AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

DLL als Resource einbinden?

Ein Thema von goenner90 · begonnen am 25. Aug 2012 · letzter Beitrag vom 25. Aug 2012
Antwort Antwort
goenner90

Registriert seit: 25. Dez 2007
21 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#1

DLL als Resource einbinden?

  Alt 25. Aug 2012, 13:48
Delphi-Version: 2010
Hallo,

ich benötige für ein Projekt eine SQL Lite Bibliothek mit der ich eben auf eine SQL Lite Bibliothek zugreifen kann, diese beschreiben kann und aus dieser lesen kann.

Ich habe zuerst nach kostenlosen Bibliotheken gesucht die auf externe dll's verzichten es hat aber mit keiner von diesen geklappt, bin deswegen bei http://www.itwriting.com/blog/articl...r-for-sqlite-3 hängen geblieben.

Diese wrapper beinhaltet eine DLL. Besteht die Möglichkeit diese DLL direkt in das Projekt reinzukompilieren / es als Resource im Projekt zu speichern?

Mein gewünschtes Ergebniss ist eine alleinstehende Binary mit der ich meine SQL Lite abfragen machen kann aber bei der ich die DLL nicht mitliefern muss sondern diese eben in der Hauptbinary drin ist.

Ist solch ein Vorgehen möglich / gibt es andere Möglichkeiten die dll fest einzubinden?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von lbccaleb
lbccaleb

Registriert seit: 25. Mai 2006
Ort: Rostock / Bremen
2.037 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#2

AW: DLL als Resource einbinden?

  Alt 25. Aug 2012, 13:54
Du kannst Sie in deiner Anwendung zwischenspeichern und dann, wenn Sie gebraucht wird, in ein Temporäres Verzeichnis speichern und dann mit deinem Programm drauf zu greifen.

Wie du Sie in deiner Exe speichern kannst, kannst du zB. mal hier nachlesen.

Edit:
Allerdings würde ich dir von dem Murks sowieso noch mal abraten wollen. Lass sie lieber wie sie ist, und liefer dein Programm halt als zip Archiv aus.
Martin
MFG Caleb
TheSmallOne (MediaPlayer)
Die Dinge werden berechenbar, wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat (Blade)
  Mit Zitat antworten Zitat
goenner90

Registriert seit: 25. Dez 2007
21 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#3

AW: DLL als Resource einbinden?

  Alt 25. Aug 2012, 14:07
Als resource im Programm speichern und dann im TMP droppen ist eine Möglichkeit, aber nicht das was ich möchte.

Im speziellen Fall besteht keine Möglichkeit es als .zip auszuliefern oder auf ein selbstentpackendes archiv oder ähnliches zu setzen. Deswegen ja die Frage ob es anders möglich ist.

Grüße
  Mit Zitat antworten Zitat
madtom

Registriert seit: 24. Feb 2005
Ort: Hamburg
115 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#4

AW: DLL als Resource einbinden?

  Alt 25. Aug 2012, 15:44
Hallo,

ich habe es selbst nicht getestet aber es gibt zwei Artikel, die beschreiben, das es auch ohne Zwischenspeichern direkt aus dem Arbeitsspeicher gehen soll.

Hier die Links:
http://delphi.about.com/od/windowssh...nto-memory.htm
http://www.joachim-bauch.de/tutorial...l-from-memory/

Gruß Thomas
Thomas
Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
goenner90

Registriert seit: 25. Dez 2007
21 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#5

AW: DLL als Resource einbinden?

  Alt 25. Aug 2012, 18:00
Danke dir, das ist so ziemlich die Lösung nach der ich gesucht habe. Allerdings habe ich auch schlechte Erfahrungen damit gemacht Sachen in den Ram zu legen und von dort auszuführen, mögen Antiviren Softwares auch nicht unbedingt..

Ich frage erst nochaml im Forum nach einer passenden SQL Lite lib.. ansosnten werden ich es wohl wie von madtom vorgeschlagen umsetzen.

Danke nochmal für die Antworten

Geändert von goenner90 (25. Aug 2012 um 18:04 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf