AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

TRGBTriple

Ein Thema von Reap3r · begonnen am 3. Mär 2011 · letzter Beitrag vom 21. Jul 2011
Antwort Antwort
Reap3r

Registriert seit: 19. Mär 2009
87 Beiträge
 
#1

TRGBTriple

  Alt 3. Mär 2011, 22:22
Hi Leute!

Ich habe eine Frage zu TRGBTriple.

Ich habe eine Variable, die als ^TRGBTriple deklariert wird.
Wenn ich Scanline verwende, weise ich der Variablen damit eine Zeile oder einen Pixel zu?

Was bewirkt inc(Variable) in diesem Fall?

danke für eure Antworten!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#2

AW: TRGBTriple

  Alt 3. Mär 2011, 23:40
Ein Zeiger auf 3 Byte für ein Bitmap mit dem Pixelformat pf24bit, ein inc setzt ihn um 3 Byte weiter also auf das nächste "Pixel".
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.978 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: TRGBTriple

  Alt 4. Mär 2011, 02:05
Delphi-Quellcode:
type
  TRGBRec = packed record R, G, B: Byte; end; // oder war's B,G,R ?
  TRGBArr = array[0..0] of TRGBRec;
  PRGBArr = ^TRGBArr;
Und nun einfach den Scanline-Pointer nach PRGB casten.
Das Ergebnis ist nun ein Array aller Pixel der gewählten Zeile.

Delphi-Quellcode:
var
  P: PRGBArr;
  Pixel: TRGBRec;
P := PRGBArr(b.Scanline[x]);
Pixel := P^[y]; // das ^ ist in Delphi nicht unbedingt nötig
Pixel := P[y];
Pixel := PRGBArr(b.Scanline[x])[y];
Und natürlich nicht das pf24bit vergessen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Reap3r

Registriert seit: 19. Mär 2009
87 Beiträge
 
#4

AW: TRGBTriple

  Alt 4. Mär 2011, 15:59
Hab ich das so richtig verstanden? :

Scanline weißt einer Variablen eine ganze Zeile einer bmp zu.
Durch inc wird immer der nächste Pixel dieser Zeile genommen.

Geändert von Reap3r ( 4. Mär 2011 um 16:04 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.978 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: TRGBTriple

  Alt 4. Mär 2011, 16:08
Jupp.

Inc auf einen typisierten Zeiger angewendet, setzt diesen auf den nächsten Wert.


aus Inc(P); wird delphiintern quasi Inc(P, SizeOf(P^)); , bzw. sowas Ähnliches wie P := Pointer(Integer(P) + SizeOf(P^)); .
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Reap3r

Registriert seit: 19. Mär 2009
87 Beiträge
 
#6

AW: TRGBTriple

  Alt 4. Mär 2011, 16:20
Alles klar, danke!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von s.h.a.r.k
s.h.a.r.k

Registriert seit: 26. Mai 2004
3.159 Beiträge
 
#7

AW: TRGBTriple

  Alt 21. Jul 2011, 17:27
Delphi-Quellcode:
type
  TRGBRec = packed record R, G, B: Byte; end; // oder war's B,G,R ?
  TRGBArr = array[0..0] of TRGBRec;
  PRGBArr = ^TRGBArr;
Und nun einfach den Scanline-Pointer nach PRGB casten.
Das Ergebnis ist nun ein Array aller Pixel der gewählten Zeile.

Delphi-Quellcode:
var
  P: PRGBArr;
  Pixel: TRGBRec;
P := PRGBArr(b.Scanline[x]);
Pixel := P^[y]; // das ^ ist in Delphi nicht unbedingt nötig
Pixel := P[y];
Pixel := PRGBArr(b.Scanline[x])[y];
Und natürlich nicht das pf24bit vergessen.
Noch ein Hinweis hierzu: Sollte man die Bereichsüberprüfung aktiviert haben, dann kracht es unter Umständen aufgrund dieser Definition: TRGBArr = array[0..0] of TRGBRec; . Man sollte daher die obere Grenze nicht 0, sondern wesentlich größer setzen, sodass die Bereichsprüfung nicht zuschlagen kann.
»Remember, the future maintainer is the person you should be writing code for, not the compiler.« (Nick Hodges)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf