AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

TListBox: Out of bounds

Ein Thema von dpy232 · begonnen am 4. Mai 2013 · letzter Beitrag vom 4. Mai 2013
Antwort Antwort
dpy232

Registriert seit: 27. Okt 2012
Ort: Wolgast
4 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#1

TListBox: Out of bounds

  Alt 4. Mai 2013, 07:57
Hallo,
ich vermute, das es mal wieder eine ganz einfache Sache ist, aber nach längerem Suchen finde ich dazu keinen Tipp / Hinweis, der bei mir passen könnte.

Ich Habe eine TListBox die mit Namen gefüllt wird aus einer Datenbank. Sobald ich nicht auf einen Eintrag, sondern neben einen Eintag (in der TListBox) klicke, bekomme ich einen Exception mit "Out of bounds".
Ich habe bereits versucht den Fehler abzufangen, aber ohne großen Erfolg.

Delphi-Quellcode:
while not SQLQuery1.EOF do
begin
  LstBxAktiv.Items.Add(SQLQuery1.Fields[0].AsString);
  SQLQuery1.Next;
end;
Vielleicht hat jemand, eine Idee / Hinweis, wie diesen Fehler beheben kann, bzw. wo mein Fehler liegt.

Schönes Wochenende
Oliver
Oliver
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.364 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#2

AW: TListBox: Out of bounds

  Alt 4. Mai 2013, 08:05
Der Code passt nicht zur Problembeschreibung. Wie sieht denn der OnClick-Handler der ListBox aus?
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
dpy232

Registriert seit: 27. Okt 2012
Ort: Wolgast
4 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#3

AW: TListBox: Out of bounds

  Alt 4. Mai 2013, 19:20
Mist, das ist jetzt aber Peinlich. Ein Problem haben, und eine falsche Stelle zu zitieren.
Ein OnClick-Event habe benutze ich nicht. Momentan bearbeite ich das Event mit OnSelectionChange.
Delphi-Quellcode:
procedure TProjekt.LstBxAktivSelectionChange(Sender: TObject; User: boolean);
begin
   SQLQuery1.SQL.Text:='select k.ku_id from kunde as k, boote as b where concat(b.name, " - ", k.name) = "'+LstBxAktiv.Items[LstBxAktiv.ItemIndex]+'" and aktiv = true';
   SQLQuery1.Open;
   gKuId := SQLQuery1.Fields[0].AsInteger;
   SQLQuery1.Close;
   BtDetail.Enabled:=true;
end;
Oliver
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.364 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#4

AW: TListBox: Out of bounds

  Alt 4. Mai 2013, 19:28
Du solltest vorher prüfen, ob LstBxAktiv.ItemIndex auch >= 0 ist, sonst knallt es natürlich.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
dpy232

Registriert seit: 27. Okt 2012
Ort: Wolgast
4 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#5

AW: TListBox: Out of bounds

  Alt 4. Mai 2013, 19:36
Besten Dank für die schnelle Hilfe!
Damit knallt es nicht mehr!

Oliver
Oliver
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf