AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Überprüfen of Datentyp definiert ist ...

Ein Thema von bernhard_LA · begonnen am 20. Jul 2012 · letzter Beitrag vom 21. Jul 2012
Antwort Antwort
bernhard_LA

Registriert seit: 8. Jun 2009
Ort: Bayern
1.068 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

Überprüfen of Datentyp definiert ist ...

  Alt 20. Jul 2012, 15:32
wir verwenden einen Datentyp z.B.  type TPoint3D = record x,y,z : Integer end; Wir haben ein paar hundert Units und ein paar Hände voll mit Anwendungen die diese Units dann wieder verwenden. Ich möchte nicht immer alle Units in ein Projekt einbinden müssen und müsste deshalb wissen ob die Definition des Type TPOINT3D schon erfolgt ist oder nicht

Delphi-Quellcode:
{$IfDef TPOint3D}
  /// nix zu tun
  {$Else}
  
   type TPoint3D = record x,y,z : Integer end;

  {$EndIf}

Man könnte zu jedem Datentyp ein {$Define T3DPoint } ergänzen, scheint mir keine wirklich gute Lösung zu sein ....
  Mit Zitat antworten Zitat
nahpets
(Gast)

n/a Beiträge
 
#2

AW: Überprüfen of Datentyp definiert ist ...

  Alt 20. Jul 2012, 15:40
Hallo,

eine schneller Vorschlag ohne Anspruch auf konkrete Umsetzbarkeit:

Legt alle Typdefinitionen in eine einzige Unit, dann muss nur diese (aber überall) eingebunden werden.

Definekaskaden halte ich für unübersichtlich und fehleranfällig.

Alternativ wäre noch eine Includedatei möglich, die überall eingebunden wird.
  Mit Zitat antworten Zitat
bernhard_LA

Registriert seit: 8. Jun 2009
Ort: Bayern
1.068 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

AW: Überprüfen of Datentyp definiert ist ...

  Alt 20. Jul 2012, 15:48
Hintergrund zu der Frage :


ich will nicht jedem Kunden alles geben ... wir haben mehrere units in der viele Datentypen definiert sind ... Für Test Units / Test Anwendungen will ich jetzt nur wenige Datentypen verwenden und weitergeben ...
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.916 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#4

AW: Überprüfen of Datentyp definiert ist ...

  Alt 20. Jul 2012, 16:12

müsste deshalb wissen ob die Definition des Type TPOINT3D schon erfolgt ist oder nicht
Delphi-Quellcode:

{$IF Declared(TPOINT3D)}

...

{$IFEND}
Doku: http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...e_%28Delphi%29
Michael Justin
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.504 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

AW: Überprüfen of Datentyp definiert ist ...

  Alt 20. Jul 2012, 16:19
Da Typen eindeutig sind, hilft dir das eh nix.

Selbst wenn du TPoint3D neu definierst, weil du keine Lust hattest die richtige Unit einzubinden,
dann kannst du es dennoch vergessen z.B. eine "externe" Prozedur, aus einer anderen Unit, aufzurufen, welche aber mit dem eigentlichen Typen deklariert wurde.



Nur weil Typen gleich aussehn, sind sie dennoch nocht kompatibel.

Delphi-Quellcode:
{$IF not Declared(TPoint3D)}
  type TPoint3D = record x,y,z : Integer end;
{$IFEND} // ich hoff es war nicht {$ENDIF}
{$IF Defined(WIN32)} entspricht dem {$IFDEF WIN32} , nur daß man da mehr Möglichkeiten hat, wie z.B. {$IF not Defined(WIN32) and not Defined(UNIX)} .
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#6

AW: Überprüfen of Datentyp definiert ist ...

  Alt 20. Jul 2012, 16:40
Zunächst haut Dir doch der Compiler die fehlende Typdefinition um die Ohren, und da kannst Du Dich doch entscheiden was Du machen willst, die "Original"-Unit einbinden oder nahpets Lösung mit den Units/Include-Dateien nutzen.

(wobei, wenn es ordentlich definierte Module/Objekte gibt, sollte das Problem doch eigentlich garnicht auftreten?)
Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Furtbichler
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

AW: Überprüfen of Datentyp definiert ist ...

  Alt 21. Jul 2012, 06:43
(wobei, wenn es ordentlich definierte Module/Objekte gibt, sollte das Problem doch eigentlich garnicht auftreten?)
Wieso schreibst Du die entscheidende Frage so klein?

Fatal, wer Units à la 'AlleMeineDatentypenAufEinemHaufen.PAS' hat.

Der Lösungsansatz 'Ich deklarier mir das eben lokal neu' entfaltet seine Eigenheiten spätestens dann, wenn man den Datentypen TPoint3D mal erweitert oder verändert.

Geändert von Furtbichler (21. Jul 2012 um 06:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf