AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch (free) Webhoster für (win) Anwendungen

(free) Webhoster für (win) Anwendungen

Ein Thema von Aphton · begonnen am 31. Mär 2011 · letzter Beitrag vom 3. Apr 2011
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Benutzerbild von Aphton
Aphton

Registriert seit: 31. Mai 2009
1.198 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#1

(free) Webhoster für (win) Anwendungen

  Alt 31. Mär 2011, 13:40
Ich frag mich obs eigentlich Webhoster gibt, auf denen man seine eigene Server Anwendungen (exe!) raufladen und ausführen lassen kann.
Falls ja, könnt ihr mir da welche empfehlen?
das Erkennen beginnt, wenn der Erkennende vom zu Erkennenden Abstand nimmt
MfG
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mleyen
mleyen

Registriert seit: 10. Aug 2007
609 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#2

AW: (free) Webhoster für (win) Anwendungen

  Alt 31. Mär 2011, 13:43
Die nicht-empfehlenswerten würden mich aber auch interessieren.
Jedoch glaub ich nicht das so etwas existiert.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer
Online

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.451 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

AW: (free) Webhoster für (win) Anwendungen

  Alt 31. Mär 2011, 13:48
Maximal wirst du da auf ASP.NET-Basis für .NET-Webapps finden.
Für "0815" Windows-Webapps wird sich kein Hoster auf ein günstiges Shared-Angebot einlassen wo mehrer Kunden auf eine physikalische HW laufen. Die risiken sind zu groß.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mleyen
mleyen

Registriert seit: 10. Aug 2007
609 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#4

AW: (free) Webhoster für (win) Anwendungen

  Alt 31. Mär 2011, 13:58
Achso, es darf auch was kosten...
Wir haben einen ded-Server auf server4you mit "Windows Server 2008 R2 Web Edition"
Evtl gibts einen günstigen vServer irgendwo.
Nur leider wirds mit Win immer um einiges teurer, zb bei Hetzner min 28€ monatlich.
Edit: 1und1=20€
Edit2: Webtropia=15€
Edit3: Strato=10€

Geändert von mleyen (31. Mär 2011 um 15:41 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

AW: (free) Webhoster für (win) Anwendungen

  Alt 31. Mär 2011, 14:04
Bei Linux setzten viele halt günstige/kostenlose Server-OS ein.
Für Windows wird man um die teureren Windows-Lizenzen nicht drumrumkommen.
Und da wird sich bestimmt keiner von denSeriöseren Anbietern ohne etwas Geld abspeißen lassen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
nuclearping

Registriert seit: 7. Jun 2008
Ort: OPR
708 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#6

AW: (free) Webhoster für (win) Anwendungen

  Alt 31. Mär 2011, 14:14
Host Europe hat gerade eine Aktion (nur noch bis 31.03.!) für Virtual Server Windows am laufen, ab 12,99€ mtl.

http://www.hosteurope.de/produkte/Virtual-Server
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Aphton
Aphton

Registriert seit: 31. Mai 2009
1.198 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#7

AW: (free) Webhoster für (win) Anwendungen

  Alt 31. Mär 2011, 14:19
Interessant hören sich an:
Post#4 - 1und1
Post#6

Die finde ich kostengünstig und völlig ausreichend!

Ich schätze mal, einen kostenlosen Server mit solch einer Leistung wirds nicht geben, und wenn es das täte, dann wäre es wahrscheinlich nicht seriös.

Wie dem auch sei, das reicht mir an Infomrationen.

Danke
das Erkennen beginnt, wenn der Erkennende vom zu Erkennenden Abstand nimmt
MfG
  Mit Zitat antworten Zitat
alfold

Registriert seit: 29. Jun 2010
Ort: Neustrelitz
393 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#8

AW: (free) Webhoster für (win) Anwendungen

  Alt 31. Mär 2011, 16:10
Bei Post#6 sollte man aber nochmal nachfragen was das bedeutet 'Traffic-Flatrate'
Ansonsten evtl dies noch http://www.strato.de/server/virtual-...ver/index.html


alfold

Geändert von alfold (31. Mär 2011 um 16:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
nuclearping

Registriert seit: 7. Jun 2008
Ort: OPR
708 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#9

AW: (free) Webhoster für (win) Anwendungen

  Alt 31. Mär 2011, 17:56
Laut Host Europe:
Zitat:
Jetzt neu!
Alle Virtual Server mit Traffic-Flatrate inklusive

Virtual Server erhalten Sie jetzt mit unlimited Traffic und klar definierten Leistungsgarantien. Für Virtual Server steht Ihnen dabei eine garantierte Bandbreite von 50 Mbit/s zur Verfügung, zum Peaken ist eine Bandbreite von 100 Mbit/s möglich. Sollte die genutzte Bandbreite im Wochenmittel 50 Mbit/s überschreiten, kann diese durch Host Europe aus Sicherheitsgründen auf 50 Mbit/s limitiert werden. Nach Rücksprache mit Host Europe kann diese Limitierung auch wieder aufgehoben werden.
http://www.hosteurope.de/content/Traffic-Flatrate-VS
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#10

AW: (free) Webhoster für (win) Anwendungen

  Alt 31. Mär 2011, 18:44
50 MBit/s reicht aber auch aus ... sind ja immerhin noch ~12,5 TB im Monat
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf