AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Feldname als Namespace interpretiert

Ein Thema von ConnorMcLeod · begonnen am 11. Feb 2012 · letzter Beitrag vom 11. Feb 2012
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von ConnorMcLeod
ConnorMcLeod

Registriert seit: 13. Okt 2010
Ort: Bayern
440 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Feldname als Namespace interpretiert

  Alt 11. Feb 2012, 06:39
Hallo miteinander,
mein Compiler mag mich nicht mehr ;-(

Das Szenario (simplified):
Delphi-Quellcode:
unit UF1;

interface

uses
  ...;

type
  TfraEins = class(TFrame);

implementation

end.

==================================================

unit UF2;

interface

uses
  UF1, ...;

type
  TfraZwei = class(TFrame)
    fraEins: TfraEins;
    procedure MachwasMitFraEins;
  end;

implementation

procedure TfraZwei.MachwasMitFraEins;
begin
  fraEins.Tag := 1;
end;

end.
Das hat jetzt jahrelang funktioniert. Nach einer (unerheblichen) Änderung in UF2 schimpft D2010:
Datei C:\Windows\system32\fraEins kann nicht geöffnet werden.

Kennt jemand dieses Phänomen?
Nr.1 Delphi-Tool: [F7]
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.159 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Feldname als Namespace interpretiert

  Alt 11. Feb 2012, 07:38
Hallo,

build all (Shift+F9)

Ansonsten mal alles ausser den pas/dfm/dpr löschen (vorher retten ...)


Heiko
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ConnorMcLeod
ConnorMcLeod

Registriert seit: 13. Okt 2010
Ort: Bayern
440 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Feldname als Namespace interpretiert

  Alt 11. Feb 2012, 09:40
Bringt leider nix, trotzdem danke!
Habe zuerst del *.dcu /s gemacht, dann alles ausser der DPR umbenamst, danach ein BuildAll ... Compilieren läuft durch, aber die Datei UF2.pas in der IDE öffnen liefert wieder dieselbe Meldung. Irgendwie hat D vergessen, dass der Frame definiert ist. In der Objektablage ist er aber. Hm.
Nr.1 Delphi-Tool: [F7]
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sx2008
sx2008

Registriert seit: 16. Feb 2008
Ort: Baden-Württemberg
2.332 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#4

AW: Feldname als Namespace interpretiert

  Alt 11. Feb 2012, 10:19
Nur zur Sicherheit: sind die Units der Frames auch (mit korrektem Dateinamen) in der Projektdatei enthalten?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.509 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

AW: Feldname als Namespace interpretiert

  Alt 11. Feb 2012, 10:49
D2010 ... keine Probleme.
Wäre auch zu eigenartig, wenn das Absicht ist.

Statt der ...-Punkte wurde nur noch "Forms" eingesetzt.
Was steht denn bei deinen Test alles dort drin?

Zitat:
Nur zur Sicherheit ...
Wie sieht die DPR aus?
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ConnorMcLeod
ConnorMcLeod

Registriert seit: 13. Okt 2010
Ort: Bayern
440 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: Feldname als Namespace interpretiert

  Alt 11. Feb 2012, 12:03
Nur zur Sicherheit: sind die Units der Frames auch (mit korrektem Dateinamen) in der Projektdatei enthalten?
Ja, sind drin.
Nr.1 Delphi-Tool: [F7]
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ConnorMcLeod
ConnorMcLeod

Registriert seit: 13. Okt 2010
Ort: Bayern
440 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: Feldname als Namespace interpretiert

  Alt 11. Feb 2012, 12:11
D2010 ... keine Probleme.
Wäre auch zu eigenartig, wenn das Absicht ist.

Statt der ...-Punkte wurde nur noch "Forms" eingesetzt.
Was steht denn bei deinen Test alles dort drin?

Zitat:
Nur zur Sicherheit ...
Wie sieht die DPR aus?
Ich find's auch eigenartig, weil es bis zur Änderung funktioniert hat.

Bei meinem Test/DPR ... es ist leider kein Test, sondern ein laufendes Projekt. Deswegen war das Beispiel auch (sehr, sehr) vereinfacht.

Der Witz ist, dass es compiliert und läuft. Nur die IDE weigert sich. Ich vermute, dass es im Hintergrund noch Abhängigkeiten gibt, die nur zur Entwicklungszeit für die Anzeige relevant sind und welche das sind, muss ich erst noch herausfinden. Am besten ich taste mich rückwärts und lösche der Reihe nach alles raus, bis alles wie gewünscht reagiert und dann hab ich's.
Die Packages habe ich auch schon neu compiliert, das kann's also auch nicht sein.
Nr.1 Delphi-Tool: [F7]
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.509 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#8

AW: Feldname als Namespace interpretiert

  Alt 11. Feb 2012, 14:29
Es sind aber keine BPLs im Spiel?
http://www.delphipraxis.net/166027-n...rt-werden.html

schimpft D2010:
Datei C:\Windows\system32\fraEins kann nicht geöffnet werden.
Achso, du meinst nicht beim Compilieren, sondern z.B. bei Strg+Linksklick, oder wie?

Tja, leider harmonieren der Compiler und Sachen wie Code-Insight nicht richtig miteinander.
(vorallem beim Error-Insight gibt es öfters Probleme, also mit den Rrot unterkringelten angeblichen Fehlern)
Soll soviel heißen, daß der betrefende Parser wohl einige Probleme hat und eventuell den Code falsh interpretiert (erkennt Datei statt Typ)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ConnorMcLeod
ConnorMcLeod

Registriert seit: 13. Okt 2010
Ort: Bayern
440 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#9

AW: Feldname als Namespace interpretiert

  Alt 11. Feb 2012, 15:20
Achso, du meinst nicht beim Compilieren, sondern z.B. bei Strg+Linksklick, oder wie?
Genau. Oder [Datei]-[Öffnen]. Oder ein Breakpoint zur Laufzeit in UF2.pas .
Nr.1 Delphi-Tool: [F7]
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.509 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#10

AW: Feldname als Namespace interpretiert

  Alt 11. Feb 2012, 15:33
Du könntest ja mal versuchen das Verzeichnis in die Suchpfade aufzunehmen.
Bzw., ist diese Datei richtig/explizit im Projekt drin? (taucht in der Projektverrwaltung auf)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf