AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Records verschachteln

Ein Thema von thepcp · begonnen am 22. Nov 2011 · letzter Beitrag vom 23. Nov 2011
Antwort Antwort
thepcp

Registriert seit: 5. Sep 2011
Ort: ULM
2 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#1

Records verschachteln

  Alt 22. Nov 2011, 20:12
Hallo ich hätte da mal ne frage...

Ist es möglich Records in Delphi zu verschachteln, also so z.B. ?


type
daten = record
datei =record
version:string;
typ:string;
Variablen =record
x:Integer;
y:Integer;
z:Integer;
end;

Ist sowas möglich und wenn ja wie ist da die Synthax?

Gruß thePCP
  Mit Zitat antworten Zitat
daywalker9

Registriert seit: 1. Jan 2010
Ort: Leer
594 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#2

AW: Records verschachteln

  Alt 22. Nov 2011, 20:16
Delphi-Quellcode:
type
  TTest = record
     a,b,c : integer;
     Data : record
                  a, b, c :integer;
               end;
  end;
Lars
  Mit Zitat antworten Zitat
thepcp

Registriert seit: 5. Sep 2011
Ort: ULM
2 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#3

AW: Records verschachteln

  Alt 22. Nov 2011, 20:26
Delphi-Quellcode:
type
  TTest = record
     a,b,c : integer;
     Data : record
                  a, b, c :integer;
               end;
  end;
danke, werde es nachher gleich mal testen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#4

AW: Records verschachteln

  Alt 22. Nov 2011, 20:44
Oder spätestens wenn es komplexer wird....
Delphi-Quellcode:
Type
TInner=Record
Feld1:Typ;
Feld2:Typ;
end;

TAeusser=Record
FeldA:Typ;
Inner:TInner;
end;
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
1.474 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#5

AW: Records verschachteln

  Alt 23. Nov 2011, 00:31
Ist es möglich Records in Delphi zu verschachteln, also so z.B. ?
Ja! Soweit ich weiß, können Daten- und Algorithmenstruktur(en) sogar beliebig komplex sein/werden. Der Compiler steigt normalerweise erst aus, wenn ihm daraufhin der Speicher zu knapp wird, obwohl das Windows mit der Hauptspeicherauslagerung eigentlich nahezu völlig zu verhindern weiß.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf