AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Datei umbennen und gleichzeitig ausführen

Datei umbennen und gleichzeitig ausführen

Ein Thema von thomas2009 · begonnen am 6. Apr 2011 · letzter Beitrag vom 7. Apr 2011
Thema geschlossen
Seite 1 von 2  1 2   
thomas2009
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1

Datei umbennen und gleichzeitig ausführen

  Alt 6. Apr 2011, 21:49
Hi

kann jemand mir sagen, warum manch mal klappt und manch mal nicht ?
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Timer1Timer(Sender: TObject);
begin
if not FileExists(ExtractFilePath(Application.ExeName)+'blabla.exe') then
begin
RenameFile('blabla.exe', 'haha.exe');
shellexecute(1,'open','"haha.exe"','','',SW_show);
end;
end;
 
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#2

AW: Datei umbennen und gleichzeitig ausführen

  Alt 6. Apr 2011, 21:56
Würdest du die Rückgabewerte auswerten, könntest du dir die Frage selber beantworten. So können wir auch nur raten.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
 
Benutzerbild von rollstuhlfahrer
rollstuhlfahrer

Registriert seit: 1. Aug 2007
Ort: Ludwigshafen am Rhein
1.529 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#3

AW: Datei umbennen und gleichzeitig ausführen

  Alt 6. Apr 2011, 22:13
Noch was, was mir auffällt: Als Handle setzt man normalerweise nicht 1, sondern 0 oder das wirkliche Handle (.Handle der Form, also Self.Handle).

Bernhard
Bernhard
Iliacos intra muros peccatur et extra!
 
alfold

Registriert seit: 29. Jun 2010
Ort: Neustrelitz
393 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#4

AW: Datei umbennen und gleichzeitig ausführen

  Alt 6. Apr 2011, 22:19
Hi

kann jemand mir sagen, warum manch mal klappt und manch mal nicht ?
Und was hat das ganze in einem Timer zu suchen?
alfold
 
blauweiss

Registriert seit: 19. Jun 2007
142 Beiträge
 
#5

AW: Datei umbennen und gleichzeitig ausführen

  Alt 6. Apr 2011, 22:22
Aufgabe: Suchen Sie den Unterschied in der Komposition des Dateinamens in den beiden Varianten
A)
if not FileExists(ExtractFilePath(Application.ExeName)+'blabla.exe') then
B)
RenameFile('blabla.exe', 'haha.exe');
 
Benutzerbild von Brainstalker
Brainstalker

Registriert seit: 9. Jan 2004
Ort: Berlin
176 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#6

AW: Datei umbennen und gleichzeitig ausführen

  Alt 6. Apr 2011, 23:13
Was für ein Sinn hat es eine nicht vorhandene Datei umzubenennen?
Michael N.
Brainstalker
 
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#7

AW: Datei umbennen und gleichzeitig ausführen

  Alt 7. Apr 2011, 06:31
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
 
blauweiss

Registriert seit: 19. Jun 2007
142 Beiträge
 
#8

AW: Datei umbennen und gleichzeitig ausführen

  Alt 7. Apr 2011, 08:48
Was für ein Sinn hat es eine nicht vorhandene Datei umzubenennen?
Stimmt, das kommt noch hinzu. Stammt der Code aus einem Lehrbuch ? Falscher Code im falschen Konzept in schlechter Formatierung auf 5 Zeilen komprimiert zur prägnanten Veranschaulichung von Fehlerredundanz.

Redundante Grüße
blauweiss
 
Benutzerbild von rollstuhlfahrer
rollstuhlfahrer

Registriert seit: 1. Aug 2007
Ort: Ludwigshafen am Rhein
1.529 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#9

AW: Datei umbennen und gleichzeitig ausführen

  Alt 7. Apr 2011, 08:50
So und um das hier mal in geregelte Bahnen zu bringen, ist der nächste, der antwortet der TE.

Bernhard
Bernhard
Iliacos intra muros peccatur et extra!
 
Satty67

Registriert seit: 24. Feb 2007
Ort: Baden
1.566 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#10

AW: Datei umbennen und gleichzeitig ausführen

  Alt 7. Apr 2011, 13:29
Das ganze könnte sogar sinnvoll sein (wenn man die Fehler korrigiert).

Immer wenn eine (wichtige) Anwendung "haha.exe" nicht mehr existiert (gelöscht wurde), wird sie durch "blabla.exe" (Backup/Update) ersetzt und neu gestartet.

Dazu müsste das FileExists aber "haha.exe" statt "blabla.exe" prüfen.

Zwei sinnvoll benannte lokale Variablen für die beiden Dateipfade würde da helfen, nicht durcheinander zu kommen.
 
Thema geschlossen
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf