AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

PHP Seite aktuallisieren

Ein Thema von xxsasch4xx · begonnen am 24. Feb 2011 · letzter Beitrag vom 26. Feb 2011
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
xxsasch4xx

Registriert seit: 1. Mär 2010
210 Beiträge
 
#1

PHP Seite aktuallisieren

  Alt 24. Feb 2011, 19:36
Ich habe auf der Seite lima-city.de einen FTP Server angelegt, indem ich meine PHP Sripte ablegen kann. Ich habe jetzt das Problem, dass wenn ich etwas im PHP Code ändere und dann überspeichere, dann wird es aber beim erneuten Aufrufen der Seite erst aktualisiert, wenn man wirklich auf den Button Aktualisieren (im Firefox Browser) oder auf F5 drückt.

Wollte jetzt wissen ob es vielleicht einen Befehl gibt mit dem man die F5 Taste auslöst, damit der Benutzer nicht immer selber auf F5 drücken muss, wenn ich etwas ändere.
Die anderen Internet Benutzer wissen ja auch erst gar nicht, wenn ich etwas an der PHP Datei ändere.

Eine Möglichkeit wäre es ja, dass ich den kompletten PHP Script noch einmal erneut in die FTP Datenbank ablege, aber da gibt es bestimmt eine andere Möglichkeit oder?

Geändert von xxsasch4xx (24. Feb 2011 um 19:39 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.090 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: PHP Seite aktuallisieren

  Alt 24. Feb 2011, 19:41
Du darfst Dich nicht an Delphi orientieren. Dein PHP-Script liegt auf dem Server, aufgerufen wird es von einem Client (im Normalfall ein Browser). Woher soll denn bitteschön der Client auf dem Rechner in Kleinkleckersdorf wissen, dass Du auf dem Server in Timbuktu ein neues Script eingespielt hast? Du könntest höchstens ein Javascript (welches per Definitionem clientseitig läuft) in Dein PHP-Script einbinden, das die Seite nach X Sekunden erneut abruft, was dann quasi dem Druck auf F5 entspricht.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
xxsasch4xx

Registriert seit: 1. Mär 2010
210 Beiträge
 
#3

AW: PHP Seite aktuallisieren

  Alt 24. Feb 2011, 19:50
Ja mit Java hab ich vorher noch nicht gearbeitet. Bin erst ganz neu beim Internet programmieren aktiv geworden, davor hab ich immer mit Delphi und C gearbeitet.
Geht das nicht, dass ich durch nen PHP Befehl beim aufrufen der Seite jedes mal irgendeine Taste auslöse?
Also, dass der immer am anfang die F5 Taste drückt wenn die Seite aufgebaut wird. Möglichts ohne Java.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.978 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: PHP Seite aktuallisieren

  Alt 24. Feb 2011, 19:50
JavaScript und nicht Java ... das sind zwei gänzlich unerschiedliche Dinge.
(gut, Java ginge auch, aber das ist dann wie mit Kanonen auf Spatzen schießen)


Um es anders zu sagen:
PHP sendet nicht, es wird abgerufen, also der CLient ist der, welcher sagt was wann aufgerufen werden soll.
Das Server (PHP) sendet dem Clienten (Browser) dann quasi nur noch das Angerforderte zu.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (24. Feb 2011 um 19:56 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#5

AW: PHP Seite aktuallisieren

  Alt 24. Feb 2011, 19:57
Ich glaube, du hast immer noch nicht begriffen, wie PHP funktioniert. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass du auf deinem Webspace keinen FTP Server eingerichtet hast.

Noch mal hier die Kurzfassung, um die Begrifflichkeiten mal zu klären. Da steht ein Rechner irgendwo in einem Rechenzentrum. Dieser ist mit dem Internetverbunden, welches auch nur aus Rechner besteht. Die Details spare ich mir jetzt mal, wie das funktioniert. Auf dem Rechner, wo deine Dateien liegen ist ein FTP Server installiert, welcher dazu dient Dateien, die du mit einem FTP Client an den Rechner schickst anzunehmen und auch auszuliefern. Dies geschieht mit Hilfe des FTP Protokolls. Das FTP Protokoll dient nur dazu Dateien zwischen Rechnern auszutauschen. Damit ein Surfen möglich ist, darunter verstehe ich das Anzeigen von Dateien, üblicherweise im HTML Format, mit Links, die auf weitere Dateien auf anderen oder dem selben Rechner verweisen und so im Browser aufgerufen werden können, ist ein so genannter Webserver erforderlich, der die Anfragen, also den Aufruf, beantwortet und die angeforderte Datei an den Browser ausliefert.

Wir nun ein PHP Skript aufgerufen, wird dieses an das PHP Modul des Webservers weitergeleitet. Dieses Modul führt das Skript aus und liefert eine Ausgabe an den Webserver, der diese Ausgabe, dann an den aufrufenden Browser weiterleitet. Üblicherweise erzeugt ein PHP Skript auch nur HTML Code, aber eben dynamisch. letztendlich bekommt der Browser auch nur HTML Code zu sehen. Dass er dein
Code:
echo "Hallo";
anzeigt liegt daran, dass Browser auch einfachen Text anzeigen können, denn nichts anderes wird da übertragen.

OK, wenn wir das verstanden haben, sollte klar sein, dass der der Benutzer des Browsers die erneute Auslieferung der Daten selber anstoßen und das Skript erneut aufrufen muss, um die aktuellen Daten zu bekommen. Dies kann man jedoch auch automatisieren indem man ein Autorefresh per HTML Metatags auslöst: http://www.de.hscripts.com/tutorials...utorefresh.php Du müsstest mit deinem PHP Skript also dynamisch eine HTML Seite mit dem entsprechendem Metatag erzeugen.
Dies macht aber nur Sinn, wenn alle paar Minuten daten auf der Seite aktualisiert werden. Wie zum Beispiel ein Chat oder Börsenkurse oder ähnliches.

Dies könnte zum Beispiel so aussehen:
Code:
<?php
  echo "<html>";
  echo "<head>">
  echo "<meta http-equiv=\"content-type\" content=\"text/html; charset=utf-8\">";
  echo "<title>Seitentitel</title>;
  echo "</head>";
  echo "<body>";
  echo "<p>hallo</p>";
  echo "</body>";
  echo "</html>";
?>
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
xxsasch4xx

Registriert seit: 1. Mär 2010
210 Beiträge
 
#6

AW: PHP Seite aktuallisieren

  Alt 24. Feb 2011, 20:36
Wenn ich die Datei unbennene dann gehts auch.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#7

AW: PHP Seite aktuallisieren

  Alt 24. Feb 2011, 20:43
Das kann nicht sein. Du musst zumindest die Anzeige im Browser aktualisieren.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
xxsasch4xx

Registriert seit: 1. Mär 2010
210 Beiträge
 
#8

AW: PHP Seite aktuallisieren

  Alt 24. Feb 2011, 20:48
Sry hab mich vertan es ging doch nicht, hab mich eben wohl irgendwie verklickt und bin auf den Aktualliseren Button gekommen.
Aber wenn ich den ganzen script neu reinmach, dann gehts aufjeden fall mit dem aktuallisren. Also wenn ich den alten vorher lösche und dann unter dem gleichem Namen eine neue PHP Datei ablege.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von rollstuhlfahrer
rollstuhlfahrer

Registriert seit: 1. Aug 2007
Ort: Ludwigshafen am Rhein
1.529 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#9

AW: PHP Seite aktuallisieren

  Alt 24. Feb 2011, 21:42
Das musst du noch etwas weiter ausführen oder das Konzept ist noch nicht ganz klar: Server und Client kommunizieren nur rund 0,1 Sekunden, während deine Seite geladen wird. Dann ist die Verbindung zu und es ist zappe. Alles was danach auf dem Server passiert, interessiert den Client nen Sch***. Außerdem zeigt dein Browser keinen PHP-Quellcode an (Kannst du gerne Nachprüfen -> Ansicht -> Quelltext (im IE)). Somit kannst du mit PHP direkt den Browser nicht anweisen irgendwas zu machen. Sondern du musst JavaScript-Code produzieren, den der Browser auswertet.

Bernhard
Bernhard
Iliacos intra muros peccatur et extra!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Matze
Matze
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jul 2003
Ort: Schwabenländle
14.987 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#10

AW: PHP Seite aktuallisieren

  Alt 24. Feb 2011, 21:51
[...] Dies kann man jedoch auch automatisieren indem man ein Autorefresh per HTML Metatags auslöst: http://www.de.hscripts.com/tutorials...utorefresh.php Du müsstest mit deinem PHP Skript also dynamisch eine HTML Seite mit dem entsprechendem Metatag erzeugen.
Dies macht aber nur Sinn, wenn alle paar Minuten daten auf der Seite aktualisiert werden. Wie zum Beispiel ein Chat oder Börsenkurse oder ähnliches.[...]
Viel ordentlicher geht das per AJAX, sofern JS aktiviert ist. Das geht schneller, entlastet u.U. den Server und die Seite muss nicht komplett neu geladen werden, was immer unschön ist (Aussehen, Benutzerfreundlichkeit).

Ich erwähne es nur der Vollständigkeit halber. Dass xxsasch4xx damit nichts anfangen kann, ist mir bewusst. Da fehlen noch säntliche Grundlagen. Und bevor die nicht gelernt sind, wird das hier alles nichts, behaupte ich.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf