AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Chiffre-Problem

Ein Thema von Marcel Hans · begonnen am 27. Dez 2011 · letzter Beitrag vom 27. Dez 2011
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#11

AW: Chiffre-Problem

  Alt 27. Dez 2011, 01:38
so geht das aber nicht, weil nicht einfach nur einzelne Chars getauscht werden sollen, sondern auch strings
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#12

AW: Chiffre-Problem

  Alt 27. Dez 2011, 01:40
Also wenn ich das richtig verstehe:
Zitat:
Wechsel in beiden Richtungen:
t-d
b-p
k-g
t-d
s-z
w - v
i - y
Sollen nur einzelne Zeichen getauscht werden.

Delphi-Quellcode:
function ChiffreString(Klartext: AnsiString): AnsiString;
var
  s: AnsiString;
  i: Integer;
  OrdinalValue: Integer;
begin
  s := KlarText;
  for i := 1 to length(s) do
  begin
    OrdinalValue := Ord(s[i]);
    case OrdinalValue of
      116: s[i] := 'd';
      100: s[i] := 't';
    end;
  end;
  Result := s;
end;

procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
begin
  ShowMessage(ChiffreString('dauernt'));
end;
Liefert "tauernd" wie gefordert.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#13

AW: Chiffre-Problem

  Alt 27. Dez 2011, 01:41
eingabe := StringReplace(eingabe ,'ę','yn',[rfReplaceAll]);
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#14

AW: Chiffre-Problem

  Alt 27. Dez 2011, 01:42
Also dafür, dass sein Code der Beschreibung widerspricht, kann ich nichts.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#15

AW: Chiffre-Problem

  Alt 27. Dez 2011, 01:43
Also dafür, dass sein Code der Beschreibung widerspricht, kann ich nichts.
das hat auch niemand gesagt
aber der Ansatz war auch mein erster Gedanke
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Marcel Hans

Registriert seit: 3. Nov 2011
4 Beiträge
 
#16

AW: Chiffre-Problem

  Alt 27. Dez 2011, 13:19
Danke für eure Hilfe. Mit letzem Fall (mit yn) gibt es das Problem mit dem Wechsel nicht.
Ich hab das Problem mit der Schleife gelöst:
Code:
var eingabe:string;
index:integer;

begin
eingabe:= memonimm.lines.GetText;
for index := 1 to Length(eingabe) do
begin
    if eingabe[index] = 'd' then eingabe[index]:= 't'
    else if eingabe[index] = 't' then eingabe[index] := 'd';

end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.504 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#17

AW: Chiffre-Problem

  Alt 27. Dez 2011, 13:23
Bei den vielen Ersetzungen kannst du, statt den vielen IF-THEN-ELSE, auch ein CASE verwenden.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf