AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Pointer und BasisAddresse

Ein Thema von Memnarch · begonnen am 14. Okt 2011 · letzter Beitrag vom 14. Okt 2011
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
jbg

Registriert seit: 12. Jun 2002
3.478 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#11

AW: Pointer und BasisAddresse

  Alt 14. Okt 2011, 12:42
Merkt man ja an den Win9x-Systemen
Du weißt aber schon, dass Win9x auch bereits pro Prozess einen eigenen Adressraum hatte. Der Kernel war dort aber instabiler und den teilten sich alle Prozesse. Ohne WriteProcessMemory konnte auch zu Win9x Zeiten kein Prozess im Speicher eines anderen rumschreiben. Windows 3.11 war das letzte Windows, bei dem Programme sich den gesamten Speicher teilten (HInstance der Anwendung war nicht 4MB, sondern jedes mal anders) und kooperatives Multitasking nutzten.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.504 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#12

AW: Pointer und BasisAddresse

  Alt 14. Okt 2011, 12:50
OK, dann räumte das Teil halt nicht ordentlich auf.
Aber Win 3.1 wäre dann passend?
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf