AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Mehrere oder eine Globale CriticalSection?

Ein Thema von QuickAndDirty · begonnen am 1. Okt 2012 · letzter Beitrag vom 1. Okt 2012
Antwort Antwort
QuickAndDirty

Registriert seit: 13. Jan 2004
Ort: Hamm(Westf)
1.629 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Mehrere oder eine Globale CriticalSection?

  Alt 1. Okt 2012, 13:19
Vermutlich ist die Frage Sau dämlich...

Szenario 1)
-Globale Resource GR-Z
-Thread-A benutzt CS-A
-Thread-B benutzt CS-B
-Beide Threads konkurieren um GR-Z und Blocken mit den Zugriff mit ihrer jeweiligen CS.
Wird die Resource so erfolgreich geblockt?

Szenario 2)
-Globale Resource GR-Z
-Globale Resource GR-Y
-Globale CS-Z
-Globale CS-Y
Threads benutzen jeweils immer CS-Z um in GR-Z zu schreiben und CS-Y um in GR-Y zu schreiben.
Läuft die Anwendung dann flüssiger als mit einer globalen CS für alle GR?
Andreas
#PerfMatters
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.731 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Mehrere oder eine Globale CriticalSection?

  Alt 1. Okt 2012, 13:26
Gegenfrage:

Wenn jeder Thread seine eigene Sperre hat, wie sollen sich sich dann gegenseitig Sperren/Absichern?


Eine Resource muß mit einer eingeutigen (globalen) Sperre abgesichert werden und jeder der darauf zugreift muß diese Sperre nutzen.

Und ja, es kann schneller sein, daß wenn man mehrere Sachen absichert, für jedes eine eigene Sperre (CS) verwendet, da dann parallele Zugriffe, auf unterschiedliche (und hoffentlich unabhängige) Resourcen möglich sind.
Man muß nur aufpassen, daß sich die CS nicht gegenseitig behindern.

z.B.
Code:
Thread 1:
  Sperre A holen
    mach was mit A
    Sperre B holen
      mach was mit A und B
    Sperre B freigeben
  Sperre A freigeben

Thread 2:
  Sperre B holen
    mach was mit B
    Sperre A holen
      mach was mit A und B
    Sperre A freigeben
  Sperre B freigeben
Hier kann es passieren, daß sich beide Threads gegenseitig blockieren.
und zwar wenn sie Beide gleichzeitig im ersten "mach was" Teil sind und dann jeweils auf den Anderen warten, bis er die Sperre freigibt, was niemals passieren wird, weil sie ja aufeinander warten.

Wenn zwei/mehrere Sperren kompiniert werden, dann müssen sie immer in der gleichen Reihenfolge gesperrt werden, damit es keine Probleme gibt.
Bei mehreren verschachtelten Sperren muß die Reihenfolge stimmen und egal ob man eine Sperre benötigt, es müssen immer alle Vorgänger (in der Reihenfolge) mit gesperrt werden, damit man nicht in einem Deadlock landen kann.

Code:
Thread 2:
  Sperre A holen
  Sperre B holen
    mach was mit B
    //Sperre A holen // optional ... kann man, wenn recursive Sperren möglich sind, muß man aber nicht (z.B. wenn es für die Logik und einen einheitlichen Code gut ist)
      mach was mit A und B
    //Sperre A freigeben
  Sperre B freigeben
  Sperre A freigeben
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 1. Okt 2012 um 13:45 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
QuickAndDirty

Registriert seit: 13. Jan 2004
Ort: Hamm(Westf)
1.629 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Mehrere oder eine Globale CriticalSection?

  Alt 1. Okt 2012, 13:39
Gegenfrage:

Wenn jeder Thread seine eigene Sperre hat, wie sollen sich sich dann gegenseitig Sperren/Absichern?


Eine Resource muß mit einer eingeutigen (globalen) Sperre abgesichert werden und jeder der darauf zugreift muß diese Sperre nutzen.
Ich wusste nicht wie CS intern funktionieren...habe mir sowas aber schon gedacht...deswegen schrieb ich ja , daß es vielleicht eine Sau dumme Frage ist...

Danke, daß du diesen Punkt klargestellt hast.


Und ja, es kann schneller sein, daß wenn man mehrere Sachen absichert, für jedes eine eigene Sperre (CS) verwendet, da dann parallele Zugriffe, auf unterschiedliche (und hoffentlich unabhängige) Resourcen möglich sind.
Man muß nur aufpassen, daß sich die CS nicht gegenseitig behindern.

z.B.
Code:
Thread 1:
  Sperre A holen
    mach was mit A
    Sperre B holen
      mach was mit A und B
    Sperre B freigeben
  Sperre A freigeben

Thread 2:
  Sperre B holen
    mach was mit B
    Sperre A holen
      mach was mit A und B
    Sperre A freigeben
  Sperre B freigeben
Hier kann es passieren, daß sich beide Threads gegenseitig blockieren.
und zwar wenn sie Beide gleichzeitig im ersten "mach was" Teil sind und dann jeweils auf den Anderen warten, bis er die Sperre freigibt, was niemals passieren wird, weil sie ja aufeinander warten.

Wenn zwei/mehrere Sperren kompiniert werden, dann müssen sie immer in der gleichen reihenfolge gesperrt werden, damit es keine Probleme gibt.
Bei mehreren Sperren muß die Reihenfolge stimmen und egal ob man eine Sperre benötigt, es müssen immer alle Vorgänger (in der Reihenfolge) mit gesperrt werden, damit man nicht in einem Deadlock landeten kann.
Oh gut, das sollte ich auch noch beachten.

Danke, du hast mit sehr geholfen!
Andreas
#PerfMatters
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf