AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Eindeutigkeit eines Sudokus

Ein Thema von Bjoerk · begonnen am 21. Nov 2011 · letzter Beitrag vom 22. Nov 2011
Antwort Antwort
Bjoerk

Registriert seit: 28. Feb 2011
Ort: Mannheim
1.384 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#1

Eindeutigkeit eines Sudokus

  Alt 21. Nov 2011, 13:34
Delphi-Quellcode:
function TForm1.TestSudoku: boolean;
var
  N, M, K, I, J, J1, K1: integer;
  T: TPoint;
begin
  // Ausdünnung
  // 1. Doppelte Kandidaten entfernen
  Result:= true;
  for N:= 1 to 9 do // Numbers
    for I:= 0 to 8 do // Boxes
      for J:= 0 to 8 do // Indices
      begin
        T:= BoxToRowCol(I, J);
        K:= RowColToIndex(T.X, T.Y); // Edit
        if FCandidates[K].IndexOf(N) > -1 then
          for J1:= 0 to 8 do // Indices
          begin
            T:= BoxToRowCol(I, J1);
            K1:= RowColToIndex(T.X, T.Y); // Edit
            if K <> K1 then
            begin
              M:= FCandidates[K1].IndexOf(N);
              if M > -1 then FCandidates[K1].Del(M);
            end;
          end;
      end;

   und jetzt ??

   wann false (also nicht eindeutig) ????
Ich gehe so vor, daß für alle nicht gesetzten Felder eine Kandidatenliste erstellt wird und anschließend soll TestSudoku nun feststellen, ob das Sudoku so eindeutig (lösbar) ist. Kann man abschätzen, ab welcher Kandidatenanzahl (nach Ausdünnung der Doppel) ein Sudoku eindeutig ist oder wie macht man das ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Iwo Asnet

Registriert seit: 11. Jun 2011
313 Beiträge
 
#2

AW: Eindeutigkeit eines Sudokus

  Alt 21. Nov 2011, 13:42
Na ja, so wie ich das sehe, kommt das nie FALSE raus..

Du setzt 'Result' nur 1x auf TRUE, sonst nie wieder.

"Eindeutig lösbar" wirst Du so eh nicht feststellen. Bloß weil es derzeit für eine Zelle zwei Kandidaten gibt, heißt ja nicht, das es zwei Lösungen für das Sudoku gibt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Bjoerk

Registriert seit: 28. Feb 2011
Ort: Mannheim
1.384 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Eindeutigkeit eines Sudokus

  Alt 21. Nov 2011, 14:40
Natürlich kann man das so feststellen, muß man sogar, wie denn sonst? Alle verblieben Kandidatenkombinationen einem Sudoku zuführen. Gibt es dabei mehr als eine Lösung, ist es nicht eindeutig. Das ist genau der Teil, der noch fehlt. Da das Rechenzeit in Anspruch nimmt, wäre ein vorherige Abschätzung sinnvoll. Das war die Frage
  Mit Zitat antworten Zitat
Bjoerk

Registriert seit: 28. Feb 2011
Ort: Mannheim
1.384 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Eindeutigkeit eines Sudokus

  Alt 22. Nov 2011, 11:43
Das Prüfen auf Eindeutigkeit nimmt wirklich unheimlich viel Rechenzeit in Anspruch. Ich hab‘ es jetzt so gemacht, daß nur noch eine Quasiprüfung durchgeführt wird.

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.PutFixedPlaces;
var
  Cell, HasValue: TIntegerList;
  I, J, K, N: integer;
  Result: boolean;
begin
  Cell:= TIntegerList.Create;
  HasValue:= TIntegerList.Create;
  try
    repeat
      Cell.FillUp(81, 0, 1);
      Cell.Mix;
      N:= 81-(22-(10-FLevel))*3; // (1..9), (18 42 3)
      FFixedList.Clear;
      for K:= 0 to N-1 do
        FFixedList.Add(Cell.Item[K]);
      // Quasiprüfung auf Eindeutigkeit
      Result:= true;
      HasValue.FillUp(9);
      for I:= 1 to 9 do // Numbers
        for J:= 0 to FFixedList.Count-1 do
        begin
          K:= FFixedList.Item[J]; // Feld
          if I = FSolveList.Item[K] then HasValue.IncItem(I-1);
        end;
      for I:= 0 to 8 do
        if HasValue.Item[I] = 0 then
        begin
          Result:= false;
          Break;
        end;
      if Result then
      begin
        Result:= Result and (MaxCandidateCount <= 6);
        Result:= Result and (MinBoxFixedPlacesCount > 0);
      end;
    until Result;
  finally
    Cell.Free;
    HasValue.Free;
  end;
end;

Geändert von Bjoerk (22. Nov 2011 um 12:50 Uhr) Grund: HasValue
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf