AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Delphi am "Ende"?

Ein Thema von Mavarik · begonnen am 3. Jan 2011 · letzter Beitrag vom 3. Apr 2011
Antwort Antwort
Seite 41 von 41   « Erste     31394041
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
972 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#401

AW: Delphi am "Ende"?

  Alt 3. Apr 2011, 14:17
Hat hier irgendwer einen Draht zu Embarcadero
Ja.
und kann das denen verklickern?
Das Thema ist durchgekaut
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
mquadrat

Registriert seit: 13. Feb 2004
1.113 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#402

AW: Delphi am "Ende"?

  Alt 3. Apr 2011, 14:44
Das hat meinen Respekt!

Wenn IntraWeb bei der Professional nicht das Sessionlimit häte und eine Referenzserver der mehrere Intrawebablikationen gleichzeitig laufen lassen kann zur Verfügung stehen würde, dann hätte ich auch da Projekte. Aber so ist das kein vernüngtiges Kosten/Nutzen-Verhältnis.
Intraweb wird tatsächlich benutzt?! Also ich meine außerhalb des unendlich langsamen EDN.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.388 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#403

AW: Delphi am "Ende"?

  Alt 3. Apr 2011, 17:38
Nach einem geschlagenem Jahr habe ich jetzt das OK für eine nue Delphi-Version bekommen.
Jetzt muß ich nur noch die richtige Version finden, die mit OLE und Datenbanken umgehen kann.
Was wäre es schön, insbesonders in dem Featuregrid nicht in beinahe jeder Zeile auf Marketinggeklingel zu stoßen. Ich muß leider meine Anforderung mit Fakten untermauern. Und wenn sich nach einem halben Jahr herausstellt, daß die bei uns eingesetzte Datenbank mit den freigegeben Treibern keine BLOBs unterstützt, was glaubt ihr wohl, wie gut das dann herüber kommt.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.434 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#404

AW: Delphi am "Ende"?

  Alt 3. Apr 2011, 17:39
Für den Zugriff auf Datenbanken sind 3rd-Party-Zugriffskomponenten oft eine sinnvolle Ergänzung
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.388 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#405

AW: Delphi am "Ende"?

  Alt 3. Apr 2011, 17:52
Für den Zugriff auf Datenbanken sind 3rd-Party-Zugriffskomponenten oft eine sinnvolle Ergänzung
Geschenkt, aber auch da habe ich das Gefühl, daß da jede Menge Schlangenöl auf dem Markt ist.
Und war da nicht vor kurzem auch etwas mit Unicode-Unterstützung?

Gruß
K-H

Edith:
ür die, dieSchlangenöl nicht kennen
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector

Geändert von p80286 ( 3. Apr 2011 um 17:56 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.434 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#406

AW: Delphi am "Ende"?

  Alt 3. Apr 2011, 17:56
Also die Kompos von DevArt ( in meinem Fall IBDAC) finde ich sehr gut. Diese können auch mit Unicode ( es gibt sogar Unicode-Versionen für pre Unicode-Delphiversionen)
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf