AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

C# Delegates in Delphi konsumieren

Ein Thema von Nic2012 · begonnen am 17. Feb 2013 · letzter Beitrag vom 20. Feb 2013
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Nic2012

Registriert seit: 2. Mai 2012
62 Beiträge
 
#1

C# Delegates in Delphi konsumieren

  Alt 17. Feb 2013, 13:33
Hallo,
analog zu diesem Beispiel
http://www.drbob42.com/examines/examin36.htm
habe ich in VisualStudio2010 ein Com Object in C# erstellt, dessen Getter und Setter ich problemlos in Delphi7 konsumieren kann.

Wie müsste man aber in C# Delegates so deklarieren, daß ich sie in der D7-Anwendung als Callback ansprechen kann?

Gruß,
Nic
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer
Online

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.931 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: C# Delegates in Delphi konsumieren

  Alt 17. Feb 2013, 14:45
Eine Möglichkeit wäre sie sichtbar für COM zu machen:

http://msdn.microsoft.com/de-de/libr...attribute.aspx
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.386 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#3

AW: C# Delegates in Delphi konsumieren

  Alt 18. Feb 2013, 12:24
Ich glaube nicht, dass das geht.

Über COM kannst du nur Interfaces austauschen und keinen Zeiger auf eine Funktion.
ggf. den Delegaten in ein Interface bzw. Objekt einwickeln.
Coding BOTT - Video Tutorials rund um das Programmieren - https://www.youtube.com/channel/UCUG...aXLclwO9qA-lzA
  Mit Zitat antworten Zitat
Robotiker
(Gast)

n/a Beiträge
 
#4

AW: C# Delegates in Delphi konsumieren

  Alt 18. Feb 2013, 12:50
Außerhalb von COM gibt es da Wege, es gibt ja z.B.
http://msdn.microsoft.com/de-de/libr...rdelegate.aspx

Aber eventuell muss man da mit VC++ eine mixed DLL schreiben, mit einer nativen und managed Seite. Die packt man dann zwischen Delphi und C#.

http://stackoverflow.com/questions/2...unmanaged-code

Geändert von Robotiker (18. Feb 2013 um 12:52 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.386 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#5

AW: C# Delegates in Delphi konsumieren

  Alt 18. Feb 2013, 13:26
VC++ ist nicht erforderlich, denn Delphi kann eben so DLL erzeugen.
Wichtig ist nur der Export der Funktionen.

Allerdings passt dann das Beispiel bei Stackoverflow natürlich nicht mehr.

PInvoke ist dann das Stichwort.
Coding BOTT - Video Tutorials rund um das Programmieren - https://www.youtube.com/channel/UCUG...aXLclwO9qA-lzA
  Mit Zitat antworten Zitat
Robotiker
(Gast)

n/a Beiträge
 
#6

AW: C# Delegates in Delphi konsumieren

  Alt 18. Feb 2013, 13:48
VC++ ist nicht erforderlich, denn Delphi kann eben so DLL erzeugen.
Nur VC++ kann DLLs erzeugen, die gleichzeitig nativ und managed sind. In der Anwort auf Stackoverflow wird das ja benutzt (in einer Exe keiner DLL).

[Edit]
Also Delphi-EXE ruft (C-Seite) der VC++ DLL, diese verweist auf die C# DLL. Ein Delegate Aufruf aus C# landet in der VC++ DLL diese kann z.B. einen Callback aus der Delphi-Exe aufrufen.

Geändert von Robotiker (18. Feb 2013 um 14:00 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Elvis

Registriert seit: 25. Nov 2005
Ort: München
1.902 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#7

AW: C# Delegates in Delphi konsumieren

  Alt 18. Feb 2013, 14:28
Nur VC++ kann DLLs erzeugen, die gleichzeitig nativ und managed sind.
*Hust*
Robert Giesecke
I’m a great believer in “Occam’s Razor,” the principle which says:
“If you say something complicated, I’ll slit your throat.”
  Mit Zitat antworten Zitat
Robotiker
(Gast)

n/a Beiträge
 
#8

AW: C# Delegates in Delphi konsumieren

  Alt 18. Feb 2013, 14:36
Gesundheit.

Sieht nach einer Notlösung für einfache Fälle aus. Geht auch nur in die eine Richtung. Einen Custom RCW kriegt man da nur mit einer weiteren nativen Hilfs-DLL und viel Handarbeit hin. (Ja, es gibt auch http://msdn.microsoft.com/en-us/library/x8fbsf00.aspx
bevor du einen chronischen Husten kriegst.)

Auf Dinge wie die Marshalling-Lib und andere Dinge die es nur in VC++ Headern und Libs gibt müsste man dann verzichten.

Geändert von Robotiker (18. Feb 2013 um 14:39 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Nic2012

Registriert seit: 2. Mai 2012
62 Beiträge
 
#9

AW: C# Delegates in Delphi konsumieren

  Alt 18. Feb 2013, 14:49
Basierend nach diesem Vorschlag http://www.systemwidgets.com/Blog/ta...M-clients.aspx klappt es:

Der C# Com-Server:
Code:
using System;
using System.Runtime.InteropServices;
using System.Threading;

namespace ComDog
{
    [ComVisible(false)]
    public delegate void DogEventHandler();

    [ComVisible(true)]
    [Guid("2406DD50-A3CE-43A6-9F20-112B621CB784")]
    [InterfaceTypeAttribute(ComInterfaceType.InterfaceIsIDispatch)]
    public interface IDogEvents
    {
        [DispId(1)]
        void Bark();
        [DispId(2)]
        void Howl();
        [DispId(3)]
        void Eat();
    }

    [ComVisible(true)]
    [Guid("8C6DAD17-0612-4166-AD35-3A55DDEAF62E")]
    [ClassInterface(ClassInterfaceType.AutoDual)]
    [ComSourceInterfaces(typeof(IDogEvents))]
    public class Dog : MarshalByRefObject
    {
        [ComVisible(false)]
        private Timer _timer;

        public event DogEventHandler Bark;
        public event DogEventHandler Howl;
        public event DogEventHandler Eat;

        public Dog()
        {
            _timer = new Timer(new TimerCallback(timer_tick));
            _timer.Change(5000, 2000);
        }

        private void timer_tick(object state)
        {
            MakeDogBark();
        }

        public void MakeDogBark()
        {
            if (Bark != null)
            {
                Bark();
            }
        }

        public void MakeDogHowl()
        {
            if (Howl != null)
            {
                Howl();
            }
        }

        public void MakeDogEat()
        {
            if (Eat != null)
            {
                Eat();
            }
        }
    }
}
Und aus einer Delphi7 Client Anwendung:
Code:
...
uses
  Windows, Messages, SysUtils, Variants, Classes, Graphics, Controls, Forms,
  Dialogs, ComDog_TLB, StdCtrls;

type
  TForm1 = class(TForm)
    Memo1: TMemo;
    procedure FormCreate(Sender: TObject);
    procedure FormDestroy(Sender: TObject);
  private
  protected
    procedure Barked(Sender: TObject);
    procedure Howled(Sender: TObject);
    procedure Ate(Sender: TObject);
  public
  end;

var
  Form1: TForm1;
  TestDog: TDog;
  iDog: _Dog;

implementation

{$R *.dfm}

procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
begin
  iDog := CoDog.Create;

  TestDog := TDog.Create(self);
  TestDog.ConnectTo(iDog);

  TestDog.OnBark := Barked;
  TestDog.OnHowl := Howled;
  TestDog.OnEat := Ate;
end;

procedure TForm1.Barked(Sender: TObject);
begin
  Memo1.Lines.Add('Event from COM: Dog Barked');
end;

procedure TForm1.Howled(Sender: TObject);
begin
  Memo1.Lines.Add('Event from COM: Dog Howled');
end;

procedure TForm1.Ate(Sender: TObject);
begin
  Memo1.Lines.Add('Event from COM: Dog ate something');
end;


procedure TForm1.FormDestroy(Sender: TObject);
begin
  if (TestDog <> nil) then
    TestDog.Free;
end;
...
Erhalte ich 5sec nachdem der COM-Server instanziert wurde alle 2 sec das Event "Bark" angezeigt im Memo.

Sieht gut aus oder ?
Gruß,
Nic

Geändert von Nic2012 (18. Feb 2013 um 15:23 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Robotiker
(Gast)

n/a Beiträge
 
#10

AW: C# Delegates in Delphi konsumieren

  Alt 18. Feb 2013, 14:56
Sieht gut aus oder ?
In der Tat, ja. Dann bleiben Dir komplizierte Nicht-COM Lösungen erspart.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf