AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Fragen zu Delphi Compilerdirektive: Datum und Uhrzeit in Quellcode einbinden

Compilerdirektive: Datum und Uhrzeit in Quellcode einbinden

Ein Thema von Zend · begonnen am 29. Sep 2010 · letzter Beitrag vom 29. Sep 2010
Antwort Antwort
Zend

Registriert seit: 5. Mär 2010
Ort: Braunschweig
17 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#1

Compilerdirektive: Datum und Uhrzeit in Quellcode einbinden

  Alt 29. Sep 2010, 10:51
Hallo,

ich hab folgende Aufgabe:

Meine Anwendung soll das Datum und die Uhrzeit an der sie kompiliert wurde im About-Screen angezeigt werden. Das Änderungsdatum bzw. Erstellungsdatum der Anwendungs-EXE-File auszulesen scheint mir nicht sicher genug, da sich dieses durch Kopiervorgänge oder den Installationsvorgäng u.U. verändern kann.

Also dachte ich mir das ich die Information als Konstante im Programm anlege. Ist es möglich über Compilerdirektiven die aktuelle Uhrzeit/Datum in die Sourcefiles einzubinden? Ich verwende Delphi 7, deshalb kann ich nicht auf die PreBuild-Events wie in Delphi 2007 zugreifen. Wenn ich so etwas zur Verfügung hätte könnte ich ja nen kleines Tool schrieben welche die aktuelle Zeit in eine Textdatei schriebt und diese per Include-Direktive in das Programm einbinden.

Grüße
Zend

Geändert von Zend (29. Sep 2010 um 10:54 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#2

AW: Compilerdirektive: Datum und Uhrzeit in Quellcode einbinden

  Alt 29. Sep 2010, 11:26
Kuckst du hier
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
dust258

Registriert seit: 18. Aug 2008
62 Beiträge
 
#3

AW: Compilerdirektive: Datum und Uhrzeit in Quellcode einbinden

  Alt 29. Sep 2010, 11:28
Du könntest eine Batch-Datei im Pebuild deines Projektes einbauen, die dir eine *.pas mit den entsprechenden Konstanten erstellt und dann compiliert. Diese dcu bindest du dann in dein Projekt ein.
So mache ich das zumindest mit meinen Versionsinformationen.

Vielleicht gibt es aber auch eine andere Lösung?

Edit:
@ Sir Rufo: ka ob Delphi 7 das kann. Ich nutze Delphi 2007 ^^

Geändert von dust258 (29. Sep 2010 um 11:36 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#4

AW: Compilerdirektive: Datum und Uhrzeit in Quellcode einbinden

  Alt 29. Sep 2010, 11:30
Kann Delphi 7 schon das mit dem PreBuild?
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#5

AW: Compilerdirektive: Datum und Uhrzeit in Quellcode einbinden

  Alt 29. Sep 2010, 11:32
http://www.michael-puff.de/Programmi...imeStamp.shtml
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Zend

Registriert seit: 5. Mär 2010
Ort: Braunschweig
17 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#6

AW: Compilerdirektive: Datum und Uhrzeit in Quellcode einbinden

  Alt 29. Sep 2010, 13:59
Hallo,

der Quellcode von Luckie funktioniert tadelos. Vielen Dank dafür!

Grüße
Zend
  Mit Zitat antworten Zitat
shmia

Registriert seit: 2. Mär 2004
5.508 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#7

AW: Compilerdirektive: Datum und Uhrzeit in Quellcode einbinden

  Alt 29. Sep 2010, 14:14
Schade, dass Delphi keine Compiler-generierten Konstanten wie __FILE__, __DATE__, __TIMESTAMP__,__LINE__ ... kennt.
Das hätte man ruhig von anderen Compilern abschauen können.
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
39.161 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#8

AW: Compilerdirektive: Datum und Uhrzeit in Quellcode einbinden

  Alt 29. Sep 2010, 14:29
Schade, dass Delphi keine Compiler-generierten Konstanten wie __FILE__, __DATE__, __TIMESTAMP__,__LINE__ ... kennt.
Das hätte man ruhig von anderen Compilern abschauen können.
Über einen PreCompiler kann man ich sowas nachrüsten.
http://www.torry.net/authorsmore.php?id=2418
(bei irgendeinem DP-User hatte uch sowas mal gesehn ... bei Andy, Andreas oder so.)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
hathor
(Gast)

n/a Beiträge
 
#9

AW: Compilerdirektive: Datum und Uhrzeit in Quellcode einbinden

  Alt 29. Sep 2010, 14:30
Fileage

http://www.google.com/codesearch/p?h...a=N&cd=6&ct=rc

http://msdn.microsoft.com/de-de/libr...mfiletime.aspx

Geändert von hathor (29. Sep 2010 um 14:35 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#10

AW: Compilerdirektive: Datum und Uhrzeit in Quellcode einbinden

  Alt 29. Sep 2010, 14:33
Mit FileAge bekommt man aber nur das Erstellungsdatum der Datei auf dem Datenträger. Wenn ich die Exe runterlade oder von CD kopiere, kann das Dateialter schon nicht mehr dem Kompilierdatum entsprechen.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf