AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

PHP Button Verlinkung

Ein Thema von xxsasch4xx · begonnen am 9. Apr 2011 · letzter Beitrag vom 10. Apr 2011
Antwort Antwort
Seite 4 von 4   « Erste     234
Benutzerbild von Matze
Matze
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jul 2003
Ort: Schwabenländle
14.987 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#31

AW: PHP Button Verlinkung

  Alt 9. Apr 2011, 17:12
Ja eben. Oder man lässt den Dateiname per PHP ausgeben.

Ich habe oben noch ein paar Fragen ergänzt, die du beantworten solltest.
  Mit Zitat antworten Zitat
xxsasch4xx

Registriert seit: 1. Mär 2010
210 Beiträge
 
#32

AW: PHP Button Verlinkung

  Alt 9. Apr 2011, 17:47
Wenn ich deinen Code aus #27 komplett kopiere und so benutze dann werde ich irgendwie immer auf meine eigene Seite weitergeleitet und nicht auf die google seite da
Und sogar wenn ich alles lösche außer den Teil im PHP wo das mit dem header (….)
Steht komme ich auf meine Seite was für mich komplett fragwürdig ist.

Ist da en Fehler in der header Umleitung da?
Komplettlösung:

Code:
<?php
if (isset($_POST['test'])) {
header('location: http://www.google.de/');
exit();
}
?>
<html>
<head>
<title>ehm testseite</title>
</head>
<body>
<form action="#" method="POST" >
<input type="submit" value="test" name="test">
</form>
</body>
</html>
Mit dem Script funktioniert es jetzt aber ich frage mich warum der Code in Beitrag 27 bei mir nicht ging.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Matze
Matze
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jul 2003
Ort: Schwabenländle
14.987 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#33

AW: PHP Button Verlinkung

  Alt 9. Apr 2011, 17:53
Der Code von mir oben funktioniert bei mir ohne Probleme sowohl lokal als auch online.
Daher kann ich dir hier nicht mehr weiterhelfen.
  Mit Zitat antworten Zitat
xxsasch4xx

Registriert seit: 1. Mär 2010
210 Beiträge
 
#34

AW: PHP Button Verlinkung

  Alt 9. Apr 2011, 18:07
egal mit meinem code funktioniert es bei mir jetzt auch
das was in deinem code über dem <html> stand hab ich allerdings nie mitkopiert das braucht man ja nicht umbedingt oder
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jfheins
jfheins

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.554 Beiträge
 
#35

AW: PHP Button Verlinkung

  Alt 9. Apr 2011, 19:24
Der Code von mir oben funktioniert bei mir ohne Probleme sowohl lokal als auch online.
Daher kann ich dir hier nicht mehr weiterhelfen.
Vermutlich ist bei dir (sowohl lokal als auch online) der Ausgabepuffer aktiviert. Geht bestimmt auch in der php.ini Standardmäßig, muss also nicht über ob_start() erfolgen. Dann wurde nämlich vor dem header() Aufruf noch nichts an den Client gesendet und PHP kann Header am Puffer vorbei senden
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von rollstuhlfahrer
rollstuhlfahrer

Registriert seit: 1. Aug 2007
Ort: Ludwigshafen am Rhein
1.529 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#36

AW: PHP Button Verlinkung

  Alt 10. Apr 2011, 16:36
egal mit meinem code funktioniert es bei mir jetzt auch
das was in deinem code über dem <html> stand hab ich allerdings nie mitkopiert das braucht man ja nicht umbedingt oder
Zu geil. Du kopierst also nur das HTML-Grundgerüst und nicht den funktionsbehafteten Teil des Codes und wunderst dich, dass er am Ende keine Funktion mehr hat. Echt spitze.

Bernhard
Bernhard
Iliacos intra muros peccatur et extra!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf