AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

WebCam via Stream senden

Ein Thema von ByTheTime · begonnen am 18. Sep 2012 · letzter Beitrag vom 30. Sep 2012
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#11

AW: WebCam via Stream senden

  Alt 22. Sep 2012, 18:05
Irgendwie scheinen mir Server und Client vertauscht zu sein.

Das lesen in Data scheint mir keinen sinn zu machen zumal etwas in der wie

Delphi-Quellcode:
SetLength(Data,1000000);
FStream.Read(Data[1], 1000000);
da stehen müsste, wenn man denn wüsste dass der Stream 1000000 Bytes enthält.

bmp.LoadFromStream(FStream);

wäre richtig wenn der Stream komplett gelesen würde
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
ByTheTime

Registriert seit: 24. Sep 2011
Ort: Frankfurt
297 Beiträge
 
Delphi XE2 Architect
 
#12

AW: WebCam via Stream senden

  Alt 22. Sep 2012, 22:07
Hmm... Also irgendetwas läuft bei mir schief. Im Anhang befindet sich mal mein gesamtes Projekt, es ist etwas unordentlich, ist ja auch nur ein kleier Test, um es später, wenn es funktioniert, in ein anderes Projekt zu übernehmen. Das mit dem Read verstehe ich einfahc nicht. Wenn einer Lust und Zeit hat, kann er sich das ja mal anschauen. Aber ich verstehe nicht, wie ich den gesendeten Stream TCPClient.Socket.Write(MStream, 0, true); vollständig lesen soll FStream.Read(???); //Was muss hier rein? . Genau das ist mein Problem. Sorry für mein Unverständnis

Danke
Angehängte Dateien
Dateityp: rar SocketCam.rar (650,7 KB, 15x aufgerufen)
Lukas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#13

AW: WebCam via Stream senden

  Alt 23. Sep 2012, 00:12
Aus dem Stream wird solange gelesen bis die Gegenseite die Connection abbricht.
Ich habe mal den ganzen Videokram rausgelassen ud mich auf die Bildübertragung gestürzt ...
Ich habe versucht Deine Strukturen beizubehalten, damit Du im Vergleich siehst was ich ändern musste.
Irgendwie sind für mich Gedanklich Client und Server immer noch vertauscht, aber das überlasse ich Dir, vielleicht soll es ja so sein.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Microdemo.zip (634,5 KB, 17x aufgerufen)
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
ByTheTime

Registriert seit: 24. Sep 2011
Ort: Frankfurt
297 Beiträge
 
Delphi XE2 Architect
 
#14

AW: WebCam via Stream senden

  Alt 27. Sep 2012, 21:33
@Bummi: Danke für die Antwort, ich war unter der Woche weg, kann mir das jetzt erst anschauen. Und ich weiß jetzt was du mit "Vertauscht" meinst. Normalerweiße schickt ja ein Server ein (empfangenes) Bild an einen Clienten. Ich mach es andersherum, ich will mit einem Kumpel das ganze testen. Er führt immer meinen Client aus, der sich dann mit meinem Server (bei mir am Laptop) verbindet.
Lukas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#15

AW: WebCam via Stream senden

  Alt 27. Sep 2012, 22:54
Einen Zwischenstand Server und Client in einem Projekt kann ich Dir anbieten ...
Die komplette Dienstlösung würde ich dann doch lieber erst mal closed Source lassen wollen.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Captured_per_TCPIP _V2.zip (21,8 KB, 33x aufgerufen)
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
ByTheTime

Registriert seit: 24. Sep 2011
Ort: Frankfurt
297 Beiträge
 
Delphi XE2 Architect
 
#16

AW: WebCam via Stream senden

  Alt 30. Sep 2012, 23:08
Schau ich mir auch an Aber ich habe an deiner ersten Lösung etwas rumgewerkelt und jetzt kann ich Timer-gesteuert Bilder meiner Webcam versenden. Jetzt fang ich mit Kompression an. Mal eine Frage: Da du ja die Indy KOmponenten verwendet hast, kann ich dann auch die ganzen Indy-Kompressoren und verwenden?
Und eine Frage bleibt noch offen: Das ganze soll in ein Chat-Programm integriert werder, d.h. ich kann während dem schreiben per Button ein Video-Chatfenster öffnen. Allerdings läuft mein Shat mit den Sockets. Um das ganze erstmal auszuprobieren, möchte ich ganz unkompiliziert einen 2. Server in meiner Anwendung laufen lassen, eben nur für die Cam, den IndyTCP-Server. Kann es aber sein, das sich die beiden trotz unterschiedlicher Ports in die Quere kommen? Z.B. im lokalen Netzwerk, wo die Ports ja irrelevant sind?

Danke
Lukas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#17

AW: WebCam via Stream senden

  Alt 30. Sep 2012, 23:42
wieso irrelevant?
Ports sind die eindeutigen "Türen" über die zugegriffen werden.
In meinem 2. Beispiel werden die Kamerabilder vor dem Versand in JPG's umgewandelt, IMHO dürfte die Kompressionsrate hier besser sein.
Du kannst auch alles über einen Socket laufen lassen, dann wird halt das Protokoll etwas umfangreicher.
Die Indy habe ich eigentlich nur verwendet weil Dein erster Post damit gearbeitet hat, persönlich verwende ich lieber die altmodische Methode mit TTcpServer.GetThread mit eigenen Threads.
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf