AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Programm Hilfe

Ein Thema von boxer123 · begonnen am 18. Okt 2011 · letzter Beitrag vom 30. Okt 2011
Antwort Antwort
Seite 16 von 17   « Erste     6141516 17   
boxer123

Registriert seit: 18. Okt 2011
96 Beiträge
 
#151

AW: Programm Hilfe

  Alt 30. Okt 2011, 10:13
die frage ist was ich falsch mache
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.858 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#152

AW: Programm Hilfe

  Alt 30. Okt 2011, 10:15
Woher soll ich das wissen? Aus den paar (immer noch unformatierten!) Zeilen Code kann ich das beim besten Willen nicht erkennen.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
boxer123

Registriert seit: 18. Okt 2011
96 Beiträge
 
#153

AW: Programm Hilfe

  Alt 30. Okt 2011, 10:16
ja soll ich ganzen code reinlegen ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.858 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#154

AW: Programm Hilfe

  Alt 30. Okt 2011, 10:18
Der "arbeite"-Teil genügt völlig, aber dann mit nachvollziehbaren Einrückungen, sonst lese ich ihn nicht.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
boxer123

Registriert seit: 18. Okt 2011
96 Beiträge
 
#155

AW: Programm Hilfe

  Alt 30. Okt 2011, 10:25
Wenn ich das programm so laufen lasse kommt immer 2 raus

Delphi-Quellcode:
zahltext:= edit1.text ;
for i:= 1 to 4 do
 begin
  a[ i ] :=copy (zahltext,i,1) ;
  b[ i ] :=copy (zahltext,i,1) ;
 end;
 zahl3 := 1;
 repeat
  doppelt := true;
  for i:= 1 to 3 do
   for j:=i+1 to 4 do
    if a[ i ] <= a[ j ] then
     begin
      park:=a[ i ] ;
       a[ i ] := a[ j ] ;
       a[ j ] := park ;
      end;
    zahl3 := zahl3 + 1;
  until doppelt;
  zahl3 := 1;
  repeat
    doppelt := true;
    for i:= 1 to 3 do
      for j:= i+1 to 4 do
        if b[ i ] >= b[ j ] then
          begin
            park := b[ i ] ;
            b[ i ] := b[ j ] ;
            b[ j ] := park ;
          end;
      zahl3:= zahl3 + 1;
    until doppelt;
zahltexteins := ' ' ;
zahltextzwei := ' ' ;
for i:=1 to 4 do
 begin
  zahltexteins:= zahltexteins + a[ i ] ;
  zahltextzwei:= zahltextzwei + b[ i ] ;
 end;
zahl1:= strtoint (zahltexteins) ;
zahl2:= strtoint (zahltextzwei) ;
differenz:= zahl1 - zahl2 ;
edit2.text:= IntToStr (zahl3);
end;;
end;
EDITTTTTT

Geändert von boxer123 (30. Okt 2011 um 10:44 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.858 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#156

AW: Programm Hilfe

  Alt 30. Okt 2011, 10:29
*OMG* Du solltest zuerst sortieren und dann erst in einer Schleife die jeweilige Differenz ermitteln. Außerdem solltest Du einmal nachschauen, welche Bedeutung Du Zahl3 zugedacht hast. Welche Zahl musst Du also in der Abbruchbedingung auswerten? Bestimmt nicht Zahl3. Und bgzl. der Formatierung: schon besser als vorher, trotzdem schau Dir doch mal an, wie die anderen das machen.

[edit] Sry, stimmt so nicht ganz, in der Schleife muss schon neu sortiert werden, Denkfehler meinerseits. Aber Du sortierst den falschen String, nämlich immer wieder denselben. [/edit]
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen

Geändert von DeddyH (30. Okt 2011 um 10:31 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.858 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#157

AW: Programm Hilfe

  Alt 30. Okt 2011, 10:45
So, ich habe Deinen Code minimal angepasst, bei mir funktioniert es jetzt.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
boxer123

Registriert seit: 18. Okt 2011
96 Beiträge
 
#158

AW: Programm Hilfe

  Alt 30. Okt 2011, 10:47
könntest du mir vielleicht sagen was ich falsch mache
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.858 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#159

AW: Programm Hilfe

  Alt 30. Okt 2011, 10:49
Zum Vergleich:
Delphi-Quellcode:
  zahl3 := 0; //zahl3 vorbelegen, sonst steht irgendwas drin
  zahltext := Edit1.text; //hier einmalig auf das Edit zugreifen
  repeat
    (* viel Code
       ... *)

    differenz := zahl1 - zahl2;
    zahltext := IntToStr(differenz); //hier neu zuweisen
  until differenz = 6174; //differenz auswerten, nicht den Zähler
  edit2.text := IntToStr(zahl3);
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
boxer123

Registriert seit: 18. Okt 2011
96 Beiträge
 
#160

AW: Programm Hilfe

  Alt 30. Okt 2011, 10:54
es klappt
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf