AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

TConversionFormat in neuen Delphi Versionen

Ein Thema von Mavarik · begonnen am 28. Sep 2011 · letzter Beitrag vom 29. Sep 2011
Antwort Antwort
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.076 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

TConversionFormat in neuen Delphi Versionen

  Alt 28. Sep 2011, 19:00
Hallo Zusammen!

BTW:ICH HASSE DIE NEUE UTF-16 VCL!

Alt:
Delphi-Quellcode:
{$IFNDEF CLR}
  PConversionFormat = ^TConversionFormat;
{$ENDIF}
  TConversionFormat = record
    ConversionClass: TConversionClass;
    Extension: string;
    Next : PConversionFormat;
  end;
Neu:
Delphi-Quellcode:
{$IFNDEF CLR}
  PConversionFormat = ^TConversionFormat;
{$ENDIF}
  TConversionFormat = record
    ConversionClass: TConversionClass;
    Extension: string;
  end;
Und Jetzt? Wie sicht man ohne den Next Pointer den nächsten converter?

Früher ging das so:
Delphi-Quellcode:
procedure TRichEditStrings98.LoadFromFile(const FileName: string);
var
  Ext: string;
  Convert: PConversionFormat;
begin
  Ext := AnsiLowerCaseFileName(ExtractFileExt(Filename));
  System.Delete(Ext, 1, 1);
  Convert := ConversionFormatList;
  while Convert <> nil do
    with Convert^ do
      if Extension <> Ext then Convert := Next
      else Break;
  if Convert = nil then
    Convert := @TextConversionFormat;
  FConverter := Convert^.ConversionClass.Create;
  try
    inherited LoadFromFile(FileName);
  except
    FConverter.Free;
    FConverter := nil;
    raise;
  end;
end;
Mavarik

PS.: Ich glaub ich deinstalliere XE2 wieder...!

Geändert von Mavarik (29. Sep 2011 um 06:44 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.103 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: TConversionFormat in neuen Delphi Versionen

  Alt 28. Sep 2011, 20:28
Hallo Zusammen!

BTW:ICH HASSE DIE NEUE UTF-8 VCL!
Bei Freepascal/Lazarus setzt man auf UTF-8 auf.
Delphi verwendet jetzt sinnvollerweise wie auch Windows/MacOS/.NET/Java UTF-16.

In welcher Unit gibt's denn diese Typdefinition und was soll sie machen? Evtl. gibts ja jetzt ein paar Helperfunktionen/Klassen.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
daywalker9

Registriert seit: 1. Jan 2010
Ort: Leer
594 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#3

AW: TConversionFormat in neuen Delphi Versionen

  Alt 28. Sep 2011, 20:52
Unter XE2 handelt das RichEdit dies selber.

Delphi-Quellcode:
class procedure TCustomRichEdit.RegisterConversionFormat(const AExtension: string;
  AConversionClass: TConversionClass);
begin
  AppendConversionFormat(AExtension, AConversionClass);
end;

procedure TRichEditStrings.LoadFromFile(const FileName: string; Encoding: TEncoding);
var
  I: Integer;
  Ext: string;
  Convert, LConvert: TConversionFormat;
begin
  Ext := WideLowerCase(ExtractFileExt(Filename));
{$IFDEF CLR}
  Borland.Delphi.System.Delete(Ext, 1, 1);
{$ELSE}
  System.Delete(Ext, 1, 1);
{$ENDIF}

  Convert := TextConversionFormat;
  for I := 0 to ConversionFormatList.Count - 1 do
  begin
{$IFDEF CLR}
    LConvert := TConversionFormat(ConversionFormatList[I]);
{$ELSE}
    LConvert := PConversionFormat(ConversionFormatList[I])^;
{$ENDIF}
    if LConvert.Extension = Ext then
    begin
      Convert := LConvert;
      Break;
    end;
  end;

  if FConverter = nil then
    FConverter := Convert.ConversionClass.Create;
  try
    inherited LoadFromFile(FileName, Encoding);
  except
    FConverter.Free;
    FConverter := nil;
    raise;
  end;
  RichEdit.DoSetMaxLength($7FFFFFF0);
end;
Lars
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.076 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: TConversionFormat in neuen Delphi Versionen

  Alt 29. Sep 2011, 06:47
Bei Freepascal/Lazarus setzt man auf UTF-8 auf.
Delphi verwendet jetzt sinnvollerweise wie auch Windows/MacOS/.NET/Java UTF-16.

In welcher Unit gibt's denn diese Typdefinition und was soll sie machen? Evtl. gibts ja jetzt ein paar Helperfunktionen/Klassen.
8/16 egal wie auch immer... 2 Wochen arbeit nur weil einer auf die Idee gekommen ist das ein Char nicht mehr ein char ist... UND ICH BRAUCHE DAS NICHT MAL!

Die Definition unterscheiden sich...

D2007 = ComCtrls
XE2 = vcl.ComCtrls

Einmal mit dem Next Pointer einmal ohne...

Mavarik
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf