AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Stored Procedure auf verschiedene Datenbanken verteilen

Stored Procedure auf verschiedene Datenbanken verteilen

Ein Thema von ibp · begonnen am 18. Jan 2011 · letzter Beitrag vom 18. Jan 2011
Antwort Antwort
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.511 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#1

Stored Procedure auf verschiedene Datenbanken verteilen

  Alt 18. Jan 2011, 14:10
Datenbank: Interbase • Version: 6.5 ... • Zugriff über: BDE, IBX
Hallo,

wie macht ihr das oder was für Ideen habt ihr dazu?

Gesucht: Strategie zur Verteilung von Stored Procedures (SP) auf x Datenbanken.

Hintergrund: Bei Updates einer Software kommen u.A. neue oder erweiterte SP zum Tragen. Bisher wurden Änderungen an den Datenbanken mit in das Hauptprogramm eingespielt, welches dann beim Start auf Aktualität testet und entsprechend die DB anpasst.

Da durch Umstellungen nun immer mehr SP zum Einsatz kommen, suche ich nach einer neuen geeigneten wartungsarmen, sicheren und einfachen Möglichkeit, da die User u.U. nicht gerade Computerfreaks sind.

Brainstorming erwünscht....

Danke im Voraus...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.178 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Stored Procedure auf verschiedene Datenbanken verteilen

  Alt 18. Jan 2011, 14:19
Die SP's kannst du genauso beim Programmstart in der Prüfung auf aktualität einspielen.

Stichworte sind DROP/CREATE/ALTER PROCEDURE
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.511 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#3

AW: Stored Procedure auf verschiedene Datenbanken verteilen

  Alt 18. Jan 2011, 14:28
Die SP's kannst du genauso beim Programmstart in der Prüfung auf aktualität einspielen.
Ja, das mache ich ja schon aber langsam wird mir das zu unübersichtlich im QC.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ChrisE
ChrisE

Registriert seit: 15. Feb 2006
Ort: Hechingen
504 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#4

AW: Stored Procedure auf verschiedene Datenbanken verteilen

  Alt 18. Jan 2011, 15:03
Hallo,

also ich denke, dass dir dann fast nichts übrig bleibt, außer diese Prüfung /Anpassung der DB aus zu lagern in (d)ein Updateprogramm. Das kann man natürlich beliebig kompliziert / einfach gestallten

Oder du schreibst kleine Programme, die nur ein Update von Version x nach y können. Triffst du auf eine Datenbank die meinetwegen Version d hat und du erwartest Version f rufst du zuerst Programm d_nach_e.exe und dann e_nach_f.exe auf.
Allerdings ist das immer nur eine Verlagerung der "Komplexität" des Updates. Das Problem des Updates bleibt meiner Meinung nach bestehen.

Gruß, Chris
Christian E.
Es gibt 10 Arten von Menschen, die die Binär lesen können und die die es nicht können

Delphi programming rules
  Mit Zitat antworten Zitat
Neumann

Registriert seit: 6. Feb 2006
Ort: Moers
529 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

AW: Stored Procedure auf verschiedene Datenbanken verteilen

  Alt 18. Jan 2011, 18:12
Hallo,

meine Methode ist folgende:

Ich benutze IBExpert um die Scripte für die Änderungen zu erstellen und erstelle dann eine Ressourcen-Datei die die Scripte enthält. Das Programm führt die Scripte dann aus, wenn es beim Start feststellt, dass die Programmversion höher ist als der Wert in der Datenbank ist (wird dort in einem Generator gespeichert).

Ist es nur eine kleine Änderung wie etwa ein zusätzliches Feld in einer Tabelle dann schreibe ich den SQL-Befehl mit in den QC.

Probleme (benutze Firebird) dabei sind allerdings folgende:

1. Firebird-Server muss oft upgedatet werden; das Programm in seiner aktuellen Version braucht Firebird 2.5, alte Versionen des Programms arbeiten mit Firebird 1.5; weiter ergibt sich dann auch noch das Problem das die Ondisk-Struktur der Datenbank nicht mehr passt und diese über Backup/Restore angepasst werden muss.

2. Für manche Änderungen der Datenbank braucht man exklusiven Zugriff; also müssen alle anderen Clients geschlossen werden. Darauf kann man den User zwar hinweisen - hilft aber nicht immer.

Überlege, ob ich das Update des Datenbankservers über ein AutoIt-Script machen könnte.

Gruß

Ralf
Ralf
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.852 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#6

AW: Stored Procedure auf verschiedene Datenbanken verteilen

  Alt 18. Jan 2011, 18:14
Möglichweise wäre da IBEScript eine Option
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz