AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch iOS : Ich weiß was ich nicht weiß? Oder doch nicht?

iOS : Ich weiß was ich nicht weiß? Oder doch nicht?

Ein Thema von Mavarik · begonnen am 12. Jul 2013
Antwort Antwort
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
3.863 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

iOS : Ich weiß was ich nicht weiß? Oder doch nicht?

  Alt 12. Jul 2013, 13:47
Hmm...Ich twitter hier mal...Achtung langer Beitrag und nur Tratsch

Als "alter" DOS -> Windows 16 Bit -> Windows 32 Bit Anwendungsentwickler hab ich mich durch die durchaus steile Lernkurve von iOS & MAC (hatte mich NIE mit Apple beschäftigt) gekämpft. (Natürlich nachdem ich ein iPhone/iPad/Mac Book gekauft habe)

Nicht nur ein neues Betriebssystem, neue Registrierungen, Zertifikate, Provisioning, BundleID's, Touch Bedienung, völlig anderes Design, nein auch noch ein neues Framework. (Bin mir momentan nicht sicher was schwieriger war (ist))

Angefangen mit XE2 bis heute... Mal sehen was mit Android noch alles dazu kommt. Wenn es dann hoffentlich bald kommt.

Immer wenn ich wieder mal eine Hürde geschafft habe, dachte ich: Das muss jetzt aber reichen... Viel mehr kann nicht kommen... Um Minuten später wieder eines besseren belehrt zu werden. Und gerade dachte ich, hinter mir liegt mehr Stoff als vor mir... Manchmal komme ich mir - wenn ich wiedermal auf developer.apple.com rumgestöbert habe - vor wie beim Murmeltiertag.

Zwischendurch hatte ich sogar die Idee mal einen Vortrag auf den Delphi-Tagen zu halten... Danke @Daniel, es spukt immer noch in meinem Kopf, aber ich finde wahrscheinlich nicht die Zeit etwas vor zu bereiten... Aber vielleicht doch... Wenn ich doch nur wüsste ob das was ich weiß, andere interessiert? Oder winken die dann ab nach dem Motto: Was soll das den... Das weiß doch jeder... Peinlich... Fast genauso blöde wäre es, wenn ich etwas vortrage und alle haben nur die drei großen Fragezeichen über dem Kopf, weil das Basiswissen ggf. fehlt... Dann hat auch niemand etwas davon.

Bestes Beispiel: Ich Poste ganz stolz... Meine 1. App ist auf dem Weg in den App-Store. Das war ein großer Schritt für mich und hat mit 3h gekosten, bis ich rausgefunden habe warum es nicht ging...

Kommentare : Ich hab schon 2 drin... Ich 3... usw. Also doch ganz trivial?

Andererseits... Ohne die zahlreichen Videos von den Daniel's und den anderen Delphijüngern... Ich wäre total aufgeschmissen. Hätte es wahrscheinlich nicht mal geschafft ein Byte auf mein iPhone zu bekommen... Ich behaupte ohne stundenlang Recherche im Internet, nur mit XE4 und der Onlinehilfe, schafft es kauf jemand überhaupt eine App aufs Device zu bekommen, oder?

Als keinen Dank, hab ich ja auch ein Tutorial-Video als 1. Versuch online gestellt... Noch nicht gesehen? Hier ist es... Immerhin 111 Aufrufe (Stand 12.07.2013). Habs auch ein englisch, aber noch nicht hochgeladen...

Wie findet man den besten Mittelweg um einen Vortrag an zu siedeln.

Nehmen wir mal die Coderage Mobile - netter Event... Ich hatte "es" beide Tage - auf Monitor 3 - während der Arbeit mitlaufen...
Gut, war die Q&A Möglichkeit... Leider zu wenig Zeit und zu oberflächlich. Die meisten Infos kannte man schon, hatte/hätte man schon als Video im Vorfeld gesehen/sehen können. Also - jedenfalls für mich - wenig neues. (Naja ich war ja auch schon bei den DelphiExperts)

Ich hatte wiedermal meine TeamSpeak-Server aktiviert um eine besser User zu User Kommunikation zu ermöglichen... 0-Logins (außer mir natürlich) War wohl doch kein Bedarf! Hatte das ja auch schon mal hier für die Delphi-PRAXiS User eingerichtet...

Feedback : Ich hab kein Headset & Man(n) kann doch auch schreiben...

Also ich sehe da immer noch großen Bedarf. Aber 10 € für ein Headset sind scheinbar zu viel, wenn man schon wieder Geld für "das" Update ausgegeben hat... Oder ich liege auch da falsch und es ist kein Bedarf, mal die ein oder andere Frage schnell zu klären.

Im Kölner Raum gibt es noch "unsere" Delphi-Frühstücks-Talk-Treffen so ab und an... Letztens waren noch 2 aus der Delphi-PRAXiS angemelden... Sind aber dann doch nicht gekommen... Delphiprogrammierer sterben also doch aus...

Wie viele programmieren hier zur Zeit für iOS? 4? 5? 6-User?

Heute habe ich gelesen: Der App-Store hat ein 50MB Limit für Apps... Meine App ist 45 MB groß. Aber ich hoffe die meinen die gepackte Größe, wir werden sehen.

Naja.

Soweit so schlecht.. Oder? Es macht weiterhin Spaß, auch wenn ein Compile/Build/Deploy schon 4:40 Min dauert.

Grüsse Mavarik

PS.: Oder doch noch mal versuchen? Jenen Mittwoch 20:30 Uhr bis 21:30 Voice-Chat-iOS-Stunde auf meinen TS-Server? Naja alle "wichtigen" hab ich ja sowieso im Skype ... OK, sagen wir fast alle...
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf