AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Algorithmen, Datenstrukturen und Klassendesign Delphi Unicode String in FileStream speichern/auslesen

Unicode String in FileStream speichern/auslesen

Ein Thema von hansklok · begonnen am 12. Feb 2011 · letzter Beitrag vom 29. Feb 2012
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
hansklok

Registriert seit: 14. Apr 2004
Ort: Karlsruhe
318 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#1

Unicode String in FileStream speichern/auslesen

  Alt 12. Feb 2011, 16:09
Hallo,

ich versuche grade (wahrscheinlich wie viele andere auch) mein altes Projekt dem neuen Delphi 2010/XE anzupassen.

Ich habe folgende Klassenstruktur:

Delphi-Quellcode:
  { Adressen }
  TAddress = class
  private
    fAddress, { Adresszeile 1 }
    fAddressLine1, { Adresszeile 2 }
    fAddressLine2, { Adresszeile 3 }
    fAddressLine3, { Adresszeile 4 }
    fCity, { Stadt }
    fState, { Staat }
    fPostalCode, { Postleitzahl }
    fCountry: Utf8String; { Land }
    fPhone: array[1..MaxPhoneNumbers] of Utf8String; { Telefonnummern }
    fFax: array[1..MaxFaxNumbers] of Utf8String; { Faxnummern }
    fEmail: array[1..MaxEmailAddresses] of Utf8String; { E-Mail Adressen }
    fWeb: array[1..MaxWebpages] of Utf8String; { Webseiten }

    procedure setPhone(Index: Integer; APhoneNumber: Utf8String);
    procedure setEmail(Index: Integer; AEmailAddress: Utf8String);
    procedure setFax(Index: Integer; AFaxNumber: Utf8String);
    procedure setWeb(Index: Integer; AWebpage: Utf8String);

    function getPhone(Index: Integer): Utf8String;
    function getEmail(Index: Integer): Utf8String;
    function getFax(Index: Integer): Utf8String;
    function getWeb(Index: Integer): Utf8String;
  public
    property ADDR: Utf8String read fAddress write fAddress;
    property ADR1: Utf8String read fAddressLine1 write fAddressLine1;
    property ADR2: Utf8String read fAddressLine2 write fAddressLine2;
    property ADR3: Utf8String read fAddressLine3 write fAddressLine3;
    property CITY: Utf8String read fCity write fCity;
    property STAE: Utf8String read fState write fState;
    property POST: Utf8String read fPostalCode write fPostalCode;
    property CTRY: Utf8String read fCountry write fCountry;
    property PHON[Index: Integer]: Utf8String read getPhone write setPhone;
    property EMAIL[Index: Integer]: Utf8String read getEmail write setEmail;
    property FAX[Index: Integer]: Utf8String read getFax write setFax;
    property WWW[Index: Integer]: Utf8String read getWeb write setWeb;

    procedure Save(s: TStream);
    procedure Load(s: TStream);

    function hasAddress: Boolean;
    function hasAddressLine1: Boolean;
    function hasAddressLine2: Boolean;
    function hasAddressLine3: Boolean;
    function hasCity: Boolean;
    function hasState: Boolean;
    function hasPostalCode: Boolean;
    function hasCountry: Boolean;
    function hasPhone(Index: Integer): Boolean;
    function hasFax(Index: Integer): Boolean;
    function hasEmail(Index: Integer): Boolean;
    function hasWeb(Index: Integer): Boolean;
  end;
Nun möchte ich eine Adresse in einer Datei mittels TFileStream speichern.

Um die UnicodeStrings zu speichern haben ich mir wie von Embacadero vorgeschlagen den folgenden Code verwendet:

Delphi-Quellcode:
var
  Size: Integer;

procedure StrToStream(AString: String; AStream: TStream);
begin
  { Richtig für Unicode-Daten }
  AStream.Write(Pointer(AString)^, Length(AString) * SizeOf(Char));
end;

procedure StrFromStream(var AString: String; AStream: TStream);
begin
  { Richtig für Unicode-String-Daten }
  AStream.Read(Size, SizeOf(Integer));
  SetLength(AString, Size);
  AStream.Read(Pointer(AString)^, Size * SizeOf(Char));
end;
Im Testprojekt sieht das ganze so aus:

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
var
  fs: TFileStream;
  adr: TAddress;
begin
  if not FileExists('test.mcgen') then
    begin
      fs:= TFileStream.Create('test.mcgen', fmCreate);
      adr:= TAddress.Create;
      adr.ADDR:= 'Heidi Hase';
      adr.ADR1:= 'Talstraße xxx';
      adr.CITY:= 'Talbach';
      adr.POST:= '00000';
      adr.PHON[1]:= '00000 / 00 00000';
      adr.PHON[2]:= '00000 / 00 00000';
      adr.EMAIL[1]:= 'heidi@talbach.de';
      adr.Save(fs);
      fs.Free;
    end else
    begin
      fs:= TFileStream.Create('test.mcgen', fmOpenRead);
      adr:= TAddress.Create;
      adr.Load(fs);
      Memo1.Lines.Add(adr.ADDR);
      Memo1.Lines.Add(adr.ADR1);
      Memo1.Lines.Add(adr.CITY);
      Memo1.Lines.Add(adr.POST);
      Memo1.Lines.Add(adr.PHON[1]);
      Memo1.Lines.Add(adr.PHON[2]);
      Memo1.Lines.Add(adr.EMAIL[1]);
      Caption:= adr.EMAIL[1];
      fs.Free;
    end;
end;
In die Datei wird auch etwas geschrieben, aber sie lässt sich nicht auslesen bzw. nur fehlerhaft oder es erscheint eine Fehlermeldung "Out of memory".

Was hab ich falsch gemacht, ich verzweifel fast.

Danke und VG hansklok

Geändert von hansklok (12. Feb 2011 um 16:41 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von wicht
wicht

Registriert seit: 15. Jan 2006
Ort: Das schöne Enger nahe Bielefeld
809 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#2

AW: UTF8 String in FileStream speichern/auslesen

  Alt 12. Feb 2011, 16:18
Du musst in StrToStream() die Länge des Strings in den Stream schreiben, bevor du den String schreibst. Du ließt die Länge ja auch aus, an der Stelle passt es scheinbar.

HTH
http://streamwriter.org

"I make hits. Not the public. I tell the DJ’s what to play. Understand?"
  Mit Zitat antworten Zitat
ak-ac

Registriert seit: 10. Apr 2009
26 Beiträge
 
#3

AW: UTF8 String in FileStream speichern/auslesen

  Alt 12. Feb 2011, 16:19
Du rufst deine beiden funktionen doch gar nicht auf, oder?
Sieht mir eher so aus, als ob du deine Einträge in eine Textdatei schreibst...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.504 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#4

AW: UTF8 String in FileStream speichern/auslesen

  Alt 12. Feb 2011, 16:28
Zitat:
Um die UTF8Strings zu speichern haben ich mir wie von Embacadero vorgeschlagen den folgenden Code verwendet:
Willst du nun UTF8Strings oder UnicodeStrings speichern?

Wenn du schon deine UTF-Strings speichern willst, dann sollte die Speicherfunktion auch auf UTF8 ausgelegt sein.

Delphi-Quellcode:
procedure StrToStream(AString: UTF8String; AStream: TStream);
var
  Size: LongInt;
begin
  Size := Length(AString);
  AStream.Write(Size, SizeOf(Size));
  AStream.Write(PAnsiChar(AString)^, Size);
end;

procedure StrFromStream(var AString: UTF8String; AStream: TStream);
var
  Size: LongInt;
begin
  { Richtig für Unicode-String-Daten }
  AStream.Read(Size, SizeOf(Size));
  SetLength(AString, Size);
  AStream.Read(PAnsiChar(AString)^, Size);
end;
Beim speichern von Binärdaten sollte man sowieso keine dynamischen Datentypen (String, Integer, Char) verwenden, sondern nur auf Native (AnsiString, WideString, UnicodeString, LongInt usw.) zurückgreifen.


PS: Existieren noch alte Dateien, welche mit dem neuen Programm ausgelesen werden sollen?
Wenn, ja dann kannst du das Streamformat der Datei nicht einfach so ändern.

PSS: Brauchst du jetzt unbedingt noch UTF8Strings in deinem neuen Delphi?
Ich denk mal, für de weitere Verarbeitung im Programm kann es einfacher/optimaler sein, wenn du da String/UnicodeString nutzt.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list

Geändert von himitsu (12. Feb 2011 um 16:31 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
hansklok

Registriert seit: 14. Apr 2004
Ort: Karlsruhe
318 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#5

AW: UTF8 String in FileStream speichern/auslesen

  Alt 12. Feb 2011, 16:32
@Wicht: Das ist komisch, weil ich das genauso übernommen habe, wie es Embacadero auf den Hilfeseiten vorschlägt, komisch.
@ak-ac: Wie meinst du das? Naja, wenn ich will, kann ich die Datei schon mit einem Texteditor öffnen, nur sollte ich nichts daran ändern, weil die Datei sofort unlesbar wird. Außerdem können ja in einem FileStream auch noch andere Werte gespeichert werden (Boolean, Integer etc.) und das funktioniert wunderbar. Gib mal bitte ein beispiel, damit ich weiß, was du meinst.

@himitsu: Du hast recht, da habe ich mich falsch ausgedrückt, natürlich möchte ich UnicodeStrings speichern, sonst würde ja die ganze Umstellung gar keinen Sinn machen. Wie müsste es da aussehen, wie gesagt, ich habe den Source komplett von Embacadero übernommen.

Danke
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.103 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: UTF8 String in FileStream speichern/auslesen

  Alt 12. Feb 2011, 16:48
@Wicht: Das ist komisch, weil ich das genauso übernommen habe, wie es Embacadero auf den Hilfeseiten vorschlägt, komisch.
Hast du einen Link darauf? Dann sollte man das melden das hier ein Fehler vorliegt.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
hansklok

Registriert seit: 14. Apr 2004
Ort: Karlsruhe
318 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#7

AW: Unicode String in FileStream speichern/auslesen

  Alt 12. Feb 2011, 16:52
@Bernhard Geyer: Anwendungen für Unicode anpassen unter Aufrufe von Read/ReadBuffer-Methoden von TStream und Aufrufe von Write/WriteBuffer-Methoden von TStream.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.504 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#8

AW: Unicode String in FileStream speichern/auslesen

  Alt 12. Feb 2011, 17:18
natürlich möchte ich UnicodeStrings speichern, sonst würde ja die ganze Umstellung gar keinen Sinn machen.
Nee, ich meinte nur den Zusammenhang zwischen deinen UTF8Strings und der zugehörigen Speicherung als UnicodeString.

Natürlich kann man auch Unter Unicode als UTF8 speichern, was garnicht so abwägig ist.
- UTF8 benötigt werniger Speicher (bei der deutschen Sprache sind das bis zu 50% ersparnis)

UTF-8 = 8 Bit Unicode Transformation Format / UCS Transformation Format (Universal Character Set)


Wenn du im alten Projekt auch schon UTF-8 gespeichert hast, dann kann man das locker so belassen, da es dann kompatibel bleibt.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
  Mit Zitat antworten Zitat
hansklok

Registriert seit: 14. Apr 2004
Ort: Karlsruhe
318 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#9

AW: Unicode String in FileStream speichern/auslesen

  Alt 12. Feb 2011, 17:24
@himitsu: Sorry ich bin grade durcheinander, also du empfiehlst mir zum Speichern und Laden den Source, den du oben gepostet hast, oder doch einen anderen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.103 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: Unicode String in FileStream speichern/auslesen

  Alt 12. Feb 2011, 17:32
@Bernhard Geyer: Anwendungen für Unicode anpassen unter Aufrufe von Read/ReadBuffer-Methoden von TStream und Aufrufe von Write/WriteBuffer-Methoden von TStream.
Richtig falsch ist es ja nicht da primär nur die zu ändernde Codefragmente verglichen werden.

Aus
  Stream.Write(Pointer(S)^, Length(S)); Muss
  Stream.Write(Pointer(S)^, Length(S) * SizeOf(Char)); // Geben Sie die Puffergröße in Byte an Wenn im Ursprungscode vorgesehen ist die Längenangabe vor dem String zu speichern so braucht die in der Unicodeversion nicht geändert zu werden. Sinnvoll ist es aber wie auch bei der Read-Methode anzugeben.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf