AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Timer-Programm

Ein Thema von haui95 · begonnen am 11. Feb 2012 · letzter Beitrag vom 11. Feb 2012
Antwort Antwort
haui95

Registriert seit: 1. Feb 2012
Ort: Niedersachsen
29 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#1

Timer-Programm

  Alt 11. Feb 2012, 15:42
Hey Community,
habe wieder ein Problem, ich versuche dieses Mal in Delphi einen Timer zu schreiben, der bis zur Abbruchbedingung (h=24) die Stunden(h), Minuten(min) und Sekunden(s) anzeigen soll. Ich habe bis jetzt noch keinen Ansatz gefunden, vielleicht könnte hier jemanden einen Vorschlag zur möglichen Umsetzung des Algorithmus posten.
Danke im Voraus
Hauke
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#2

AW: Timer-Programm

  Alt 11. Feb 2012, 15:53
wo ist denn das Problem? Im Timer Ereignis:
Code:
wenn h = 24 dann Timer deaktivieren
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
loirad

Registriert seit: 25. Nov 2009
135 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#3

AW: Timer-Programm

  Alt 11. Feb 2012, 15:56
Der Intervall des Timers muss auf 1000(ms) gesetzt werden. Dann wird die Sekundenanzahl jedesmal um 1 erhöht! Wenn die Sekundenanzahl= 60 ist, dann wird die Minutenanzahl um 1 erhöht und die Sekundenanzahl auf 0 zurückgesetzt! Die Abbruchbedingung, wie Lucie es meinte!

Ich hoffe ich habe dich richtig verstanden

Liebe Grüße
loirad
Wer Fehler findet darf sie behalten!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.509 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#4

AW: Timer-Programm

  Alt 11. Feb 2012, 16:11
Besser den Startpunkt merken und die tatsächliche Zeit im Timer berechnen.

Windows ist kein Echtzeitsystem, womit der Timer nicht ganz genau ist.
Bei vielen Intervallen könnten sich die einzelnen Ungenauigkeiten schnell mal aufsummieren.

z.B. jedesmal nur eine 100-stel Sekunde dazu, weil der Rechner eventuell etwas ausgelastet ist und schon ergibt das bei 24 Stunden und somit 86400 Intervallen schonmal 'ne 1/4 Stunde.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
  Mit Zitat antworten Zitat
loirad

Registriert seit: 25. Nov 2009
135 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#5

AW: Timer-Programm

  Alt 11. Feb 2012, 16:38
Besser den Startpunkt merken und die tatsächliche Zeit im Timer berechnen.
Ist richtig, aber er wollte es mit nem Timer machen!
Wer Fehler findet darf sie behalten!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ConnorMcLeod
ConnorMcLeod

Registriert seit: 13. Okt 2010
Ort: Bayern
440 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: Timer-Programm

  Alt 11. Feb 2012, 17:00
Bei h = 24 wirste alt! Es geht bis 23:59:59 und springt dann auf 0:00:00
Nr.1 Delphi-Tool: [F7]
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf