AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Netzlaufwerk nur für Software

Netzlaufwerk nur für Software

Ein Thema von erich.wanker · begonnen am 27. Jun 2012 · letzter Beitrag vom 27. Jun 2012
Antwort Antwort
Benutzerbild von erich.wanker
erich.wanker

Registriert seit: 31. Jan 2008
Ort: im schönen Salzburger Land
460 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#1

Netzlaufwerk nur für Software

  Alt 27. Jun 2012, 08:52
Hallo Leute,

eine Grundfrage:

Ich hab auf einem Server einen freigegebenen Ordner mit diversen Dokumenten (doc, xlc, dwg, pdf...)
Clients haben ein Netzlaufwerk (Vollzugriff) auf diesen Ordner (..es ist wichtig, dass ich die Dokumente per Laufwerksbuchstaben ansprechen kann..)

Ich möchte diesen Ordner nun aber nur für meine Application freigeben - der User sollte keinen Zugriff haben, wenn er via Explorer auf das Laufwerk geht...

Ist sowas mit den MAD-Tools möglich ?

Gibt es eine andere Möglichkeit?

P.S.: Bis dato verstecke ich immer die Netzlaufwerke vis Registry...

Vielen Dank und schöne Grüße aus dem Salzburgerland
Erich
Erich Wanker - for life:=1971 to lebensende do begin ..
O
/H\
/ \
  Mit Zitat antworten Zitat
franktron

Registriert seit: 11. Nov 2003
Ort: Oldenburg
1.446 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: Netzlaufwerk nur für Software

  Alt 27. Jun 2012, 08:58
Also ich hab das mal so gemacht.

Ich habe eine Serverapp auf dem Server laufen der die Dateien bereitstellt
Und eine Client app die die Daten von der Server App lädt.
Frank
Tux sein Lieblingsquellcode
While anzfische<TuxSatt do begin
Fisch:=TFisch.Create; Tux.EssenFisch(Fisch); Fisch.Free;inc(anzfische); end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke
Online

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
9.463 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#3

AW: Netzlaufwerk nur für Software

  Alt 27. Jun 2012, 10:13
Clients haben ein Netzlaufwerk (Vollzugriff) auf diesen Ordner (..es ist wichtig, dass ich die Dokumente per Laufwerksbuchstaben ansprechen kann..)
Kannst du das nicht anders machen? Was ist denn der Grund, dass du Laufwerksbuchstaben brauchst?

Du kannst dann nämlich AFAIR die Verbindung über WNetUseConnection herstellen:
http://msdn.microsoft.com/en-us/libr.../aa385482.aspx

Ansonsten bliebe nur mit CreateProcessWithLogon eine neue Instanz deiner Anwendung in einem anderen Benutzerkontext zu starten, dort das Netzlaufwerk Mit WNetAddConnection2 zu verbinden und dann mit dieser Instanz via IPC zu kommunizieren. Der Benutzer, den du dafür benutzt, muss natürlich dann Zugriffsrechte auf der Freigabe haben. (Und dein lokaler Benutzer braucht dann keine, so dass man darüber nicht herankommt, selbst wenn man den Netzwerkpfad kennt.)
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz