AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein GUI-Design mit VCL / FireMonkey / Common Controls Delphi TMS-Controls: Installation hin-und-wider buggy?

TMS-Controls: Installation hin-und-wider buggy?

Ein Thema von Jazzman_Marburg · begonnen am 16. Jan 2012 · letzter Beitrag vom 20. Jan 2012
Antwort Antwort
Benutzerbild von Jazzman_Marburg
Jazzman_Marburg

Registriert seit: 2. Aug 2004
359 Beiträge
 
#1

TMS-Controls: Installation hin-und-wider buggy?

  Alt 16. Jan 2012, 09:13
Moin, Moin Gemeinde!
Ich benutze die TMS Controls (Component Pack) und bin soweit erstmal sehr zufrienden. Nun wollte ich ein Projekt öffnen, welches ich noch als lauffähig in Erinnerungs hatte, doch plötzlich meldet der Compiler:
"ITMSTones" undeclared indentifier
Danach habe ich ein neues (leeres) Projekt geöffnet und dort auf die Form nur ein TMS-Control (GlowButton) geworfen und schwupps meldet der Compiler den gleichen Fehler.
Ich hatte schoneinmal einen solchen Fehler und danach TMS komplett de-installiert und anschließend wieder installiert (da alle TMS *.pas Dateien futsch waren) -- danach ging alles wieder, aber das kann ja keine Lösung sein.

Führen die TMS Controls irgendwie ein Eigenleben?
Habe natürlich schon bei TMS angefragt -- noch keine Antwort, deshalb die Frage an euch:
Habt ihr hin und wieder auch Probleme mit der bestehenden TMS Installation? Und natürlich vorallem, wie kann man dieses merkwürdige Verhalten abstellen?

Vielen Dank
Jazzamn
--- Delphi XE Starter, Windows 8 ---
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.056 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: TMS-Controls: Installation hin-und-wider buggy?

  Alt 16. Jan 2012, 09:16
Also wenn die Pas-Dateien futsch gehen würde ich eher auf einen HW-Defekt tippen. Schau mal in die Ereignisanzeige ob hier ein paar Defekte Sektoren gemeldet werden.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.313 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: TMS-Controls: Installation hin-und-wider buggy?

  Alt 16. Jan 2012, 09:26
Hi,

wenn Du TMS deinstallierst (über Software-Programm entfernen) ist es logisch dass die Pas weg sind - die werden ja mit dem Installationsprogramm auf die Platte gebracht. Wenn die pas schon vor der Deinstallation weg waren - s. Bernhard...

bzgl. der Fehlermeldungen: Wenn die TMS richtig installiert waren hatte ich solche Probleme nicht - außer eine Komponenteninstallation die ich anschließend gemacht habe, hat mir die Such-/Bibliothekspfade versemmelt, was mir in letzter Zeit leider öfters mal passiert ist...
Grüße
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jazzman_Marburg
Jazzman_Marburg

Registriert seit: 2. Aug 2004
359 Beiträge
 
#4

AW: TMS-Controls: Installation hin-und-wider buggy?

  Alt 16. Jan 2012, 09:36
Hi,
wenn Du TMS deinstallierst (über Software-Programm entfernen) ist es logisch dass die Pas weg sind [...]
Nee, ich habe TMS nicht de-installiert und mich anschließend darüber gewundert, dass nix mehr da ist -- ich wollte ein Programm laufen lassen, dann kam die Compiler Fehlermeldung, dann habe ich nachgeschaut und festgestellt dass all *.pas Files futsch sind.
Erst danach kam die De-Installation.

Aber wenn ein solcher Fehler nicht bekannt ist, dann werde ich wohl wieder de-installieren und anschließend installieren und hoffen, dass das nicht nochmal passiert.

Danke & Gruß
Jazzamn
--- Delphi XE Starter, Windows 8 ---
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
9.493 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

AW: TMS-Controls: Installation hin-und-wider buggy?

  Alt 16. Jan 2012, 09:54
Wenn der Compiler die PAS- oder DCU-Dateien nicht gefunden hätte, dann hätte er das auch so formuliert. Da er aber den Identifier nicht gefunden hat, ist es wohl eher so, daß die gefundenen Dateien nicht denen entsprechen, die bei erfolgreicher Compilierung noch da waren. Sowas kommt schon mal bei einem Update einer Library vor, wenn bestimmte Typen oder Variablem umbenannt, in andere Units verlagert oder schlichtweg gelöscht werden.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jazzman_Marburg
Jazzman_Marburg

Registriert seit: 2. Aug 2004
359 Beiträge
 
#6

AW: TMS-Controls: Installation hin-und-wider buggy?

  Alt 16. Jan 2012, 10:27
Ha!
Gerade ist die Antwort von TMS eingetrudelt:
"Please scan your full hard disk for old versions of AdvStyleIF.* and delete all old version files."

Werde ich mal ausprobieren.

Danke & Gruß
Jazzman
--- Delphi XE Starter, Windows 8 ---
  Mit Zitat antworten Zitat
mquadrat

Registriert seit: 13. Feb 2004
1.113 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#7

AW: TMS-Controls: Installation hin-und-wider buggy?

  Alt 17. Jan 2012, 20:41
Kenne ich eigentlich auch nur davon, wenn man versucht die TMS mehrfach zu installieren. Bei mehreren verschiedenen Delphi-Versionen ist es immer am Besten die Komponenten manuell zu installieren, jeweils in getrennten Verzeichnissen.
  Mit Zitat antworten Zitat
David Martens

Registriert seit: 29. Sep 2003
205 Beiträge
 
Delphi XE Enterprise
 
#8

AW: TMS-Controls: Installation hin-und-wider buggy?

  Alt 20. Jan 2012, 10:00
Wir benutzen auch TMS und wir installieren sie immer manuell.

1. möchte ich selber entscheiden wo die Dateien liegen
2. kann ich so bei einer neuen Version die alte behalten um Bugfixing bei alten Programmversionen zu ermöglichen

Das Hauptargument ist 2., bei einer professionellen Entwicklung ist das aber auch Pflicht.

Gruß David

P.S.: eins noch, die Installationen der Komponenten sind mit im Pfad des Quelltextes und der Grundpfad für die Entwicklung ist in einer eigenen Variablen in Delphi definiert. Somit muß man nur die Variable auf die alte Version(Pfad) zu ändern um wirklich alles für das Bugfixing umzustellen. In allen Angaben für Suchpfad und soweiter wird diese Variable benutzt.

z.B.: Die normale Entwicklungsumgebung: $Entwicklung = "D:\Projekte\Projekt\" (dort ist wiklich alles drin, "D:\Projekte\Projekt\Komponenten\TMS\")
Für die ServicePacks: $Entwicklung = "D:\Projekte\Projekt.SP1\" (dort ist die zu dieser Version gehörigen TMS Komponente drin)


Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Geändert von David Martens (20. Jan 2012 um 10:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf