AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi Single File Datenbank für große Datenmengen

Single File Datenbank für große Datenmengen

Ein Thema von Boppe · begonnen am 18. Okt 2010 · letzter Beitrag vom 19. Okt 2010
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Boppe

Registriert seit: 28. Feb 2007
Ort: München
39 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#1

Single File Datenbank für große Datenmengen

  Alt 18. Okt 2010, 09:51
Datenbank: Accuracer • Version: 5.5 • Zugriff über: xx
Hallo zusammen!
ich benötige für ein größeres Datenbankprojekt eine Singlefile Datenbank. Hat schon jemand Erfahrung mit Accuracer gemacht bzw. kann mir eine andere Datenbank empfehlen die große Datenmengen (ca 27. Mio Datensätze/Tabelle) mit vernünftigen Abfragezeiten bieten kann?


Grüße
  Mit Zitat antworten Zitat
franktron

Registriert seit: 11. Nov 2003
Ort: Oldenburg
1.428 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: Single File Datenbank für große Datenmengen

  Alt 18. Okt 2010, 10:23
Warum nimmste nicht Firebird ?
Frank
Tux sein Lieblingsquellcode
While anzfische<TuxSatt do begin
Fisch:=TFisch.Create; Tux.EssenFisch(Fisch); Fisch.Free;inc(anzfische); end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.478 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

AW: Single File Datenbank für große Datenmengen

  Alt 18. Okt 2010, 16:28
Wieso ist Single-File-Datenbank nötig? Alle Dateien in einem Unterverzeichnis ist doch auch aufgeräumt.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von scrat1979
scrat1979

Registriert seit: 12. Jan 2007
Ort: Sulzbach a.d. Murr
906 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Single File Datenbank für große Datenmengen

  Alt 18. Okt 2010, 17:23
Ganz klar Firebird embedded. Da gibt es auch massig sehr gute Zugriffskomponenten (eg. IBDAC).

Unter den kleineren Datenbanken gibt es z.B. Absolute Database, TurboDB etc. . Sind eigentlich auch eine prima Sache (hab ABSDB selber
in Verwendung, bin aber zu Firebird umgesteigen) wie die sich allerdings mit so großen Datenmengen schlagen, weiß ich leider nicht.
Michael Kübler
  Mit Zitat antworten Zitat
pmoegenb

Registriert seit: 24. Aug 2006
Ort: Aidlingen
155 Beiträge
 
Delphi XE6 Professional
 
#5

AW: Single File Datenbank für große Datenmengen

  Alt 19. Okt 2010, 09:06
Ganz klar Firebird embedded. Da gibt es auch massig sehr gute Zugriffskomponenten (eg. IBDAC).

Unter den kleineren Datenbanken gibt es z.B. Absolute Database, TurboDB etc. . Sind eigentlich auch eine prima Sache (hab ABSDB selber
in Verwendung, bin aber zu Firebird umgesteigen) wie die sich allerdings mit so großen Datenmengen schlagen, weiß ich leider nicht.
Hallo Michael,
ich arbeite ebenfalls mit Absolute Database Version 6.07 und wollte auch auf Firebird embedded 2.5 mit UniDac umstellen. Ich habe es leider nicht geschafft, die Verbindung zu einer FB-Datenbank auf einem Netzlaufwerk aufzunehmen.

Hast Du das zufälliger Weise realisieren können und wie ?
Peter Mögenburg
Gruß

Peter
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mikhal
mikhal

Registriert seit: 11. Sep 2003
Ort: Linz am Rhein
769 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#6

AW: Single File Datenbank für große Datenmengen

  Alt 19. Okt 2010, 09:12
Mit der Embedded-Version kannst du normalerweise nur auf lokale Datenbanken zugreifen, solange du Versionen < 2.5 einsetzt. Mit der Version 2.5 (seit etwa einem Monat offiziell freigegeben) soll es auch mit Netzlaufwerken funktionieren, habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Ansonsten kann ich mich nur für die Firebird aussprechen, muss dann ggf. ein Server installiert werden, der aber das System kaum belastet.

Grüße
Mikhal
Michael Kraemer
Computer erleichtern die Arbeit...
...und die Erde ist eine Scheibe!
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.434 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#7

AW: Single File Datenbank für große Datenmengen

  Alt 19. Okt 2010, 09:20
Wenn mehrere Benutzer, dann würde ich immer einen Server installieren
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Satty67

Registriert seit: 24. Feb 2007
Ort: Baden
1.566 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#8

AW: Single File Datenbank für große Datenmengen

  Alt 19. Okt 2010, 09:31
Was ist mit SQLite? Ich verwende es inzw. gerne, wenn eine kleine lokale Datenbank gebraucht wird.

Taugt das bei so großen Datenmengen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von user0815
user0815

Registriert seit: 5. Okt 2007
331 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#9

AW: Single File Datenbank für große Datenmengen

  Alt 19. Okt 2010, 09:39
Würde auch SQLite vorschlagen.

SQLite (http://www.sqlite.org/) ist ein Datenbanksystem, welches den Großteil des SQL92 Standards unterstützt.

Im Unterschied zu PostgreSQL und MySQL speichert SQLite die gesamte Datenbank mit allen Tabellen in einer einzigen Datei. Andere Vorzüge sind: der Zugriff auf eine Datenbank erfordert keinen Datenbankserver; die Dateien, welche die Datenbank enthalten, können frei zwischen verschiedenen Rechnerplattformen mit unterschiedlicher Byteanordnung getauscht werden und Datenbanken können eine maximale Größe von 2 Terrabyte erreichen. Zusätzlich ist SQLite schnell (bei den meisten Operationen doppelt so schnell wie MySQL und PostgreSQL) und hat einen geringen Speicherbedarf.
Quelle: http://de.openoffice.org/doc/howto/d.../sqlite_de.pdf
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.478 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#10

AW: Single File Datenbank für große Datenmengen

  Alt 19. Okt 2010, 10:35
Was ist mit SQLite?
Taugt das bei so großen Datenmengen?
Ich hatt es mal von 2 Jahren mit 2-3 Zugriffskompos probiert. Entweder bin ich schon mit den Unittests gescheidert (z.B. fehlender Unicodesupport) oder die Performance bei Inserts/Updates war katastrophal. Evtl. geht es mittlerweile besser.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf