AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Was haben alle gegen Google StreetView?

Was haben alle gegen Google StreetView?

Ein Thema von himitsu · begonnen am 17. Aug 2010 · letzter Beitrag vom 27. Nov 2010
Antwort Antwort
Seite 2 von 24     12 3412     Letzte » 
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.967 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#11

AW: Was haben alle gegen Google StreetView?

  Alt 17. Aug 2010, 15:31
Das wäre aber ein größerer Aufwand.
Ja und?

Ich könnte jetzt auch vor Gericht ziehen und gegen das aktuelle Urteil klagen, weil es nichts mit den vorgetragenen Gründen zu tun hat und demnach ungültig wäre.


Genauso würde ich auch gerne mal gegen Apple und die ganzen Linux-Abkömmlinge klagen und verlangen, daß die auch alle standardmäßig installierten Browser entfernen müssen, da es so doch eine Benachteiligung gegenüber des schönen IE's ist.

Es kann doch nicht sein, daß ständig alle auf einem armen kleinen Marktführer rumhacken müssen und dazu nichtmal sich auf die richtigen Fackten beziehen.

dann stells dir einfach nur umgekehrt vor, wie 200 Leute von der Straße über deinen Sichtschutz in deinen Garten starren und Fotos machen.
Da hab ich aber sowas wie StreetView lieber, da so der Zaun nicht so belagert ist.
Abgesehn sieht man so auch keine aktuellen Informationen, sondern irgendwelche alten abgelaufenen Informationen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.509 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#12

AW: Was haben alle gegen Google StreetView?

  Alt 17. Aug 2010, 15:38
Es geht halt einfach keine Sau was an, wo und wie ich wohne. Und wen es SO sehr interessiert, der soll sich bitte auch die Mühe machen, und selbst vorbei kommen. Nette Mädels dürften bei der Gelegenheit auch gern aufn Käffchen anklingen

Es ist eben diese Schwelle des "selber hin fahrens" die hier sehr maßgeblich ist, und blackfins Aussage ist in meinen Augen in diesem Zusammenhang besonders relevant. Natürlich ist es richtig, dass mein Haus einfach so inder Gegend steht, und frei für jedermann zur Betrachtung ist. Das muss aber nicht gleich die ganze Welt, von überall her sein. Da muss ich selber noch nichtmal drauf sein, damit mir das komisch ist.
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.355 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#13

AW: Was haben alle gegen Google StreetView?

  Alt 17. Aug 2010, 15:39
Wenn die Schachstellen von der Straße aus zu sehen sind, hat man von vorneherein was falsch gemacht, da kann Google nüscht dafür.

Die Welle die gerade in D gemacht wird, dient wiedermal nur dazu von eigenen Unzulämglichkeiten abzulenken und sich zu profilieren. Menschen, die nicht wollen, daß man ihr Gesicht erkennt, kann ich ja noch nachvollziehen, aber ein Haus auspixeln ist das lächerlichste und (im Sinne des Schutzes) kontraproduktivste das man tun kann. Wer im Grunewald wohnt, der wohnt halt mit - sagen wir mal - gehobenem Standard, da braucht man kein Internet für (Diebe rauben zukünftig nur noch verpixelte Häuser aus, denn da gibts offenbar was zu holen). Und das die Schufa oder sonstige Kreditratingagenturen jetzt Leute einstellen um jeden Kreditantrag per Streetview zu prüfen halte ich für eine betriebswirtschaftliche Schnapsidee.

Vergleiche von wegen, da gucken ganz viele Leute plötzlich über den Zaun, sind auch Bild-Niveau, denn was da fotografiert wird, ist eine Momentaufnahme...muss man wohl nicht mehr dazu sagen, wenn das Haus in dem Moment halt scheisse aussieht, OK, Shit happens.

Also ich mach mir absolut keine Gedanken um diese Geschichte, nur weil die Politiker da den mahnenden Finger heben schon gar nicht...die sollen erstmal vor der eigenen Haustür kehren...ach nee, sieht man ja nicht mehr, wird verpixelt

Und von wegen, es geht niemanden etwas an...auf Deutsch gesagt, es interessiert auch niemanden.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ChrisE
ChrisE

Registriert seit: 15. Feb 2006
Ort: Hechingen
504 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#14

AW: Was haben alle gegen Google StreetView?

  Alt 17. Aug 2010, 15:41
Genauso würde ich auch gerne mal gegen Apple und die ganzen Linux-Abkömmlinge klagen und verlangen, daß die auch alle standardmäßig installierten Browser entfernen müssen, da es so doch eine Benachteiligung gegenüber des schönen IE's ist.
Gleichbehandlung ist nicht immer unbedingt Gerechtigkeit. Und ich würde Dir zustimmen, wenn es einen Ähnlichen Marktführer mit so hohen Marktanteilen gebe wie M$.
Es kann doch nicht sein, daß ständig alle auf einem armen kleinen Marktführer rumhacken müssen und dazu nichtmal sich auf die richtigen Fackten beziehen.
Ich denke nicht, dass es unnormal ist gegen Marktführer vor zu gehen. Sein Produkt hat Bedeutung für sehr viele Menschen und erweckt daher auch immer etwaas f rüher Aufmerksamkeit. Und das in Deinem IE-Beispiel gegen einen Quasi-Monopolisten vorgegengen wurde verändert die Situation meines Erachtens schon noch.
Christian E.
Es gibt 10 Arten von Menschen, die die Binär lesen können und die die es nicht können

Delphi programming rules
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von JasonDX
JasonDX
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 5. Aug 2004
Ort: München
1.059 Beiträge
 
#15

AW: Was haben alle gegen Google StreetView?

  Alt 17. Aug 2010, 15:45
dann stells dir einfach nur umgekehrt vor, wie 200 Leute von der Straße über deinen Sichtschutz in deinen Garten starren und Fotos machen.
Da hab ich aber sowas wie StreetView lieber, da so der Zaun nicht so belagert ist.
Abgesehn sieht man so auch keine aktuellen Informationen, sondern irgendwelche alten abgelaufenen Informationen.
Du darfst nicht erwarten, dass jeder exhibitionistisch veranlagt ist. Mir ists am liebsten, wenn niemand in meinen Garten spannt, egal ob vor Ort oder online. Genauso wie ich mich gegen Leute wehren würde, die über meine Hecke spannen, wehre ich mich gegen Leute, die das im großen Stil genauso machen.
Ich denke, das sollte deine ursprüngliche Frage prinzipiell beantworten.


Wenn die Schachstellen von der Straße aus zu sehen sind, hat man von vorneherein was falsch gemacht, da kann Google nüscht dafür.
2m Hecke sind eig. normal und ausreichend, also keineswegs als Schwachstelle zu sehen. Da guckt Google locker drüber...

Und von wegen, es geht niemanden etwas an...auf Deutsch gesagt, es interessiert auch niemanden.
D.h. das Konzept der seit Jahren erfolgreichen Klatschpresse funktioniert nicht?

greetz
Mike
Mike
Passion is no replacement for reason
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von PhilmacFLy
PhilmacFLy

Registriert seit: 20. Jan 2008
Ort: Neunburg vorm Wald
337 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#16

AW: Was haben alle gegen Google StreetView?

  Alt 17. Aug 2010, 15:48
Also rein rechtlich ist es so das Google im Rechts ist und dich nicht Fragen muss ob es ein Bild von deinem Haus machen darf sondern es einfach machen darf.
Ich denke diese ganze Hysterie ist gewollt um von den wirklichen Problemen im Datenschutz abzulenken (ACTA, Elena, etc), den bisher hat sich die Politik ja eher weniger für den Datenschutz eingesetzt.
Ich selbst habe ja damit kein Problem, weil wie schon erwähnt wurde, sind es ja dann auch schon weider veraltete Daten, du kannst auch Google Maps so die Satelliten Bilder für einen Einbruch nutzen wenn du dich darauf verlassen willst
Philipp N.
"Programmiern ist wie küssen:
Mann kan darüber reden, mann kann es beschreiben,
aber man weiss erst, was es bedeutet,
wenn man es getan hat"
  Mit Zitat antworten Zitat
Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.509 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#17

AW: Was haben alle gegen Google StreetView?

  Alt 17. Aug 2010, 15:49
Dazu kommt noch in gewisser Weise mein Recht daran mein Eigentum zu zeigen oder nicht. Wenn mir einer sagt: Ey, zeich ma deinen Schlüpper!", habe ich die Wahl ob ich das tun will oder nicht, auch abhängig vom Gegenüber. Mit Streetview zeigt jemand anderes für mich, und ich habe nicht mehr die Möglichkeit zu unterscheiden wem ich was zeigen will. Es ist einfach eine Frage des Persönlichkeitsrechtes und der Privatsphäre, und nichtmal in erster Linie das Gefahrenpotential odeer strafrechtlich relevante Dinge. ICH will die Handhabe darüber haben, was ich von MEINEN Dingen WEM preis geben mag. Bumms aus.
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.467 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#18

AW: Was haben alle gegen Google StreetView?

  Alt 17. Aug 2010, 15:51
OPT-IN wäre wohl besser als OPT-OUT aber praktisch nicht machbar
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ChrisE
ChrisE

Registriert seit: 15. Feb 2006
Ort: Hechingen
504 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#19

AW: Was haben alle gegen Google StreetView?

  Alt 17. Aug 2010, 15:51
Also rein rechtlich ist es so das Google im Rechts ist und dich nicht Fragen muss ob es ein Bild von deinem Haus machen darf sondern es einfach machen darf.
Wie gesagt, es geht nicht ums Bilder machen. Es geht ums Bilder veröffentlichen. Da ist ein großer unterschied.
Christian E.
Es gibt 10 Arten von Menschen, die die Binär lesen können und die die es nicht können

Delphi programming rules
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von JasonDX
JasonDX
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 5. Aug 2004
Ort: München
1.059 Beiträge
 
#20

AW: Was haben alle gegen Google StreetView?

  Alt 17. Aug 2010, 15:54
Ich selbst habe ja damit kein Problem, weil wie schon erwähnt wurde, sind es ja dann auch schon weider veraltete Daten, du kannst auch Google Maps so die Satelliten Bilder für einen Einbruch nutzen wenn du dich darauf verlassen willst
In den Staaten wird mit Googles Services inzwischen Geld eingetrieben. Als mögliche Richtung, in die sich solche Dienste auch entwickeln können...

greetz
Mike
Mike
Passion is no replacement for reason
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf