AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Frust

Ein Thema von ATS3788 · begonnen am 2. Jan 2011 · letzter Beitrag vom 3. Jan 2011
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Benutzerbild von ATS3788
ATS3788

Registriert seit: 18. Mär 2004
Ort: Kriftel
646 Beiträge
 
Delphi XE Starter
 
#1

Frust

  Alt 2. Jan 2011, 15:08
Erst mal

frohes neues Jahr.


Ich mache zur etwas mit Images und Streams.
Und bin voll gefrustet, weil es so langsam vorangeht.

Würde gerne mal hören wie es euch so geht, wenn ihr was
schreibt und es geht nicht voran.
Martin MIchael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Matze
Matze
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jul 2003
Ort: Schwabenländle
14.987 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#2

AW: Frust

  Alt 2. Jan 2011, 15:15
Würde gerne mal hören wie es euch so geht, wenn ihr was
schreibt und es geht nicht voran.
Es ist völlig normal, dass man dann frustriert ist. Mir geht's nicht anders.

Irgendwann kommt der Punkt, wo man den Fehler findet. Teilweise ist dieser dann so saublöd (irgendwas Banales vergessen o.ä.), dass es einen dann nochmal so richtig aufregt, so viel Zeit verplempert zu haben. Aber dann kommt auch die Erleichterung, dass es nun endlich tut.

Was manchmal hilft: Pause machen und kurz abschalten, auch wenn das schwer ist. Ich habe schon Fehler stundenlang gesucht und mir gesagt "das bringt heute nichts mehr, ich mach Feierabend". Am nächsten Morgen habe ich den Fehler sofort gefunden. Da war ich dann auch wirklich ausgeschlafen. Ich merke selbstm wenn ich mehrere Tage etwas übermüdet bin, lässt die Leistung und Konzantration massiv nach. Da hilft auch kein Kaffee.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Assarbad
Assarbad

Registriert seit: 8. Okt 2010
Ort: Frankfurt am Main
1.172 Beiträge
 
#3

AW: Frust

  Alt 2. Jan 2011, 19:34
Moin, und ebenfalls ein frohes neues Jahr.

Arbeitest du allein? Ansonsten laß mal nen Kollegen ein Auge drauf werfen.

Ansonsten geht's bei mir oft dann nicht voran, wenn ich - im wahrsten Sinne des Wortes - keinen Plan habe. Sobald ich mir einen Schlachtplan zurechtlege, geht's auch wieder.

Und bei Projekten sollte man es ohnehin soweit herunterbrechen, daß man auf Aufgaben kommt die man dann sozusagen stundengenau planen kann. Probleme gibt's immer wieder und man kann einen Plan auch anpassen, aber wenn die zeitliche "Auflösung" eines Plans in Monaten ist, hat man sich üblicherweise nicht genug Gedanken gemacht.
Oliver
"... aber vertrauen Sie uns, die Physik stimmt." (Prof. Harald Lesch)
  Mit Zitat antworten Zitat
JHDGE

Registriert seit: 16. Feb 2006
Ort: Heidelberg
13 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#4

AW: Frust

  Alt 2. Jan 2011, 19:46
Hallo also ich kann dir sagen ich mache gerade an einem DB Projekt rum mit Firebird was ich schon zeit verplempert habe ...

Oder das andere ist eine Socket Übertragung wo die binäre Übertragung nicht geht
und ich finde den doofen Fehler nicht

zum kotzen sag ich da nur

sonst ein Tolles neues Wünsche ich
Joachim E.
  Mit Zitat antworten Zitat
messie

Registriert seit: 2. Mär 2005
Ort: Göttingen
1.592 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#5

AW: Frust

  Alt 2. Jan 2011, 19:52
Was manchmal hilft: Pause machen und kurz abschalten, auch wenn das schwer ist. Ich habe schon Fehler stundenlang gesucht und mir gesagt "das bringt heute nichts mehr, ich mach Feierabend". Am nächsten Morgen habe ich den Fehler sofort gefunden.
Moin,

dem schließe ich mich weitgehend an. Ich habe gelernt, dass es einen Punkt gibt, an dem man Alles nur noch verschlechtert. Deshalb muss man sich (und die Kollegen manchmal auch) zwingen, einen Schnitt zu machen, das Problem auf die Schreibtischunterlage oder ein Board zu kritzeln und dann den Frust rauszuschleppen.
Sonst landet er im Projekt

Falls es noch zu früh für den Feierabend ist, sind die Raucher im Vorteil. Kurze belanglose Kommunikation an der frischen Luft und es geht motiviert weiter

Und, wie Olli sagt, bei systematischen Problemen (z.B. "ich verstehe das noch nicht ganz" habe ich oft) mit Anderen kommunizieren, z.B. HIER IM FORUM

Grüße, Messie

Geändert von messie ( 2. Jan 2011 um 23:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#6

AW: Frust

  Alt 2. Jan 2011, 19:56
Falls es dich beruhigt: Ich hab auch zig angefangene Projekte und komme nicht voran... (wobei es bei mir ja nur ein Hobby ist, weiß nicht wie es bei dir ist)
Ja, ist frustrierend manchmal. Vor allem wenn man sich fest vornimmt, ein Projekt durchzuziehen, und sich dann irgendwo festbeißt, weil eine bestimmte Sache nicht funktioniert, bis man irgendwann mit der Geduld am Ende ist, und was neues anfängt -- und dann geht das Spielchen von vorne los...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.198 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#7

AW: Frust

  Alt 3. Jan 2011, 02:49
Ich gehe auf Toilette. Meist habe ich da die rettende Idee. Oder ich mache einfach was anderes. Meist ist es ja so, dass man mehrere Baustellen hat. Dann wird eben an der anderen Baustelle weiter gemacht.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von JasonDX
JasonDX
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 5. Aug 2004
Ort: München
1.055 Beiträge
 
#8

AW: Frust

  Alt 3. Jan 2011, 04:28
Meist ist es ja so, dass man mehrere Baustellen hat. Dann wird eben an der anderen Baustelle weiter gemacht.
Ich mach das meistens auch so. Wenn ich bei einem Problem nicht weiterkomme, arbeite ich woanders weiter. Am besten dort, wo man ein bisschen anders denken muss. Das löst meist den Knoten den man sich eingefangen hat, und betrachtet das Problem auch aus unterschiedlichen Richtungen. Das hilft meistens.
Was erstaunlicherweise auch hilft, ist das ganze einem Kollegen oder sonstwem zu erklären. Zu 90% passierts dann, dass man dessen Hilfe oder Ideen gar nicht braucht, weil man beim Erklären schon selbst auf den Fehler kommt

greetz
Mike
Mike
Passion is no replacement for reason
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#9

AW: Frust

  Alt 3. Jan 2011, 04:37
Mal nebenbei: Ich habe eben mehr oder weniger plötzlich eine Lösung für Problem gefunden, das mich über ein halbes Jahr lang aufgehalten hat (hatte es eigentlich schon aufgegeben)
Es geschehen also doch noch Wunder...
  Mit Zitat antworten Zitat
hathor
(Gast)

n/a Beiträge
 
#10

AW: Frust

  Alt 3. Jan 2011, 05:50
Ich gehe auf Toilette. Meist habe ich da die rettende Idee. Oder ich mache einfach was anderes. Meist ist es ja so, dass man mehrere Baustellen hat. Dann wird eben an der anderen Baustelle weiter gemacht.
Hey. bist Du immer noch krank?
Warum schläfst Du nicht???

Keine Ahnung vom Immunsystem?
Informier Dich mal!!!
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf