AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Fokusproblem im Richedit

Ein Thema von martin_ · begonnen am 31. Mai 2011 · letzter Beitrag vom 1. Jun 2011
Antwort Antwort
martin_

Registriert seit: 19. Mai 2008
Ort: Österreich
89 Beiträge
 
#1

Fokusproblem im Richedit

  Alt 31. Mai 2011, 17:44
Hallo,
ich habe eine Autovervollständigung mit einem Richedit und einer Listview.
Der Fokus ist entweder im Richedit oder in der Listview. Befindet sich der Fokus auf dem Richedit, werden die Einträge der Listview aktualisiert, das Caret befindet sich auch auf dem Richedit. Wird der Fokus auf die Listview gewechselt, verliere ich (a) das Caret im Richedit und wenn ein Buchstabe in der Listview eingegeben wird, soll (b) dieser direkt im Richedit übernommen werden - dh. Fokus an Richedit übergeben inkl. des aktuell eingegeben Buchstabens.

Für (b) würde es schon reichen, wenn bei 2 Richedit Instanzen (RE1, RE2) der Fokus inkl. aktuelles Zeichen übergeben wird.
Zb. RE2 hat den Fokus. Eine Eingabe erfolgt im RE2 und der aktuell eingegebene Buchstabe soll direkt im RE1 dargestellt werden und Fokus ist auch im RE1.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.658 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#2

AW: Fokusproblem im Richedit

  Alt 31. Mai 2011, 18:11
Wo ist denn jetzt das Problem?
Wenn eine Komponente den fokus hat kann sie auf die Tastatureingaben reagieren.
Das heißt nicht, daß es so aussieht als ob diese Komponente den Fokus hätte (Cursor, selektion etc.)
Du kannst jederzeit sowohl in Trichedit und Tlistview(?) eine Tastatureingabe abfangen und an eine beliebige Komponente auf Deiner Form weiterreichen.
(und an nicht visuelle Variable und Objekte und ......)

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
martin_

Registriert seit: 19. Mai 2008
Ort: Österreich
89 Beiträge
 
#3

AW: Fokusproblem im Richedit

  Alt 31. Mai 2011, 18:19
Du kannst jederzeit sowohl in Trichedit und Tlistview(?) eine Tastatureingabe abfangen und an eine beliebige Komponente auf Deiner Form weiterreichen.
Ich habe jetzt das KeyPreview der Form auf true und im Keypress
Delphi-Quellcode:
if redt2.focused then
begin
  redt1.setFocus;
  keybd_event(Byte(Key), 0, KEYEVENTF_EXTENDEDKEY,0);
  Key := #0;
end;
ein neues Tastatur Event.
Ich bin am Testen ob das für mich funktioniert.

Das heißt nicht, daß es so aussieht als ob diese Komponente den Fokus hätte (Cursor, selektion etc.)
Und wie würde ich das bei dem Beispiel machen: siehe(a)?

Geändert von martin_ (31. Mai 2011 um 18:23 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Lannes
Lannes

Registriert seit: 30. Jan 2005
Ort: Münster
745 Beiträge
 
Delphi 3 Professional
 
#4

AW: Fokusproblem im Richedit

  Alt 31. Mai 2011, 20:32
zu a) wenn der Cursor an der Stelle im RichEdit steht(gestanden hat) an der eingefügt werden soll, schreibst Du:
RichEdit.SelText := Key; Ist im RichEdit Text markiert, wird dieser dabei überschrieben. Willst Du das nicht, kannst Du mit RichEdit.SelLength :=0; die Markierung aufheben. Die Markierung im RichEdit -bei Focusverlust- siehst Du auch noch wenn Du Hideselectien auf False setzt.
MfG Lannes
(Nichts ist nicht Nichts) and ('' <> nil ) and (Pointer('') = nil ) and (@('') <> nil )
  Mit Zitat antworten Zitat
martin_

Registriert seit: 19. Mai 2008
Ort: Österreich
89 Beiträge
 
#5

AW: Fokusproblem im Richedit

  Alt 1. Jun 2011, 09:45
Ich versuche es nochmals anders zu beschreiben:
2 Richedit (RE1 + RE2). Im RE1 befindet sich ein Text, das Caret steht (bzw. blinkt) sichtbar. Nun mache ich eine Fokuswechsel auf RE2. Sichtbares Caret auf RE1 ist verschwunden. Wie schaffe ich, das es weiterhin auch in RE1 sichtbar bleibt - obwohl es keinen Fokus mehr hat?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.270 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#6

AW: Fokusproblem im Richedit

  Alt 1. Jun 2011, 09:49
Du willst, dass rein optisch beide RichEdits den Fokus haben? Ich wüsste jetzt nicht, wie das gehen soll, abgesehen davon würde mich als Anwender so etwas wahnsinnig machen.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
martin_

Registriert seit: 19. Mai 2008
Ort: Österreich
89 Beiträge
 
#7

AW: Fokusproblem im Richedit

  Alt 1. Jun 2011, 09:53
Das wäre nur zum testen. In "echt" ist es eine Richedit in der ich tippe und passende Vorschläge in der Listview erhalte und in diesem Fall macht es für mich schon einen Sinn.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.658 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#8

AW: Fokusproblem im Richedit

  Alt 1. Jun 2011, 12:14
Du willst, dass rein optisch beide RichEdits den Fokus haben? Ich wüsste jetzt nicht, wie das gehen soll, abgesehen davon würde mich als Anwender so etwas wahnsinnig machen.
Bei mir ist es umgekehrt, ein Tmemo hat den Fokus und es gibt keinen Cursor und keine Selektion......
Das erheitert auch nicht, aber funktioniert.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf