AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

globale Unit mit Konstanten o.ä. sinnvoll?

Ein Thema von Jumpy · begonnen am 2. Feb 2012 · letzter Beitrag vom 2. Feb 2012
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
r2c2

Registriert seit: 9. Mai 2005
Ort: Nordbaden
925 Beiträge
 
#11

AW: globale Unit mit Konstanten o.ä. sinnvoll?

  Alt 2. Feb 2012, 15:44
Ich glaube wir haben hier eine Form von ViolentAgreement. Mein Punkt war nur, dass man Konstanten nicht deshalb trennen soll, weil es Konstanten sind. Wenn man die Konstanten sinnvollerweise getrennt verwenden kann, kann und sollte man tatsächlich überlegen, ob man das in ne separate Unit packt. Eine Unit ist in Delphi die Einheit für die Wiederverwendung. Man sollte alles so in Units gruppieren, wie man es wiederverwenden würde.

Es gibt dabei einen Graubereich, in dem man abwägen kann, ob man jetzt in nem bestimmten Fall das besser trennt oder zusammen lässt. Was jetzt wie mit einkompiliert wird (himitsu hat da nen wichtigen Punkt erwähnt) kann bei der Überlegung ne Rolle spielen. Auf der anderen Seite spielen auch Lesbarkeit und Übersicht ne Rolle (zu lange Units sind unübersichtlich, zu viele Units sind unübersichtlich, zu viel Code, der nicht verwendet wird ist unübersichtlich). Man muss eben nen Mittelweg finden.

Also ich sage nicht, dass man auf Teufel komm raus Konstanten und Klassen zusammen lassen soll und du hast auch nie gemeint, dass man Konstanten immer in ne eigene Unit packt, egal obs Sinn macht oder nicht. Essentiell vertreten wir die selbe Position. ==> ViolentAgreement. Wir sollten uns nicht drüber streiten.

mfg

Christian
Kaum macht man's richtig, schon klappts!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.103 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: globale Unit mit Konstanten o.ä. sinnvoll?

  Alt 2. Feb 2012, 15:55
ViolentAgreement. Wir sollten uns nicht drüber streiten.
Ach meno. Jetzt wo ich in Fahrt komme. Musst du jetzt auf Geißler machen

Du hast es gut ausgedrückt.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.504 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#13

AW: globale Unit mit Konstanten o.ä. sinnvoll?

  Alt 2. Feb 2012, 16:46
Ich glaub das hast du nicht ganz richtig verstanden.

Die Klassenkonstruktoren werden automatisch aufgerufen,
aber im Gegensatz zum Initialization-Abschnitt wird die Klasse nur eingebunden wenn sie verwendet wird und ihre Initialization (class constructor) wird nur aufgerufen, wenn die Klasse eingebunden wurde.

Macht man das in dem Initialization-Abschnitt, dann wird schon alleine durch die Initialization die Klasse eingebunden, egal ob sie wo anders noch verwendet wird.

Leider gibt es sowas nicht für die Resourcen {$R ...} , welche immer gelinkt werden, egal ob sie nötig sind.
Wäre schön, wenn man diese auch irgendwo dranbinden könnte.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf