AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Leerzeichen vor / nach Nodetext

Ein Thema von moelski · begonnen am 12. Aug 2010 · letzter Beitrag vom 12. Aug 2010
Antwort Antwort
moelski

Registriert seit: 31. Jul 2004
1.110 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#1

Leerzeichen vor / nach Nodetext

  Alt 12. Aug 2010, 07:31
Moin !

Habe da einen Node der so ausschaut:
<ID0014> von </ID0014>

Wenn ich das mit OmniXML auslese dann werden die Leerzeichen vorne und hinten verworfen.
Auch in Notepad++ mit den XML Tools werden sie verworfen wenn ich das über XPath auslese.

Muss ich dafür PreserveWhiteSpace auf True setzen?
Ich habe bis dato immer gedacht das PreserveWhiteSpace eher die Formatierung der gesamten XML Datei beeinflusst, aber nicht den Text von Nodes.
Dominik Schmidt
Greetz Dominik

I love Delphi 2007/2010
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.603 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Leerzeichen vor / nach Nodetext

  Alt 12. Aug 2010, 07:39
Standardmäßig sind führende, folgende und mehrfache Steuer/Leerzeichen in solchen einfachen TextNodes nicht permanent und werden auf 1 Lehrzeichen, bzw. ganz weggekürtzt.

Es gibt einige XMLLibs, welche dieses Standardverhalten a) nicht/falsch implementiert haben oder wo es abschaltbar ist.

Kennst du doch bestimmt aus HTML:
Code:
<b>text    weiter

mehr    </b>
Zitat:
text weiter mehr
Für sowas gibt es DATA-Nodes <![CDATA[text]]> .

Oder du mußt in einer eigenen XTD deklarieren, daß diese bei genau diesen Nodes der Text als CDATA angesehn werden soll. (und die XML-Lib muß die XTD auch anwenden können)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (12. Aug 2010 um 10:10 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
moelski

Registriert seit: 31. Jul 2004
1.110 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#3

AW: Leerzeichen vor / nach Nodetext

  Alt 12. Aug 2010, 08:35
Moin !

Mit CDATA habe ich das nun auch gelöst.

Zitat:
Standardmäßig sind führende, folgende und mehrfache Steuer/Leerzeichen in solen einfachen TextNodes nicht permanent und werden auf 1 Lehrzeichen, bzw. ganz weggekürtz.
Ok, dann ist das wohl auch bei OmniXML der Fall.
Dominik Schmidt
Greetz Dominik

I love Delphi 2007/2010
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf