AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Zeichnen auf NonClientArea mit W7 Theme?

Ein Thema von Memnarch · begonnen am 30. Apr 2013 · letzter Beitrag vom 2. Mai 2013
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von Memnarch
Memnarch

Registriert seit: 24. Sep 2010
737 Beiträge
 
#11

AW: Zeichnen auf NonClientArea mit W7 Theme?

  Alt 1. Mai 2013, 13:05
AH, ok yetzt versteh ich worauf du hinaus wolltest!^^
Ja Das SysMenu abgeschaltet und schon habe ich freie Bahn...es kann manchmal so einfach sein
Da man Trunc nicht auf einen Integer anwenden kann, muss dieser zuerst in eine Float kopiert werden
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#12

AW: Zeichnen auf NonClientArea mit W7 Theme?

  Alt 1. Mai 2013, 13:14
AH, ok yetzt versteh ich worauf du hinaus wolltest!^^
Ja Das SysMenu abgeschaltet und schon habe ich freie Bahn...es kann manchmal so einfach sein
Jo oder auf WS_POPUP ändern

Zitat:
wen man direkt in Windows theme-bausteine(zumindest für die laufende applikation) registrieren könnte
Das geht auch..

uses uxthemes
function UseThemes: Boolean;

davor aber unbedingt die Library initialisieren
InitThemeLibrary

gruss

Geändert von EWeiss ( 1. Mai 2013 um 13:31 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#13

AW: Zeichnen auf NonClientArea mit W7 Theme?

  Alt 1. Mai 2013, 13:58
Was heißt nicht der richtige Weg? Ich möchte ja alles selber zeichnen. Und in deinem Beispiel wird eigentlich in C# nur das implementiert, was wir in Delphi GlassFrame nennen?
Was jetzt, willst du einen komplett eigenes Form-Theme oder willst du nur in die Non-Client-Area zeichnen so wie z.B. Chrome es mit den Tabs macht? Aus deiner Frage schloss ich letzteres.

Im anderen Fall würde ich ein Layered Window nehmen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Memnarch
Memnarch

Registriert seit: 24. Sep 2010
737 Beiträge
 
#14

AW: Zeichnen auf NonClientArea mit W7 Theme?

  Alt 1. Mai 2013, 14:59
Zitat:
wen man direkt in Windows theme-bausteine(zumindest für die laufende applikation) registrieren könnte
Das geht auch..

uses uxthemes
function UseThemes: Boolean;

davor aber unbedingt die Library initialisieren
InitThemeLibrary

gruss
Öh, also ich finde in der unit zwar jede menge funktionen üb Themebausteinne auszulesen, aber nicht diese zu verändern o.O.

Nehmen wir mal als Beispiel den Formrand. Dafür kann ich die Grafik bekommen. Würde statdessen aber leiber was eigenes registrieren, dass dan gezeichnet wird.

Jemand nen beispiel?

EDIT: ah moment. GetThemeBitmap kann mir das aktuelle handle geben. Das heißt ich kann dessen Inhalt verändern und bearbeite somit den theme richtig?

MFG
Memnarch
Da man Trunc nicht auf einen Integer anwenden kann, muss dieser zuerst in eine Float kopiert werden

Geändert von Memnarch ( 1. Mai 2013 um 15:05 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#15

AW: Zeichnen auf NonClientArea mit W7 Theme?

  Alt 1. Mai 2013, 18:52
Zitat:
GetThemeBitmap kann mir das aktuelle handle geben. Das heißt ich kann dessen Inhalt verändern und bearbeite somit den theme richtig?
Hab mich damit noch nicht beschäftigt.

Ich dachte es ging dir mehr darum ob du zulassen/verhindern willst ob die Theme deinen Fensterstiel verändert.

Zitat:
Nehmen wir mal als Beispiel den Formrand.
Bei einem WS_POPUP Fenster hat man keinen Formrand und dieser WindowStyle bietet sich daher für dein vorhaben an.
Ich sagte ja schon bei deinem Vorhaben mußt du alles selber machen.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Memnarch
Memnarch

Registriert seit: 24. Sep 2010
737 Beiträge
 
#16

AW: Zeichnen auf NonClientArea mit W7 Theme?

  Alt 2. Mai 2013, 19:19
Ich habe es jetzt so, dass zuerst das Systemmenu abgestellt wird
basic.png
Das theming ebenfalls
verybasic.png
und zeichne dan meinen Kram:
style.png

Mh, ich kann sogar die ClientArea größe genau bestimmen. Oh das erlaubt so schöne sachen(wie schließen buttons etc auf der seite oder so )

Zittert an der rechten/unteren ecke allerdings noch etwas (Je nach skalierrichtung). Da muss ich nochmal gucken...

Die Grafiken sind aus dem "Orange Graphit" VCL style von
http://theroadtodelphi.wordpress.com...-carousel-1986
Da man Trunc nicht auf einen Integer anwenden kann, muss dieser zuerst in eine Float kopiert werden
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf