AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Wer nutzt die Modellansicht (UML)

Ein Thema von stahli · begonnen am 13. Nov 2011 · letzter Beitrag vom 11. Jan 2019
Antwort Antwort
Seite 3 von 5     123 45   
DualCoreCpu

Registriert seit: 11. Sep 2009
206 Beiträge
 
#21

AW: Wer nutzt die Modellansicht (UML)

  Alt 26. Dez 2018, 20:56
Ist diese Funktionalität auch in der Delphi 10.3 Community Edition enthalten? Oder nur in den Kaufversionen.

Ich habe nämlich den Menüpunkt Modellansicht nicht gefunden.

Wenn doch vorhanden, wo finde ich diese Funktionalität dann?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke
Online

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.116 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#22

AW: Wer nutzt die Modellansicht (UML)

  Alt 26. Dez 2018, 22:27
Laut Feature Matrix sollte es enthalten sein. Welche Einträge hast du denn unter der Projektverwaltung? Gibt es die Modellansicht auch nicht unter Ansicht --> Tool-Fenster?
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
MichaelT

Registriert seit: 14. Sep 2005
Ort: 4020 Linz
464 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#23

AW: Wer nutzt die Modellansicht (UML)

  Alt 26. Dez 2018, 22:50
Auch nicht unter View - Tool Windows - Model View?

---

Du Glückliche(e)r oder ihr Glücklichen mit der Kraft zweier Herzen. Meines schlägt für dieses Feature sehr verhalten bis gar nicht, auch wenn es so übel sich an sich mal nicht ausnimmt. Geschenkter Gaul - Maul.

---

Ein Klassendiagramm allein haut mal keinen so von den Socken und zumindest ein Sequence Digramm welches aus dem Programmablauf generiert wird gehörte schon noch dazu. Das Feature gibt es wenn überhaupt erst in der Enterprise version. Du kannst dir die Klassen anzeigen lassen, wenn es hoch herkommt. Zum Navigieren usw. ist die Erweiterung ganz brauchbar. Einblick gewinnen - ja. Ich hatte mal eine XE Enterprise und die Modellunterstützung war aus dieser Perspektive mal imposant. Bei Round Trip Engineering wäre ich vorsichtig.

Die echte Alternative ist/war der Modelmaker oder je nach Präferenz Sparxsystems Enterprise Architect. Beide sind handliche Varianten, wobei Modelmaker für Delphi die Alternative schlecht hin ist resp. war.

---

Um Y2k herum gab es eine Phase in der große Hersteller solche Tools kauften. IBM hat bspw. Rational (Rose) übernommen usw... Borland so ich mich recht erinnere Togethersoft. Borland hat, der Trend war damals so, aber schon im Abebben begriffen, das Zeugs in die BDS integriert. Mit D7 war der Modelmaker noch angesagt und auf der Partner CD mit an Board.

Diese Großen der Software Branch waren aber nicht die einzigen die mitmischten, sondern eine Reihe teils etablierter Hersteller von Modellierungswerkzeugen resp. Case-Tools gaben auch nicht auf.

Was mal so CASE Tool und Modellierung war kannst du mit 1999 bis 2000 zu den Akten legen. Beinahe alles was zumindest mal sich schaffte einen Namen zu machen ist pleite gegangen ... und wurde zusammengekauft.

Einige verbliebene Hersteller haben ihre Werkzeuge teils vollends neu implementiert und im Zuge des Javahaypes beinahe ganze integrierte stark an Code Generierung ausgerichtete Lösungen für modellgetriebene Entwicklung im Team herausgestampft. Teamorientierte Modellierungsworkbenches.

Aus der Sich war Java ein Smalltalk Revival (aus den 90ern) und zu derer Zeit gingen die CASE Tools den Bach runter und die UML Modellierungswerkzeuge kamen auf (UML ist eine Kombination aus mehreren objektorientierten Modellierungsmethoden und damit verbunden die Prozessmethoden der 1980er resp. 1990er).

Heute ist der Status, dass die Modellierung mehr oder weniger wieder eine Standalone Inseldasein führt. UML und RUP als Methodenkombination hat sich für Projekte mit 30 handelnden Menschen resp. besetzen Rollen aufwärts bewährt.

Mit der Oberliga kann der Modelmaker und Sparxsystems grad noch mithalten. Ob man das alles braucht, steht auf einen anderen Blatt. Diese Liga an Tools und kleinere waren die Profiteure in den letzten 20 Jahren.

Weswegen man sich an sich nicht mehr als Einblick, sprich Reverse Engineering, sollte erwarten. Round Trip Engineering ist so eine Sache.



Ist diese Funktionalität auch in der Delphi 10.3 Community Edition enthalten? Oder nur in den Kaufversionen.

Ich habe nämlich den Menüpunkt Modellansicht nicht gefunden.

Wenn doch vorhanden, wo finde ich diese Funktionalität dann?
  Mit Zitat antworten Zitat
DualCoreCpu

Registriert seit: 11. Sep 2009
206 Beiträge
 
#24

AW: Wer nutzt die Modellansicht (UML)

  Alt 27. Dez 2018, 10:24
@jaenicke, @MichaelT:

Ansicht -> Toolfenster -> Modellansicht ist es.

Danke Euch!
  Mit Zitat antworten Zitat
jsheyer

Registriert seit: 9. Jun 2005
Ort: Jüchen
54 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#25

AW: Wer nutzt die Modellansicht (UML)

  Alt 27. Dez 2018, 12:34
Vorhin wurde der ModelMaker angesprochen, was ich für das beste Tool für Klassendiagramme halte.
Leider wurde die Entwicklung vom ModelMaker eingestellt.
Und damit fehlt dann auch die integration in zukünftige Delphi Versionen.
Leider
Jörg Heyer

Geändert von jsheyer (27. Dez 2018 um 13:33 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von blawen
blawen

Registriert seit: 1. Dez 2003
Ort: Luterbach (CH)
354 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#26

AW: Wer nutzt die Modellansicht (UML)

  Alt 28. Dez 2018, 00:14
Vorhin wurde der ModelMaker angesprochen, was ich für das beste Tool für Klassendiagramme halte.
Leider wurde die Entwicklung vom ModelMaker eingestellt.
Und damit fehlt dann auch die integration in zukünftige Delphi Versionen.
Leider
Dank Uwe Raabe sieht es zum Glück nicht so trist aus:
https://www.mmx-delphi.de/2018/05/18...code-explorer/
Roland

Geändert von blawen (28. Dez 2018 um 00:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.544 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#27

AW: Wer nutzt die Modellansicht (UML)

  Alt 28. Dez 2018, 10:41
Dank Uwe Raabe sieht es zum Glück nicht so trist aus:
Äh - irgendwie doch! ModelMaker als UML Tool wird aktuell wirklich nicht mehr weiterentwickelt. Der ModelMaker Code Explorer (MMX) als IDE Plugin dagegen schon. Das sind aber zwei verschiedene Produkte.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke
Online

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.116 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#28

AW: Wer nutzt die Modellansicht (UML)

  Alt 28. Dez 2018, 11:14
Äh - irgendwie doch! ModelMaker als UML Tool wird aktuell wirklich nicht mehr weiterentwickelt.
Leider gibt es bezogen auf Delphi auch nicht wirklich Alternativen, genau wie beim Structured Diff Viewer. Wichtiger ist mir aber auch der Code Explorer.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
taveuni

Registriert seit: 3. Apr 2007
Ort: Zürich
393 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#29

AW: Wer nutzt die Modellansicht (UML)

  Alt 28. Dez 2018, 11:51
(..) Der ModelMaker Code Explorer (MMX) als IDE Plugin dagegen schon. (..)
Wow - man lernt nie aus. Ich bin nun schon seit Delphi 4 dabei. Stosse aber immer noch auf wunderbare Dinge wie Dein MMX. Wieso erst jetzt? Besten Dank dafür!
Die obige Aussage repräsentiert meine persönliche Meinung.
Diese erhebt keinen Anspruch auf Objektivität oder Richtigkeit.
  Mit Zitat antworten Zitat
hanvas

Registriert seit: 28. Okt 2010
124 Beiträge
 
#30

AW: Wer nutzt die Modellansicht (UML)

  Alt 28. Dez 2018, 12:51
Der ModelMaker Code Explorer (MMX) als IDE Plugin dagegen schon.
Nur mal als Frage und/oder Anregung. Du hast ja ziemlich klar geschrieben das MMX Closed Source bleibt, aber gibt es - möglicherweise auch in ferner Zukunft, je nach Deinen Plänen - die Möglichkeit das es eine Art Closed Source MMX-Library gibt, die die MMX Funktionalität (teilweise) kapselt, evtl. auch nur zur Verwendung in der IDE oder würde das Deinen zeitlichen Rahmen und/oder den Geist der Vereinbarung die Du mit MM hast sprengen ?

cu Ha-Joe
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:16 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf