT_HANDLE);
    hStdError := StdOutFile;
    hStdOutput := StdOutFile;
  end;

  if CreateProcess(nil,
    zAppName,
    nil,
    nil,
    true,
    NORMAL_PRIORITY_CLASS,
    nil,
    PWideChar(WorkDir),
    StartupInfo,
    ProcessInfo) then
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.270 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Verzögerte Konsolenausgabe bei Umleitung in File

  Alt 30. Jun 2010, 16:24
Hallo,

wie sieht es dann mit FILE_FLAG_NO_BUFFERING aus ?

StdOutFile := CreateFile (PChar(StdOutFn), FILE_SHARE_READ or GENERIC_WRITE,
FILE_SHARE_READ or FILE_SHARE_WRITE, @SecAttrib, CREATE_ALWAYS,
FILE_ATTRIBUTE_TEMPORARY or FILE_FLAG_WRITE_THROUGH or FILE_FLAG_NO_BUFFERING, 0);


Heiko
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Alex.P

Registriert seit: 7. Okt 2009
Ort: Ingolstadt
24 Beiträge
 
#5

AW: Verzögerte Konsolenausgabe bei Umleitung in File

  Alt 30. Jun 2010, 16:34
Hört sich gut an, bringt aber keine Änderung
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
43.373 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#6

AW: Verzögerte Konsolenausgabe bei Umleitung in File

  Alt 30. Jun 2010, 17:04
Bei FILE_FLAG_NO_BUFFERING muß in ganzen Sektoren zugegriffen werden und das kannst du bei externen Zugriffen nicht sicherstellen.

FILE_FLAG_WRITE_THROUGH sagt nur, daß die Daten sofort, quasi an der WFC vorbei, in die Datei geschrieben werden soll.

Aber wie gesagt, wenn etwas in der WFC liegt, dann ist es auch so schon auslesbar.
Dieses bremst also nur unnötig die Verarbeitung ab.

Diese Beiden lohnen sich erst, wenn entweder viele Daten verarbeitet werden, welche die WFC überlasen und zuviel RAM belegen würden.
Oder wenn z.B. bei einem Systemabsturz/Stromausfall möglichst keine Daten verloren gehen sollen.


Tja, hier scheint es wohl so zu sein, daß einige/viele Programme (das Delphi-Write übrigens auch) zu prüfen scheinen, wo die Daten hingehn und wen es nicht zur Anzeige soll, dann verwenden sie wohl einen internen Puffer (also noch vor der WinAPI WriteFile).
Wenn das nun so ist, dann wirst du da wohl auch nichts dran ändern können.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list : BugReports/FeatureRequests
  Mit Zitat antworten Zitat
shmia

Registriert seit: 2. Mär 2004
5.508 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#7

AW: Verzögerte Konsolenausgabe bei Umleitung in File

  Alt 30. Jun 2010, 18:07
Du wartest doch bestimmt bis der Child-Prozess beendet ist.
Kannst du während des Wartens nicht immer mal wieder FlushFileBuffers(StdOutFile) aufrufen?

Zitat:
...hier scheint es wohl so zu sein, daß einige/viele Programme (das Delphi-Write übrigens auch) zu prüfen scheinen, wo die Daten hingehn...
Dann sieht's schlecht aus.
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
43.373 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#8

AW: Verzögerte Konsolenausgabe bei Umleitung in File

  Alt 30. Jun 2010, 19:20
FlushFileBuffers ist nur ein nachträgliches FILE_FLAG_WRITE_THROUGH ... wie gesagt, dieses hat nur auf die windowsseitigen Dateipuffer eine Wirkung, welche hier aber kein Problem darstellen können.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list : BugReports/FeatureRequests
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz