AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Delphi Application.ProcessMessages über Synchronize in Thread erlaubt?

Application.ProcessMessages über Synchronize in Thread erlaubt?

Ein Thema von berens · begonnen am 28. Jun 2012 · letzter Beitrag vom 29. Jun 2012
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
berens

Registriert seit: 3. Sep 2004
381 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#1

Application.ProcessMessages über Synchronize in Thread erlaubt?

  Alt 28. Jun 2012, 14:14
Hallo!
Darf ich so etwas machen, oder "nicht-gut"?

Delphi-Quellcode:
 
procedure TMeinThread.Execute;
begin

 // hier kommt der Thread-Quelltext hin


 Synchronize(BinFertig);
end;


procedure TMeinThread.BinFertig;
begin
  Application.ProcessMessages;
  frmMain.ZeichneUebersichtNeu;
end;
Das Application.ProcessMessages muss dahin, weil einige Operationen (ADO etc.) noch nicht abgeschlossen sind, wenn ich direkt frmMain.ZeichneUebersichtNeu aufrufe.

Klar, ich könnte Application.ProcessMessages auch in der ersten Zeile von frmMain.ZeichneUebersichtNeu aufrufen, aber mich interessiert halt hier konkret, ob sich der Thread hier festfahren könnte, wegen Application.ProcessMessages (äh "Interlock", oder wie heißt das?).

Da BinFertig über Synchonize aufgerufen wird, sollte ja nichts schlimmes passieren, oder?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#2

AW: Application.ProcessMessages über Synchronize in Thread erlaubt?

  Alt 28. Jun 2012, 14:24
Sinn oder Unsinn dahingestellt, alles im Synchronize findet im Haupthread statt und ist somit unkritisch
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
berens

Registriert seit: 3. Sep 2004
381 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#3

AW: Application.ProcessMessages über Synchronize in Thread erlaubt?

  Alt 28. Jun 2012, 14:27
Danke für die Antwort, das klärt das Thema abschließend.
  Mit Zitat antworten Zitat
WladiD

Registriert seit: 27. Jan 2006
Ort: Celle
109 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#4

AW: Application.ProcessMessages über Synchronize in Thread erlaubt?

  Alt 28. Jun 2012, 15:18
Man sollte NIEMALS Application.Processmessages manuell aufrufen!

Benutze lieber einen Timer oder meinetwegen meine TDelayedMethod-Klasse:

Delphi-Quellcode:

procedure TMeinThread.Execute;
begin
 Synchronize(BinFertig);
end;


procedure TMeinThread.BinFertig;
begin
  TDelayedMethod.Execute(frmMain.ZeichneUebersichtNeu); // Wird über WM_TIMER ausgeführt (also niedrigste Prio)
end;
Waldemar Derr
WladiD.de

Geändert von WladiD (28. Jun 2012 um 15:26 Uhr) Grund: Typo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
36.984 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#5

AW: Application.ProcessMessages über Synchronize in Thread erlaubt?

  Alt 28. Jun 2012, 19:18
Man sollte NIEMALS Application.Processmessages manuell aufrufen!
Kannst du das auch begründen? Was ist dagegen einzuwenden die Nachrichtenschlange abzuarbeiten, wenn einem danach ist?
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#6

AW: Application.ProcessMessages über Synchronize in Thread erlaubt?

  Alt 28. Jun 2012, 19:30
Sollte gehen, aber irgendwie erscheint mir das widersinnig, da Synchronize ja intern schon so funktioniert, dass eine entsprechende Synchronize-Message mit einem Methoden-Pointer an den Message-Queue der Anwendung angehängt wird. D.h. eventuell wäre es sinnvoller, das Synchronize einfach erst etwas später im Code auslösen, wenn die restlichen Operationen abgeschlossen sind.
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.664 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#7

AW: Application.ProcessMessages über Synchronize in Thread erlaubt?

  Alt 28. Jun 2012, 19:39
Man sollte NIEMALS Application.Processmessages manuell aufrufen!
Kannst du das auch begründen? Was ist dagegen einzuwenden die Nachrichtenschlange abzuarbeiten, wenn einem danach ist?
Man muss natürlich auch die Risiken und Nebenwirkungen kennen - mindestens muss man daran denken, bei längeren Aktionen die Application.ProcessMessages nutzen umd die Oberfläche nicht 'einzufrieren', alle Eventhandler vorübergehend "auszuschalten", die sonst erneut die gleiche Aktion aufrufen würden.

In vielen Fällen ist Application.ProcessMessages ein Hinweis auf Code, der in einem Thread übersichtlicher, schneller, und mit geringerem Risiko von Nebenwirkungen laufen würde.
Michael Justin
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#8

AW: Application.ProcessMessages über Synchronize in Thread erlaubt?

  Alt 28. Jun 2012, 20:47
Threads sind nicht die Lösung für alle Probleme.
Was macht der neue Thread hier? Er wartet (hoffentlich) auf die DB, um dann synchronisiert auf der Mainform rumzumalen. Super, das gleiche Problem, nur mit einem Thread mehr

Dabei ist das Ganze ein Synchronisierungsproblem, das ich mit einem Zustandsautomat lösen würde:

automat.png

Eingaben des Automaten:
  • queryDB: Anfrage an DB wurde gestartet
  • DBfinished: ADO ist fertig
  • planRepaint: dein Thread macht das Synchronize

Ausgaben des Automaten:
  • doRepaint(): das was du eigentlich machen wolltest


Es wäre mehr als merkwürdig, wenn dir queryDB und DBfinished nicht irgendwo mitgeteilt würden (-> Ereignisse). Die Übergänge die nicht eingezeichnet sind, sollten Fehlerfälle sein.


Zwei boolesche Flags würden es auch tun, aber so ist es aussagekräftiger und kann gut um weitere Zustände ergänzt werden.
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.
  Mit Zitat antworten Zitat
berens

Registriert seit: 3. Sep 2004
381 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#9

AW: Application.ProcessMessages über Synchronize in Thread erlaubt?

  Alt 28. Jun 2012, 23:15
Also ich habe mich mit der Notwendigkeit von Application.ProcessMessages in meinem konkreten Fall nicht weiter beschäftigt. "Mit" geht es, "ohne" halt nicht.

Mein Thread speichert einen (neuen) Eintrag in ein TAdoQuery in einer Access (.mdb) Datenbank. Wenn AdoQuery.Post durchgeführt wurde, und das AdoQuery und die AdoConnection wieder freigegeben sind, wird über Synchronize die Prozedur oben aufgerufen, welche die Übersicht mit den Tabelleneinträgen neu zeichnet ( == neue Abfrage durchführen, dieses Mal ohne Thread).

Ohne Application.ProcessMessages wird der gerade gespeicherte Eintragt nicht mit angezeigt. AdoQuery.Post ist ja abgeschlossen, also müssen die Daten ansich schon in der Tabelle stehen. Tun sie aber scheinbar "noch" nicht. Ein manuelles Neu-Zeichnen eine Sekunde später schafft Abhilfe. Mit der Verwendung von Application.ProcessMessages vor dem Neuzeichnen scheint alles problemlos zu funktionieren; der neue Eintrag wird direkt angezeigt.

Hm... habe ich mal irgendwo gelesen, dass ADO/COM/OLE/JET trotzdem immer irgendwie über den Haupt-Thread läuft? Das würde erklären, warum die Daten erst nach Application.ProcessMessages drinnen stehen.

Das Ganze ist zwar ein sehr interessantes Thema, allerdings kein offenes Problem. Bevor wir uns jetzt tot-spekulieren: Es funktioniert, und "irgendwie" kann man das Ganze bestimmt "professioneller" oder optimaler Programmieren - keine Frage.

Falls jemand fundierte Hintergrundinfos hätte, um dieses Phänomen zu erklären ware cool, aber so wie es jetzt ist funktioniert es, und -wie es bei Computern halt so ist- manchmal muss man halt akzeptieren, dass etwas funktioniert obwohl es nicht sollte (und anders herum), aber dann sollte man das auch einfach mal so hinnehmen und sich drüber freuen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
36.984 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#10

AW: Application.ProcessMessages über Synchronize in Thread erlaubt?

  Alt 28. Jun 2012, 23:22
alle Eventhandler vorübergehend "auszuschalten",
Das musst du bei einem Thread auch.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf