AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Quellcode Problem

Ein Thema von DMonkey · begonnen am 20. Aug 2010 · letzter Beitrag vom 20. Aug 2010
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
DMonkey

Registriert seit: 2. Sep 2009
53 Beiträge
 
#1

Quellcode Problem

  Alt 20. Aug 2010, 01:08
Ich habe mit einem Freund ein Programm geschrieben, welches Steckbriefe erstellen sollte......auf jeden Fall hab wir ein Problem und zwar, immer wenn wir den 15.eintrag, vor dem 16 oder den 14 vor dem 15 löschen bekommen wir eine exception.(einfach von oben nach unten)
wir können uns nicht erklären warum, aber vielleicht kann ja einer von euch/ihnen uns helfen.
Angehängte Dateien
Dateityp: rar dpr files.rar (206,2 KB, 17x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
39.180 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW:

  Alt 20. Aug 2010, 01:53
Quellcode Problem
Dies ist keine aussagefähigge Überschrift.
- Probleme haben hier viele
- und meißtens liegt das Problem auch irgendwo im Quellcode
(wie man dieses editiert weiß du ja bestimmt)

.Destroy ruft man nicht direkt auf (sollte auch in der OH erwähnt sein), sondern man verwendet Free.

Weiter:
- In welcher Zeile tritt die Exception auf?
- Und was/wo ist bitte der 16./15. Eintrag? (zählen ist nicht meine stärke, um soeine Zeit, vorallem wenn man es hätte doch vermutlich auch kennzeichnen/nummerieren können)

Hab inzwischen alles gelöscht und es gab keine Exception.

Beim Debuggen würde ich dir aber mal empfehlen anzuschauen ob die ganzen .Tag auch korrekte/passende Werte liefern ... meinem Gefühl nach vermute ich die Ursache in einem "falschen" Wert.
Und in den Projektoptionen kann es nicht schaden die Index-Prüfung zu aktivieren.


PS:
- leere Try-Except sind böse
- globale Variablen evenfalls
- und zur Groß-/Kleinschreibung und zum Dänglisch (Deutsch/Englishc-Mischmasch) sag ich besser mal nichts



PSS (Kleiner Tipp):
Schalte mal bei deiner ScrollBox in der vertikalen Scrollbar .Tacking auf True (so ließe sich schöner Scrollen, Zählen und der gewünschte Eintrag finden)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (20. Aug 2010 um 02:04 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
DMonkey

Registriert seit: 2. Sep 2009
53 Beiträge
 
#3

AW: Quellcode Problem

  Alt 20. Aug 2010, 02:04
auch mit.free geht es net
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
39.180 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Quellcode Problem

  Alt 20. Aug 2010, 02:13
auch mit.free geht es net
Free hat auch nicht unbedingt was mit der Ursache dieses Fehlers zu tun.
(es sei denn es wäre eine "Zugriffsverlezung an Adresse $000000xx" gewesen, welches .Free abgefangen hätte)


Wie gesagt, Für eine ordentliche Fehleranalyse sind ...[list] [*] reproduzierbare Fehler nötig ... hab es jedenfalls nicht geschaft eine Exception auszulösen.[*] eine passende Überschrift ist hilfreich, damit sich viele überhaupt mal die Mühe machen in deinen Thread zu schauen, da man nur so von außen erkennt worum es geht (hätte ich nicht grad etwas Zeit, hätt ich nicht hier reingesehn).[*] Die Beschreibung des Fehlers, also der Text der Exception und möglichst die Zeile wo sie Auftritt sind wichtig (hier sind es nur 4 Zeilen, aber dennoch)

Und dann sollte man solche Fehler selber rausbekommen können:
> Debuggen ... F7, F8, Haltepunkte(F5) und die Anzeigen des Debuggers sind was ganz Praktisches.

Und die Indexprüfung zeigt ganz bestimmt das hier vorliegende Problem auf.
Das meint zumindestens meine
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
DMonkey

Registriert seit: 2. Sep 2009
53 Beiträge
 
#5

AW: Quellcode Problem

  Alt 20. Aug 2010, 02:16
naja dae Fehler liegt dabei,dass er das Label nicht wieder löschen kann, aber nur, bestimmte geben den fehler z.b. das 16,wenn das 15 zuerst gelöscht wurde, du kannst ja mal auf den anderen button mit dem stift drücken
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.106 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Quellcode Problem

  Alt 20. Aug 2010, 06:11
Hallo,

hast du denn das Programm mal wie vorgeschlagen
mit allen Debug-Optionen laufen lassen ?
(z.B. Bereichsprüfung).

In welcher Zeile kommt der Fehler genau ?


Heiko
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
youuu

Registriert seit: 2. Sep 2008
Ort: Kleve
822 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#7

AW: Quellcode Problem

  Alt 20. Aug 2010, 06:53
Was gibt denn dr Debuger für einen Fehler aus?
Ich glaube das ich nicht der einzige bin, der sich nicht extra die Datei runter läd und auf Fehlersuche für dich gehen möchte

Mit einer Fehlermeldung und den Code der diese hervorruft, könnte man schon mehr helfen.
Steven
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von rapante
rapante

Registriert seit: 3. Jun 2009
Ort: OPR
161 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#8

AW: Quellcode Problem

  Alt 20. Aug 2010, 07:58
...immer wenn wir den 15.eintrag, vor dem 16 oder den 14 vor dem 15 löschen bekommen wir eine exception...
Ich habe eine ganze Weile versucht den Fehler zu reproduzieren. Aber egal welche Felder ich lösche, eine Exception habe ich nicht zustande bekommen...
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.820 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: Quellcode Problem

  Alt 20. Aug 2010, 08:00
Ist ja auch klar, da es denn 16. dann nicht mehr gibt (der ist dann der 15.)
Löschschleifen immer von oben nach unten!
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von rapante
rapante

Registriert seit: 3. Jun 2009
Ort: OPR
161 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#10

AW: Quellcode Problem

  Alt 20. Aug 2010, 08:17
Ist ja auch klar, da es denn 16. dann nicht mehr gibt (der ist dann der 15.)
Hä?
Die Einträge, die er meint sind Labels und Edits die in mehreren Arrays verwaltet werden.
Wenn man jetzt ein Element an Position 15 löscht/freigibt, rutscht doch nicht Element 16 auf die 15. Position...

Von einer "Löschschleife" hat auch keiner was gesagt...
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf