AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language XE2 char, array of char, string ... inkompatible typen

XE2 char, array of char, string ... inkompatible typen

Ein Thema von lt.col.blair · begonnen am 12. Jun 2012 · letzter Beitrag vom 12. Jun 2012
Antwort Antwort
lt.col.blair

Registriert seit: 5. Feb 2011
2 Beiträge
 
#1

XE2 char, array of char, string ... inkompatible typen

  Alt 12. Jun 2012, 11:53
Delphi-Version: 5
Hallo,

arbeite seit kurzem mit DXE2 (vorher D7 und 2007).
Bei der Übernahme von units bekam ich den Fehler "E2008 Inkompatible Typen" für folgenden Code:

Delphi-Quellcode:
[...]
var
  ca: array[0..10] of char;
  S: string;
[...]

  S := ca + 'x'; //<- hier wird der Fehler gemeldet.
  S := ca + string('x'); //<- hier wird KEIN Fehler gemeldet.
  S := ca + 'xy'; //<- hier wird KEIN Fehler gemeldet.
Verrückterweise, wird kein Fehler gemeldet, wenn die angehängte String-Konstante mehr als ein Zeichen enthält.
Wie es scheint, ist da ein Bug in der automatischen Typerkennung, die aus einer string-Konstante mit einem Zeichen immer char macht, und diesen Typ nicht automatisch in string weiterkonvertieren kann.
Ist sonst noch jemand darüber gestolpert?
Kennt jemand eine "elegante" Lösung, ohne jede 1-Zeichen String-Konstante in "string()" einzuklammern?


Lutz
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2

AW: XE2 char, array of char, string ... inkompatible typen

  Alt 12. Jun 2012, 13:07
Du nutzt hier einen automatischen/impliziten Cast für Char-Array zu String.

Dieser ist wird aber nicht immer eingebaut, sondern z.B. nur wenn der andere Operator-Type ein string ist.

Das Erste ist aber eine Char und die beiden Letzen sind beides Strings, weswegen dort der implizite Cast zuschlägt.


Die Lösung ist lso ein expliziter Cast.
Delphi-Quellcode:
S := string(ca) + 'x';
S := ca + string('x');
S := string(ca) + string('x');
Zitat:
Verrückterweise, wird kein Fehler gemeldet, wenn die angehängte String-Konstante mehr als ein Zeichen enthält.
Wie gesagt, das Erste 'x' ist keine String-Konstante, sondern eine Char-Konstante.

PS: Diese ipliziten und expliziten Casts sind auch nur für 0-basierte statische Arrays vorhanden.
Dynamische Arrays (ca: array of char; ) und nicht-0-basierte Arrays (ca: array[1..11] of char; ) haben also auch solche Probleme.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (12. Jun 2012 um 13:12 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf