AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Schleifenproblem / Logikproblem?

Ein Thema von frieder2008 · begonnen am 16. Sep 2011 · letzter Beitrag vom 16. Sep 2011
Antwort Antwort
frieder2008

Registriert seit: 28. Feb 2009
78 Beiträge
 
#1

Schleifenproblem / Logikproblem?

  Alt 16. Sep 2011, 11:50
Liebe Leute,

ich habe ein kleines logisches/Schleifenproblem, bei dem ich einfach nicht weiter komme:

Ich habe eine stringliste, die ich nach bestimmten String-Folgen absuchen will. Die Stringabfolge muss dabei immer in der richtigen Reihenfolge sein:
zum Bleistift:
Code:
Liste:
1
2
3
4
5
...
1
2
4
5
2
...
1
4
3
2
5
...

Suche nach Abfolge: "2-3-4"
Liefere die Listenposition, an der die "2" steht - und danach in der richtigen Reihenfolge: 2-4 kommen
Das sollte insbesondere auch klappen, wenn die Anzahl der zu suchenden Abfolge unbekannt (also n) ist.
Was ich schon hinbekommen habe, ist eine Schleife, die aber lediglich prüft, ob - z.B. bei der Abfolge "2-3-4" die "3" und die "4" in der Umgebung (hier von +2 Stellen steht:

- Suche alle Positionen von "2" und speichere sie in einer gesonderten Liste.
- Prüfe dann alle Funde von "2" danach, ob rechts davon "3" und "4" kommen.

Aber wie schaffe ich es, dass die Reihenfolge von "3" und "4" (3-4) korrekt berücksichtigt wird?!?
Ich stehe irgendwie auf dem Schlauch..

Wäre dankbar für jeden Hinweis.

Viele Grüße aus dem Südwesten,
frieder
  Mit Zitat antworten Zitat
Teekeks

Registriert seit: 19. Okt 2008
Ort: Dresden
765 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#2

AW: Schleifenproblem / Logikproblem?

  Alt 16. Sep 2011, 11:54
Was mir spontan einfällt:

Code:
-Suche nach der 2
--Teste die nächste Stelle, wenn falsch abbrechen
--wenn richtig: eine Stelle weiter gehen und den vorherigen Schritt wiederholen
Peter
"Div by zero Error" oder auch: "Es geht auch ohne Signatur!".
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.269 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#3

AW: Schleifenproblem / Logikproblem?

  Alt 16. Sep 2011, 11:57
Könnte man nicht einfach Pos() auf Stringlist.Text anwenden? Zumindest, solange alle Strings nur 1 Zeichen enthalten, sollte das doch das richtige Ergebnis bringen, oder?
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
frieder2008

Registriert seit: 28. Feb 2009
78 Beiträge
 
#4

AW: Schleifenproblem / Logikproblem?

  Alt 16. Sep 2011, 12:20
Oh mann, ich stand echt aufm Schlauch. Im Grunde müsste es so reichen:

Kotextstrings: n
Prüfstrings: n

Delphi-Quellcode:
for i:= positionslistederAusgangsstrings - 1 downto 0 do
  for ii:=0 to n do
    if Kotextstrings[ii] <> prüfstrings[i] then
      positionslistederAusgangsstrings.löscheItem(i);
Ich hab um 10 Ecken rum gedacht.. Danke!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf