AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Warum mich DP manchmal nervt

Ein Thema von Bernerbaer · begonnen am 19. Mär 2011 · letzter Beitrag vom 31. Mär 2011
Antwort Antwort
Seite 2 von 10     12 34     Letzte » 
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.284 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#11

AW: Warum mich DP manchmal nervt

  Alt 19. Mär 2011, 14:33
Zitat:
Ist doch genau das gleiche Problem!
Nein. Wenn du ein Bahnsteig suchst hast du schon eine Karte.
Der richtige Vergleich wäre, wenn du im Reisebüro nach einen (Bahn-)ticket fragst, dann kann dire passieren, dass dir die/der Reiseverkehrskauffrau/mann dich fragt, ob du nicht lieber fliegen willst!
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
alfold

Registriert seit: 29. Jun 2010
Ort: Neustrelitz
393 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#12

AW: Warum mich DP manchmal nervt

  Alt 19. Mär 2011, 14:39
@Bernerbaer Schau hier (indys)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.188 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#13

AW: Warum mich DP manchmal nervt

  Alt 19. Mär 2011, 15:50
Was spricht dagegen Alternativen aufzuzeigen, an die eventuell nicht gedacht wurden?

Davon abgesehen zwingt dich keiner die Delphipraxis zu nutzen oder dich an solchen Themen zu beteiligen.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#14

AW: Warum mich DP manchmal nervt

  Alt 19. Mär 2011, 15:59
Diese Diskussion gab es schon oft...

Ich persönlich finde es gut und manchmal auch nötig, dass einem Alternativen aufgezeigt werden. Wenn man berechtigte Gründe gegen bestimmte Alternativen hat, etwa, weil man sie schon vorher in Betracht gezogen hat, und zu einem negativen Ergebnis gekommen ist, sollte man das em besten schon im Eingangspost kurz umreißen, damit solche Vorschläge gar nicht erst kommen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Assarbad
Assarbad

Registriert seit: 8. Okt 2010
Ort: Frankfurt am Main
1.172 Beiträge
 
#15

AW: Warum mich DP manchmal nervt

  Alt 19. Mär 2011, 16:06
Antwort 2: Warum wollen Sie nach München, nehmen Sie den Zug nach Berlin, Berlin ist doch viel interessanter und grösser als München.
Schlechter Vergleich. Das Ziel müßte das gleiche sein, die Mittel dorthin zu kommen unterscheiden sich. Siehe dein erstes Beispiel, dort würde ich sagen es kommt hin. Gleiches Ziel, verschiedene Mittel. Wobei Markus recht hat, daß der Vergleich schon eher ansetzen sollte - paßt aber schon.

Gegen das Aufzeigen von Alternativen habe ich also nix.

Was mich nervte (und auch an anderen Themen nervte) ist, wenn bei uneindeutigen Fragen gleich die Rechtmäßigkeit angezweifelt wird. Bin jetzt nicht so sicher wieviele der aktiven DP-Mitglieder Anwälte sind, aber meiner Schätzung nach erstmal nicht viele *g*. Ganz nach dem Motto: "Was ich selber denk und tu, trau ich auch den andern zu"
Oliver
"... aber vertrauen Sie uns, die Physik stimmt." (Prof. Harald Lesch)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.284 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#16

AW: Warum mich DP manchmal nervt

  Alt 19. Mär 2011, 16:12
Zitat:
Was mich nervte (und auch an anderen Themen nervte) ist, wenn bei uneindeutigen Fragen gleich die Rechtmäßigkeit angezweifelt wird.
Wobei man einschreiten muss, wenn diese offensichtlich nicht gegeben ist. ( nicht in diesem Fall)
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
alzaimar
(Moderator)

Registriert seit: 6. Mai 2005
Ort: Berlin
4.956 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#17

AW: Warum mich DP manchmal nervt

  Alt 19. Mär 2011, 16:15
Ich finde, Bernbaer hat Recht!

Die Antworten sind natürlich alle gut gemeint, aber es beantwortet die Frage u.U. nicht, so wie in seinem Vergleich angegeben.

Er hat den Curl-Thread doch nur als Beispiel genommen.Ich sehe das so (um beim Curlthread zu bleiben): Wenn der Fragesteller partout curl hätte benutzen müssen, hätte er das spätestens nach den Ratschlägen, doch Indy zu verwenden, bemerkt.

Auf der anderen Seite würde ich mich persönlich nun nicht sonderlich darüber aufregen, denn diese Art der Antwort ("Nimm Indy") ist normal, weil man so eben antwortet.
"Wieviel Pfeffer zur Schokolade?" Antwort "Nimm lieber Chilli". Da kann man nun pingelig sein und argumentieren, dass das keine Antwort wäre...

Leute, das ist hier kein professioneller "Alle Fragen werden akurat, vollständig und korrekt beantwortet" Verein, sondern ein verdammt cooles Forum mit verdammt coolen Leuten, die alle immer nur das Beste wollen und sich Mühe geben, und mit Rat und Tat den Fragestellern zur Seite stehen.

Das man sich dabei manchmal im Klein-Klein vertüddelt oder mit Ratschlägen über die Bresche schlägt, gehört nun mal dazu.

Besser so als andersrum.

Ach, eins noch:

Vergleiche hinken immer dann, wenn sie (einem) nicht passen.
"Wenn ist das Nunstruck git und Slotermeyer? Ja! Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!"
(Monty Python "Joke Warefare")

Geändert von alzaimar (19. Mär 2011 um 16:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Assarbad
Assarbad

Registriert seit: 8. Okt 2010
Ort: Frankfurt am Main
1.172 Beiträge
 
#18

AW: Warum mich DP manchmal nervt

  Alt 19. Mär 2011, 16:22
Vergleiche hinken immer dann, wenn sie (einem) nicht passen.
Du meinst also nicht, daß qualitativ ein Unterschied zwischen einem technischen (also durchaus objektivierbaren) Problem und einer (Berlin/München, Chilli/Pfeffer ... also subjektiven) Geschmackssache gibt?

Das Ziel (HTTP POST von Formulardaten an URL, weshalb SFTP bspw. völlig irrelevant ist) wurde meiner Lesart nach in besagtem Thema von keinem angezweifelt - die Methoden das zu erreichen hingegen schon.
Oliver
"... aber vertrauen Sie uns, die Physik stimmt." (Prof. Harald Lesch)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#19

AW: Warum mich DP manchmal nervt

  Alt 19. Mär 2011, 17:22
Enthält z.T. sinnlose Belehrungen, die nicht auf die Frage eingehen http://www.delphipraxis.net/159219-s...ml#post1089618
Was sollen da Antworten wie, verwende Indy, warum willst du curl verwenden, ..
Warum kann man nicht einfach eine Frage beantworten, evtl kurz nachfragen wenn man helfen möchte, aber mehr Informationen benötigt und sonst einfach schweigen, wenn man keine konstruktive Antwort zum Thema hat?
Was die Antwort soll? Nun, a) lässt sich das Ziel das angefragt wurde ohne weiteres mit Indy erledigen. b) hätte ich bei Indy mehr helfen können. Der TE hat hat Indy nicht als Alternative akzeptiert, also ist das okay. Es wurde schliesslich nicht darauf gedrängt Indy zu verwenden.
Es war nur eine Idee dass man Ziel möglicherweise effizienter erreichen könnte. Wenn man dann auch noch gesagt bekommt, dass der TE versucht hat, das Ziel schon so zu erreichen (und es halt nicht geschafft hat), dann war der Vorschlag wohl auch doch nicht ganz so abwegig, oder?

Dass der TE mit seiner 'Ich zahl auch 30€' ankommt, (dafür schau ich mir ein Problem zwar noch nichtmal ne Viertelstunde an, aber okay), dann klingt das halt ein wenig nach 'Ich bin zu faul das selber zu machen' und diese Haltung ist hier nunmal bekanntermassen ziemlich unerwünscht. Problematisch ist auch zu erklären, dass man mit Webseiten arbeiten will und dann grundlegendstes Verständnis vom Web fehlt (Http Fehlercodes, die nur einen Googler entfernt wären sich erklären lassen zu wollen). Und wenn man dann behauptet, man hätte schon einiges versucht, dann aber an einfachsten Compiler-Fehlermeldungen scheitert ein Programm zum bauen zu bekommen, und dann noch angibt sich eine andere Version von Delphi zu organisieren mit der das dann vielleicht klappen könnte.. sorry, da drängt sich halt einfach *massiv* der Verdacht auf dass es da nicht ganz 100% legal zugehen muss. Da müssen wir nunmal etwas drauf achten und so dinge hinterfragen. Ist halt ein Teil unseres Jobs hier.

Und wenn es ein ernstgemeintes kommerzielles Angebot wäre, dann wäre ein Post unter Jobangebote wohl passender gewesen. Wobei so ne Sache dann eher in den Bereich 100 - 150€ gehen sollte.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#20

AW: Warum mich DP manchmal nervt

  Alt 19. Mär 2011, 17:25
Und wenn es ein ernstgemeintes kommerzielles Angebot wäre, dann wäre ein Post unter Jobangebote wohl passender gewesen.
Ist es doch? Oder wurde es nachträglich verschoben?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf