AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Synchronisieren von embedded und "remote" Datenbank

Synchronisieren von embedded und "remote" Datenbank

Ein Thema von CG2003 · begonnen am 9. Sep 2010 · letzter Beitrag vom 11. Sep 2010
Antwort Antwort
CG2003

Registriert seit: 8. Nov 2003
Ort: Hamburg
470 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#1

Synchronisieren von embedded und "remote" Datenbank

  Alt 9. Sep 2010, 22:12
Datenbank: MySQL • Version: 4.1 • Zugriff über: MyDAC
Guten Abend,

ich habe mal wieder eine Datenbankfrage.

Folgendes Szenario:
5 Benutzer nutzen ein Client-Programm mit Embedded Datenbank.
Beim ersten Start prüft dieses Programm, ob die Datenbank bereits vorhanden ist, falls nein, zieht Sie sich diese
über einen Dump in das Embedded-System.

Nun soll jeder Benutzer Daten ändern, löschen etc. können und diese Vorgänge sollen sich aber auch
auf der Datenbank wiederspiegeln, die auf dem Server liegt.

Hintergrund ist, dass Techniker somit Service-Manuals etc. in ihrem embedded System haben und z.B.
Firmware-Dateien in ein BLOB-Feld speichern damit jeder (nach Synchronisierung) auch die aktuellste Version hat.

Wie kann ich dies programmtechnisch in meinem Client-Programm am Besten umsetzen?

Habe mir schon mal BatchMove angeschaut, bin mir aber nicht sicher, ob es das Richtige ist?

Ich bin noch relativ neu im Datenbank-Segment. Ich hoffe, Ihr habt etwas Nachsicht und könnt mir helfen.
Sebastian M.
Viele Grüße aus Hamburg


Meine Website: www.sebastian-mundt.com
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von XHelp
XHelp

Registriert seit: 12. Jul 2004
Ort: Duisburg
172 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#2

AW: Synchronisieren von embedded und "remote" Datenbank

  Alt 10. Sep 2010, 02:09
Benutzer 1 ändert Eintrag A auf "abc"
und Benutzer 2 ändert Eintrag A auf "xyz"
Wie willst du denn mit solchen Situationen umgehen?
Falls du jemals mit CVS gearbeitet hast, läuft es auf das gleiche Problem hinaus.
Alex
Von allen Dingen die mir verloren gegangen,
hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Brainstalker
Brainstalker

Registriert seit: 9. Jan 2004
Ort: Berlin
176 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#3

AW: Synchronisieren von embedded und "remote" Datenbank

  Alt 10. Sep 2010, 02:35
Wenn mehrere User auf eine Datenbank zugreifen sollen, ist dein vorgehen zu riskant wie XHelp schon gesagt hat. Embedded Datenbanken sind nur für einen Client gedacht, z.B. für ne Filmdatenbank auf deinem PC. Sollen mehrere Clients auf eine Datenbank zugreifen, brauchst du ein DBMS. Das kümmert sich um alle Zugriffe und verhindert, das zwei Clients gleichzeitig auf Daten zugreifen.

Du scheinst doch schon eine Datenbank auf einem Server zu haben. Warum benutzt du die denn nicht? Oder ist das auch nur eine embedded? Dann hast du hier den völlig falschen Ansatz.
Michael N.
Brainstalker
  Mit Zitat antworten Zitat
alzaimar
(Moderator)

Registriert seit: 6. Mai 2005
Ort: Berlin
4.956 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#4

AW: Synchronisieren von embedded und "remote" Datenbank

  Alt 10. Sep 2010, 08:12
Ich kann mir vorstellen, das in dem Szenario so ein Konflikt selten auftritt. Und wenn ja, kann das beim Zurückspielen der Daten leicht erkannt werden.

Wenn z.B. verschiedene Außendienstarbeiter an Kundendaten und den damit verbundenen Aufträgen usw. ändern, wird dies sehr selten zu einem Konflikt führen, denn dann müssten die Mitarbeiter nacheinander bei ein und dem selben Kunden aufschlagen...
"Wenn ist das Nunstruck git und Slotermeyer? Ja! Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!"
(Monty Python "Joke Warefare")
  Mit Zitat antworten Zitat
CG2003

Registriert seit: 8. Nov 2003
Ort: Hamburg
470 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#5

AW: Synchronisieren von embedded und "remote" Datenbank

  Alt 11. Sep 2010, 10:01
Nunja, die Aussendienstmitarbeiter können die Daten ja nicht synchronisieren, da sie unterwegs keine Internet- bzw. VPN-Verbindung zum DB-Server haben.
Daher habe ich mich zumindest bei den Laptops für die embedded-Varianbte entschieden.
Also völlig verkehrt?
Sebastian M.
Viele Grüße aus Hamburg


Meine Website: www.sebastian-mundt.com
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.828 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Synchronisieren von embedded und "remote" Datenbank

  Alt 11. Sep 2010, 10:05
Nein, da bietet sich der embedded geradezu an.

Ich würde aber primär versuchen auf der Server-DB zu arbeiten und nur im Rückfall die embedded nutzen.
Für die verschiedenen Mitarbeiter würde ich eigene Nummernkreise verwenden, so dass nach Rückkehr ins Netz und anschliessender Synchronisation keine Überlappungen vorkommen.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
CG2003

Registriert seit: 8. Nov 2003
Ort: Hamburg
470 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#7

AW: Synchronisieren von embedded und "remote" Datenbank

  Alt 11. Sep 2010, 10:44
Mit Nummernkreise meinst Du die ID's der Datensätze, oder?
So müsste ich dann quasi in meiner User-Tabelle einfach eine Spalte für das ID-Format einfügen, oder?

Und wie kann ich eine solche "Synchronisierung" von meinem Programm aus anstoßen?
Geht das wirklich mit BatchMove?
Sebastian M.
Viele Grüße aus Hamburg


Meine Website: www.sebastian-mundt.com
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.828 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#8

AW: Synchronisieren von embedded und "remote" Datenbank

  Alt 11. Sep 2010, 10:53
Zitat:
Mit Nummernkreise meinst Du die ID's der Datensätze, oder?
Ja.
Zitat:
So müsste ich dann quasi in meiner User-Tabelle einfach eine Spalte für das ID-Format einfügen, oder?
Wenn es vom Nutzer abhängen soll.
Man könnte es aber auch vom Client abhängig machen und das in der jeweilen embedded DB hinterlegen.
Zitat:
Und wie kann ich eine solche "Synchronisierung" von meinem Programm aus anstoßen?
Da gibt es auch fertige Lösungen
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
manfred_h

Registriert seit: 4. Nov 2005
Ort: Basel
442 Beiträge
 
Delphi XE2 Enterprise
 
#9

AW: Synchronisieren von embedded und "remote" Datenbank

  Alt 11. Sep 2010, 17:08
ID's:
Wieso verwendest Du keine GUID?

Zitat:
Und wie kann ich eine solche "Synchronisierung" von meinem Programm aus anstoßen?
Da gibt es auch fertige Lösungen[/QUOTE]

CopyCat funktioniert da gut:
http://www.microtec.fr/copycat/

Shalom
Manfred

Geändert von manfred_h (11. Sep 2010 um 17:10 Uhr) Grund: Erweitert
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf