AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch AMD „Bulldozer“ - Fast acht Kerne und auch fast schneller

AMD „Bulldozer“ - Fast acht Kerne und auch fast schneller

Ein Thema von user0815 · begonnen am 12. Okt 2011 · letzter Beitrag vom 16. Okt 2011
Antwort Antwort
Benutzerbild von user0815
user0815

Registriert seit: 5. Okt 2007
331 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#1

AMD „Bulldozer“ - Fast acht Kerne und auch fast schneller

  Alt 12. Okt 2011, 13:34
zum neuen AMD 2 Links:

http://www.golem.de/1110/86974.html
http://www.computerbase.de/artikel/p...itt_einleitung

  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Memnarch
Memnarch

Registriert seit: 24. Sep 2010
736 Beiträge
 
#2

AW: AMD „Bulldozer“ - Fast acht Kerne und auch fast schneller

  Alt 14. Okt 2011, 17:16
Ohne die Links gelese zu haben, meine ich tests gesehen zu haben, in denen der neue AMD von nem 2600k geschlagen wird^^
Da man Trunc nicht auf einen Integer anwenden kann, muss dieser zuerst in eine Float kopiert werden
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von s.h.a.r.k
s.h.a.r.k

Registriert seit: 26. Mai 2004
3.159 Beiträge
 
#3

AW: AMD „Bulldozer“ - Fast acht Kerne und auch fast schneller

  Alt 15. Okt 2011, 01:56
Ohne die Links gelese zu haben, meine ich tests gesehen zu haben, in denen der neue AMD von nem 2600k geschlagen wird^^
Kenne auch andere Ergebnisse, die aber wenig offiziell waren. Alles in allem ist und bleibt AMD einfach hinten dran -- schade drum.
»Remember, the future maintainer is the person you should be writing code for, not the compiler.« (Nick Hodges)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Memnarch
Memnarch

Registriert seit: 24. Sep 2010
736 Beiträge
 
#4

AW: AMD „Bulldozer“ - Fast acht Kerne und auch fast schneller

  Alt 16. Okt 2011, 23:40
Ich habe es mir mal genauer durchgelesen.
Neue technik schön und gut, aber mal davon ausgehen dass der "neue" weg besser ist, hats gezeigt dass die hardware ohne die software nichts taugt.

Bin ich froh in meinem neuen rechner nen 2600k zu haben^^
Da man Trunc nicht auf einen Integer anwenden kann, muss dieser zuerst in eine Float kopiert werden
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:16 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf