AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Ein Relay über USB schalten

Ein Thema von dermichel · begonnen am 11. Mär 2011 · letzter Beitrag vom 12. Mär 2011
Antwort Antwort
dermichel

Registriert seit: 26. Jan 2011
Ort: Seelze
3 Beiträge
 
#1

Ein Relay über USB schalten

  Alt 11. Mär 2011, 17:02
Ich programmiere schon längere Zeit in meiner Freizeit ein wenig herum.
In den meisten Bereichen habe ich allerdings keinen Schimmer.

Mein Gedanke ist ein Relay über USB mit einem mit Delphi geschriebenen Programm zu steuern.


Um nicht gleich im Chaos zu versinken würde ich dazu gerne erstmal wissen wie sowas funktioniert.
Dazu folgende Fragen:
- Wie greift man mit delphi auf USB zu und was benötige ich? (Units, Lyiberies oder ähnliches)
- Wie finde ich heraus, mit welchen Befehlen ich mein Relay zum schalten bringe?
- Kann ich mir dazu eine beliebige Relaikarte kaufen, die an usb angeschlossen werden kann?

Obwohl ich Elektroniker bin, muss ich noch sagen, dass ich sogut wie null Ahnung von usb habe.

Fals es einen Bausatz geben sollte arbeite ich mich damit gerne ein.

Ich erwarte hier keine komplette Anleitung für meinen speziellen Fall,
allerdings ein Schups in die Richtung wo ich das nachlesen könnte würde mich sehr freuen.
Marcus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DelphiBandit
DelphiBandit

Registriert seit: 19. Feb 2007
Ort: bei Walsrode
165 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Ein Relay über USB schalten

  Alt 11. Mär 2011, 17:37
Für sowas ist Conrad immer eine gute Anlaufstelle... solltest Du kennen.

"USB Relaiskarte" als Suchbegriff bringt zum Beispiel diese hier:
http://www.conrad.de/ce/de/product/1...archDetail=005

Sogar mit Beispielsourcen in Delphi - allerdings finde ich den Preis etwas heftig. Vom Ablauf her wird es so sein, dass Du einfach der mitgelieferten DLL Befehle aus Deinem Programm geben kannst und sie sich um die Kommunikation mit der Karte kümmert.
Carsten
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Matze
Matze
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jul 2003
Ort: Schwabenländle
14.987 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#3

AW: Ein Relay über USB schalten

  Alt 11. Mär 2011, 18:28
Herzlich Willkommen, Marcus!
Für sowas ist Conrad immer eine gute Anlaufstelle... solltest Du kennen.
Auch nur, wenn Geld keine Rolle spielt. Oft ist es beim großen C viel teurer als anderswo, was meine Erfahrung gezeigt hat. Ganz extrem ist es z.B. bei den Preisen von Mikrocontrollern.

Relaiskarten gibt es deutlich günstiger, z.B. hier.
Programmierbeispiele für Delphi und andere Programmiersprachen gibt's dort ebenfalls.
  Mit Zitat antworten Zitat
WM_CLOSE

Registriert seit: 12. Mai 2010
Ort: königsbronn
398 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Pro
 
#4

AW: Ein Relay über USB schalten

  Alt 11. Mär 2011, 22:46
Ich kenne das Vellemann kit, da wurde eine dll mitgeliefert. die war ganz enfach anzusprechen. Andere gehen über einen virtuellen COM-Port.
Für beides gibt es tutorials hier im Forum.
  Mit Zitat antworten Zitat
Capa

Registriert seit: 26. Okt 2003
102 Beiträge
 
RAD-Studio 2010 Arc
 
#5

AW: Ein Relay über USB schalten

  Alt 11. Mär 2011, 23:05
mein vorschlag wäre der IOWarrior da gibts auch ne delphi hilfe wenn nicht sogar ne komponente
damit kannst du vielleicht ein paar mehr relais schalten als über die hier geposteten Boards.
Aber das musst du wissen jenachdem was du brauchst und wie dein wissensstand in der Elektronik ist.
ich glaub die platine musste man sogar selber löten, ist schon ne weile her bei mir das ich die geholt
hab, weiß das nicht mehr so genau.

Mfg Capa
  Mit Zitat antworten Zitat
dermichel

Registriert seit: 26. Jan 2011
Ort: Seelze
3 Beiträge
 
#6

AW: Ein Relay über USB schalten

  Alt 11. Mär 2011, 23:29
Danke schonmal für die Tipps.

Ich schau mir die genannten Möglichkeiten mal an.

Ich denke auch, dass ich mir einen Bausatz oder eine fertige Relaikarte kaufen werde.
Ich muss mal suchen, da meine Anforderungen echt minimal sind.
Für mein Projeckt würde ein einziges Relay reichen.
Bei günstigeren Produckten stand nichts von Windows XP - Treibern nur ältere, was bestimmt Probleme machen würde.

Ich muss mal nach etwas Schlauem suchen. Und wenns wirklich 100€ kosten soll muss ich mir noch überlegen, ob es das wert ist. Denn das Gerät was ich Schalten möchte würde auch nochmal 90€ kosten.
Marcus
  Mit Zitat antworten Zitat
dermichel

Registriert seit: 26. Jan 2011
Ort: Seelze
3 Beiträge
 
#7

AW: Ein Relay über USB schalten

  Alt 11. Mär 2011, 23:44
Die "USB Relaiskarte 5 Kanal" von "www.shop.mattronik.de/" klingt interessant.
Allerdings steht da nichts von der Programmierung. Außer dass ein virtueller Com-Port verwendet wird.
Kaufe ich da die Katze im Sack? oder bekommt man das leicht zum laufen?

http://www.shop.mattronik.de/pd69747...}&categoryId=1
Marcus
  Mit Zitat antworten Zitat
WM_CLOSE

Registriert seit: 12. Mai 2010
Ort: königsbronn
398 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Pro
 
#8

AW: Ein Relay über USB schalten

  Alt 11. Mär 2011, 23:48
wenn du dich mit elektronik auskennst, könntest du ja einen kleinen AVR zum steuern benutzen, d.h. über einen USB.RS232-Wandler.
Ich wette, dass du da unter 10€ hinkommst.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Matze
Matze
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jul 2003
Ort: Schwabenländle
14.987 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#9

AW: Ein Relay über USB schalten

  Alt 12. Mär 2011, 06:59
Die "USB Relaiskarte 5 Kanal" von "www.shop.mattronik.de/" klingt interessant.
Ich weiß nicht, wie viele Relais du benötigst. Aber ich würde vermutlich hergehen und 3€ mehr Zahlen für die 8-Kanal-Karte.

Du kannst dir ja mal die oben verlinkten Sourcen anschauen. Evtl. wirst du daraus schlauer.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf