AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein GUI-Design mit VCL / FireMonkey / Common Controls Delphi Projekt von D2007 nach D2010 portieren mit FastReport

Projekt von D2007 nach D2010 portieren mit FastReport

Ein Thema von RWarnecke · begonnen am 31. Dez 2011 · letzter Beitrag vom 15. Jan 2012
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.408 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#1

Projekt von D2007 nach D2010 portieren mit FastReport

  Alt 31. Dez 2011, 10:05
Hallo zusammen,

ich möchte gerne ein erstelltes Delphi 2007-Projekt nach Delphi 2010 portieren. Es kann noch nicht nach XE2 portiert werden, da eine Komponente noch nicht für XE2 existiert. Ich benutze in beiden Delphi-Versionen die Komponente Fast Report Version 4.12.1. Wenn ich das Projekt unter Delphi 2007 kompiliere kann ich die Reports ohne Probleme erstellen und anzeigen lassen. Unter Delphi 2010 bin ich hergegangen, dass ich die DPR-Datei genommen habe um das Projekt zu öffnen. Vorher habe ich natürlich alle DCU-Dateien gelöscht. Das Projekt wird unter Delphi 2010 einwandfrei kompiliert und gestartet. Alle Funktionen des Programms funktionieren einwandfrei, bis auf die Report-Vorschau. Aufgerufen werden die Reports folgendermaßen in Delphi 2007 und Delphi 2010:
Delphi-Quellcode:
  if Dialog then
  begin
    if RepPreview then
    begin
      setfrxReportShowModes([frShowHeader, frShowFooter]); // schaltet den Header und Footer des Reports
      ReportForm.frxRTFExport_Main.ShowDialog := True;
      ReportForm.frxXLSExport_Main.ShowDialog := True;
      if RepPrint then
        ReportForm.frxrprt_Main.Print
      else
        ReportForm.frxrprt_Main.ShowReport(True);
    end;
  end;
Wird die Zeile mit ShowReport(True) in Delphi 2010 aufgerufen, erhalte ich folgende Fehlermeldung :
---------------------------
Debugger Exception Notification
---------------------------
Project Bodlee.exe raised exception class EAccessViolation with message 'Access violation at address 0044DB90 in module 'Bodlee.exe'. Read of address 00000011'.
---------------------------
Break Continue Help
---------------------------

Die Fehlermeldung erfolgt dann, wenn das Preview-Fenster erstellt werden soll. Ich habe die gleiche Report-Datei(fr3) vom Delphi 2007-Projekt genommen und in einem neuen Projekt unter Delphi 2010 aufgerufen und mit den entsprechenden Werten gefüllt und das Preview-Fenster wird aufgerufen. Also kann es ja auch nicht an der Reportdatei liegen.

Jetzt stellt sich mir die Frage, warum die Report-Datei(fr3) im Delphi 2007-Projekt einwandfrei geladen wird und im Delphi 2010-Projekt nicht ?
Rolf Warnecke
App4Mission
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.408 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#2

AW: Projekt von D2007 nach D2010 portieren mit FastReport

  Alt 3. Jan 2012, 04:33
Hi,

hat niemand eine Idee ?
Rolf Warnecke
App4Mission
  Mit Zitat antworten Zitat
HiWieGehts

Registriert seit: 19. Aug 2005
101 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Projekt von D2007 nach D2010 portieren mit FastReport

  Alt 3. Jan 2012, 05:19
Hallo,
"leeren" Report erstellen und das gleiche wie mit dem nichtfunktionierenden machen. Wenn auch Fehler alle Fastreportkomponenten rauslöschen, Programm kompilieren und Report neu erzeugen. Wenn kein Fehler den neuen Report mit Leben füllen und den alten löschen.
Dieser Weg ist je nach Umfang des Reports u. U. nicht ganz einfach aber vermuttlich der Einzige, wenn das Problem niemand kennt.
LG, HiWieGehts
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.408 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#4

AW: Projekt von D2007 nach D2010 portieren mit FastReport

  Alt 3. Jan 2012, 05:32
Hm, die Reports neu erstellen, wollte ich eigentlich nicht, da es sich um recht umfangreiche Reports handelt.

Zitat:
Die Fehlermeldung erfolgt dann, wenn das Preview-Fenster erstellt werden soll. Ich habe die gleiche Report-Datei(fr3) vom Delphi 2007-Projekt genommen und in einem neuen Projekt unter Delphi 2010 aufgerufen und mit den entsprechenden Werten gefüllt und das Preview-Fenster wird aufgerufen. Also kann es ja auch nicht an der Reportdatei liegen.
Wie ich hier ja beschrieben habe, funktioniert ja der alte Report aus dem 2007-Projekt in einen neuen 2010-Projekt. Ich habe die Unit für die Reporterstellung auch nochmal komplett neu erstellt, hatte aber auch keinen Erfolg.
Rolf Warnecke
App4Mission
  Mit Zitat antworten Zitat
Furtbichler
(Gast)

n/a Beiträge
 
#5

AW: Projekt von D2007 nach D2010 portieren mit FastReport

  Alt 3. Jan 2012, 07:29
Und "ReportForm.frxrprt_Main" ist instantiiert?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.408 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#6

AW: Projekt von D2007 nach D2010 portieren mit FastReport

  Alt 3. Jan 2012, 07:44
Und "ReportForm.frxrprt_Main" ist instantiiert?
Ja, da ein direkter RTF und XLS Export ohne weiteres funktioniert.
Rolf Warnecke
App4Mission
  Mit Zitat antworten Zitat
HiWieGehts

Registriert seit: 19. Aug 2005
101 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: Projekt von D2007 nach D2010 portieren mit FastReport

  Alt 3. Jan 2012, 07:48
1. Print funktioniert, ShowReport nicht - ist das so richtig?
2. Da nicht klar ist, woher das Problem kommt, weiß ich keien anderen als den bereits vorgeschlagenen Weg.
LG, HiWieGehts
  Mit Zitat antworten Zitat
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.311 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

AW: Projekt von D2007 nach D2010 portieren mit FastReport

  Alt 3. Jan 2012, 07:53
Hi,

kannst Du die Reporterstellung aus dem Projekt raustrennen? Dann würde ich dem Support von FR ein Demoprojekt zusenden - die finden dann den Fehler innerhalb kürzester Zeit (zumindest meistens).

WEnn es nicht geht: Andere Reports funktionieren? Funktioniert bei dir die Main-Demo Anwendung von FastReport?

Grüße
  Mit Zitat antworten Zitat
franktron

Registriert seit: 11. Nov 2003
Ort: Oldenburg
1.442 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#9

AW: Projekt von D2007 nach D2010 portieren mit FastReport

  Alt 3. Jan 2012, 09:01
Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit FR, da habe ich Prepare vorher aufgerufen um es zu lösen
Frank
Tux sein Lieblingsquellcode
While anzfische<TuxSatt do begin
Fisch:=TFisch.Create; Tux.EssenFisch(Fisch); Fisch.Free;inc(anzfische); end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.408 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#10

AW: Projekt von D2007 nach D2010 portieren mit FastReport

  Alt 3. Jan 2012, 11:48
wenn es nicht geht: Andere Reports funktionieren? Funktioniert bei dir die Main-Demo Anwendung von FastReport?

Grüße
Wenn ich ein neues Projekt erstelle funktioniert die Vorschau beim FastReport einwandfrei.

Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit FR, da habe ich Prepare vorher aufgerufen um es zu lösen
Du meinst direkt vor dem ShowReport(True) ?

1. Print funktioniert, ShowReport nicht - ist das so richtig?
Das muss ich heute Nachmittag nochmal ausprobieren. Melde mich zu der Frage wieder, wenn ich die Antwort habe. Ich habe ja lediglich nur den Export nach Excel und ins RTF-Format getestet.
Rolf Warnecke
App4Mission
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf