AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi Gibts eine schnelle TStringList mit Spalten?

Gibts eine schnelle TStringList mit Spalten?

Ein Thema von moelski · begonnen am 13. Sep 2010 · letzter Beitrag vom 14. Sep 2010
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.400 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#11

AW: Gibts eine schnelle TStringList mit Spalten?

  Alt 13. Sep 2010, 10:58
Kann ja mal passieren
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
moelski

Registriert seit: 31. Jul 2004
1.110 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#12

AW: Gibts eine schnelle TStringList mit Spalten?

  Alt 13. Sep 2010, 10:58
Moin !

Und ich denke damit habe ich auch ein großes Problem : NameValueSeparator ...

Denn ich muss den Trenner angeben. Und genau das will ich nicht.

Bsp: Meine Rohdaten sind $GP12,23,34;35,6<CR>
Wenn jetzt der NameValueSeparator auf ; stehen würde ... Dann wird das kaum gut gehen.
Dominik Schmidt
Greetz Dominik

I love Delphi 2007/2010
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Brainstalker
Brainstalker

Registriert seit: 9. Jan 2004
Ort: Berlin
176 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#13

AW: Gibts eine schnelle TStringList mit Spalten?

  Alt 13. Sep 2010, 11:02
Ich glaub ich hatte da nicht extra ne SaveToFile funktion drin, da ich die nur intern verwendet habe. Ansonsten sollte es aber auch nicht allzu schwer sein eine SaveToFile Funktion zu schreiben.
Wie es mit der Performance aussieht weiß ich allerdings nicht. Bietet die TObjectList eigentlich eine SaveToFile? Oder brauchst du die gespeicherte Datei als CSV?
Michael N.
Brainstalker
  Mit Zitat antworten Zitat
moelski

Registriert seit: 31. Jul 2004
1.110 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#14

AW: Gibts eine schnelle TStringList mit Spalten?

  Alt 13. Sep 2010, 11:09
Zitat:
Bietet die TObjectList eigentlich eine SaveToFile?
Nicht das ich wüsste.

Zitat:
Oder brauchst du die gespeicherte Datei als CSV?
Is mir voll schnuppe wie die Daten auf der Platte landen. Hauptsache ich kann sie wieder zurücklesen
Dominik Schmidt
Greetz Dominik

I love Delphi 2007/2010
  Mit Zitat antworten Zitat
alzaimar
(Moderator)

Registriert seit: 6. Mai 2005
Ort: Berlin
4.956 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#15

AW: Gibts eine schnelle TStringList mit Spalten?

  Alt 13. Sep 2010, 11:14
Welches Interface sollte denn deine Tabellenkomponente haben?
Es ist bestimmt nicht schwer, die TStringlist-Klasse um die zusätzlichen Funktionen zu erweitern.
Ich kann mir das so vorstellen:
Delphi-Quellcode:
TMoelskiSeineStringList = Class (TStringlist)
public
  Property Header[Row : Integer] : String;
  Property RawData[Row, Col : Integer] String;
End;
Zusammen mit einer einfachen Explode-Funktion sollte eine generischen Implementierung nichts im Wege stehen: Ich schätze den Aufwand auf 10-20 Zeilen.
"Wenn ist das Nunstruck git und Slotermeyer? Ja! Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!"
(Monty Python "Joke Warefare")
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
39.653 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#16

AW: Gibts eine schnelle TStringList mit Spalten?

  Alt 13. Sep 2010, 11:16
Es ist bestimmt nicht schwer, die TStringlist-Klasse um die zusätzlichen Funktionen zu erweitern.
Jupp, z.B. auch über die Class-Helper, falls man keine neue Klasse möchte.

Und zum Aufteilen gibt es unzählige Explodefunktionen.
(wobei da auch schnell was kleines selbstgebastelt ist)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
alzaimar
(Moderator)

Registriert seit: 6. Mai 2005
Ort: Berlin
4.956 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#17

AW: Gibts eine schnelle TStringList mit Spalten?

  Alt 13. Sep 2010, 13:23
Jupp, z.B. auch über die Class-Helper, falls man keine neue Klasse möchte.
...Das wollte ich nicht vorschlagen, weil wir ja nicht die TStringList-Klasse erweitern, sondern eine gänzlich neue Klasse erstellen wollen/sollten/könnten.
"Wenn ist das Nunstruck git und Slotermeyer? Ja! Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!"
(Monty Python "Joke Warefare")
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#18

AW: Gibts eine schnelle TStringList mit Spalten?

  Alt 13. Sep 2010, 13:25
Wenn ich richtig gelesen habe, soll am besten auch noch ein Index mitgeliefert werden.
Auf welche "Spalte(n)" ?
So sehr ich dagen bin, sich für 1000 Adresssätze gleich eine Embedded-DB zuzulegen, hier wäre dies wohl angebracht.
Und ich denke damit habe ich auch ein großes Problem : NameValueSeparator ...

Denn ich muss den Trenner angeben. Und genau das will ich nicht.

Bsp: Meine Rohdaten sind $GP12,23,34;35,6<CR>
Wenn jetzt der NameValueSeparator auf ; stehen würde ... Dann wird das kaum gut gehen.
Ach Ja ? und warum nicht? wenn wir mal von Unicode absehen, eins von den 250 Zeichen sollte doch wohl als "Fíeldseperator" brauchbar sein.



Grüße
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
moelski

Registriert seit: 31. Jul 2004
1.110 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#19

AW: Gibts eine schnelle TStringList mit Spalten?

  Alt 13. Sep 2010, 14:06
Zitat:
wenn wir mal von Unicode absehen, eins von den 250 Zeichen sollte doch wohl als "Fíeldseperator" brauchbar sein.
Nein. Was da an Rohdaten ankommt kann alles mögliche sein. Da bleibt eben kein Trenner über.

Zitat:
Wenn ich richtig gelesen habe, soll am besten auch noch ein Index mitgeliefert werden.
Auf welche "Spalte(n)" ?
ein Index auf die Reihen würde genügen.

Zitat:
Embedded-DB
Ist aber vermutlich nicht so performant wie eine Lösung mittels einfacher Liste ...
Dominik Schmidt
Greetz Dominik

I love Delphi 2007/2010
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#20

AW: Gibts eine schnelle TStringList mit Spalten?

  Alt 13. Sep 2010, 15:00
Zitat:
wenn wir mal von Unicode absehen, eins von den 250 Zeichen sollte doch wohl als "Fíeldseperator" brauchbar sein.
Nein. Was da an Rohdaten ankommt kann alles mögliche sein. Da bleibt eben kein Trenner über.
Dann sollten wir uns ganz schnell von Strings verabschieden,und zu einem Binären Format wechseln. (und sei es ein mißbrauchter Shortstring)

Zitat:
Wenn ich richtig gelesen habe, soll am besten auch noch ein Index mitgeliefert werden.
Auf welche "Spalte(n)" ?
ein Index auf die Reihen würde genügen.
Im allgemeinen wird der Index aus den Daten gebildet, nach denen gesucht wird. Z.B. Name, Erfassungsdatum etc.
Die "Reihennr / Satznummer" kann man zwar auch indizieren, aber bei einer Suche nach Inhalten wäre das nicht sehr zielführend.

Zitat:
Embedded-DB
Ist aber vermutlich nicht so performant wie eine Lösung mittels einfacher Liste ...
Um eine DB zu schlagen, muß Du eine DB-Ähnliche Struktur erstellen!
Alleine das Erstellen dieser Struktur, (wie auch immer sie konkret aussieht) fällt im täglichen Betrieb der DB fort. Da hast Du nur noch eine Chance mit handoptimierten Algorithmen und viiieel Assembler. Ob das den Aufwand lohnt?

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf