AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Wie wandle ih einen Text in eine Zahl um?

Offene Frage von "Bjoerk"
Ein Thema von DelphiProgrammer · begonnen am 30. Jul 2013 · letzter Beitrag vom 30. Jul 2013
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
DelphiProgrammer

Registriert seit: 5. Apr 2013
Ort: Kennste eh net! wer weiss, wer weiss o.o
43 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#1

Wie wandle ih einen Text in eine Zahl um?

  Alt 30. Jul 2013, 13:31
Hallo,
Ich möchte ein Verschlüsselungsprogramm machen und jabe dazu einen text, den ich dann irgendwie in eine Zahl umwandeln will. Kein strzoint oder umgekehrt der text ist ein text und keine Zahl!!!! Also, wie bekomme ich da eine zahl raus? Es soll ein Einweg-Hash werden mit der zahl, die rauskommt werde ih dan irgendwelche rechnungen durchführen, sodass es einigermaßen sicher ist.
LG Christopher

PS: delphi version: delphi7 personal
Christopher
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.610 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Wie wandle ih einen Text in eine Zahl um?

  Alt 30. Jul 2013, 13:34
.. vielleicht suchst du ord('a');
Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von blawen
blawen

Registriert seit: 1. Dez 2003
Ort: Luterbach (CH)
507 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Wie wandle ih einen Text in eine Zahl um?

  Alt 30. Jul 2013, 14:04
...der text ist ein text und keine Zahl!!!! Also, wie bekomme ich da eine zahl raus?...
Ich empfehle Dir, Dein Anliegen nochmals zu überdenken und zu überlegen, wass Du denn nun genau möchtest. Wenn ich ein Problem sauber beschreiben kann, sehe ich meist auch, wie ich es umsetzen kann.
Roland
  Mit Zitat antworten Zitat
gammatester

Registriert seit: 6. Dez 2005
999 Beiträge
 
#4

AW: Wie wandle ih einen Text in eine Zahl um?

  Alt 30. Jul 2013, 14:13
Wie wäre es mit dem Secure Hash Standard?
  Mit Zitat antworten Zitat
DelphiProgrammer

Registriert seit: 5. Apr 2013
Ort: Kennste eh net! wer weiss, wer weiss o.o
43 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#5

AW: Wie wandle ih einen Text in eine Zahl um?

  Alt 30. Jul 2013, 14:44
Also, ich habe einen string. Darin ist ein text, der verschlüsselt werden soll.
Das stelle ich mor so vor:

Den string in eine zahl umwandeln
dann mit dieser zahl eine mathemathische rechnung machen,
sodass dann eine veränderte zahl herauskommt.

Und wie kann ich eben diesen text in eine zahl umwandeln?
Hexadezimal oder dual oder so?
Christopher
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.610 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Wie wandle ih einen Text in eine Zahl um?

  Alt 30. Jul 2013, 14:49
.. wie schon oben geschrieben mit ord(Buchstabe) bekommst Du den ascii Wert eines Zeichens
also eine Zahl, diese kannst Du dann mit den anderen Werten der folgenden Zeichen verarbeiten.

Wenn Du ord() nicht verwenden wills, aus welchen Gründen auch immer, kannst Du dir auch selber
eine Lookup-Tabelle erstellen.

Was Du willst ist nicht verschlüsseln, sondern einen Hash aus der Zeichekette gewinnen.

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Back2Code
Back2Code

Registriert seit: 6. Feb 2012
Ort: Deutschland
272 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#7

AW: Wie wandle ih einen Text in eine Zahl um?

  Alt 30. Jul 2013, 15:25
Also, ich habe einen string. Darin ist ein text, der verschlüsselt werden soll.
Das stelle ich mor so vor:

Den string in eine zahl umwandeln
dann mit dieser zahl eine mathemathische rechnung machen,
sodass dann eine veränderte zahl herauskommt.

Und wie kann ich eben diesen text in eine zahl umwandeln?
Hexadezimal oder dual oder so?
Hier such dir eine aus :

http://crypo.in.ua/tools/
00111100001100110010000001000100011001010110110001 1100000110100001101001
  Mit Zitat antworten Zitat
Perlsau
(Gast)

n/a Beiträge
 
#8

AW: Wie wandle ih einen Text in eine Zahl um?

  Alt 30. Jul 2013, 16:08
Also, ich habe einen string. Darin ist ein text, der verschlüsselt werden soll.
Das stelle ich mor so vor:
Den string in eine zahl umwandeln
dann mit dieser zahl eine mathemathische rechnung machen,
sodass dann eine veränderte zahl herauskommt.
Und wie kann ich eben diesen text in eine zahl umwandeln?
Hexadezimal oder dual oder so?
Es gibt zahlreiche Verschlüsselungsmethoden. Was du hier angibst, ist jedoch nicht wirklich eine Verschlüsselungsmethode, sondern eine einfache Umwandlung von Buchstaben in entsprechende Zahlen. Ein String ansich ist nicht sinnvoll in eine Zahl umzuwandeln, um daraus später wieder den String zu erstellen. Du hast je 26 Groß- und Kleinbuchstaben, zwei mal drei Umlaute, das ß und zahlreiche Buchstaben mit Apostroph und ähnlichen Zeichen wie z.B. á und È usw. Wenn du jetzt einfach den Ordinalwert dieser Buchstaben zu einer Zahl zusammensetzt, z.B. 'Auto' ergäbe 65117116111, kannst du nicht wissen, ob eine Zahl aus zwei oder drei Ziffern besteht. Daher eignet sich dieser Algorithmus nicht dafür, Strings verschlüsselt zu speichern.

Eine einfache Methode wäre die sog. Cäsar-Verschlüsselung, die für einfachste Anforderungen wohl genügen mag. Ich verwende gerne den Cipher von den Jedi-Komponenten, der ist schon viel schwerer zu knacken. Natürlich kannst du auch eigene Verschlüsselungsmethoden erfinden, indem du z.B. in festgelegten Abständen gewisse Buchstaben einfügst, die beim Entschlüsseln wieder entfernt werden.

Verschlüsselung ist ein sehr komplexes und vielfältiges Thema. Gute Verschlüsselungstechnik schüttelt man nicht einfach mal so aus dem Ärmel ...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von implementation
implementation

Registriert seit: 5. Mai 2008
940 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#9

AW: Wie wandle ih einen Text in eine Zahl um?

  Alt 30. Jul 2013, 16:20
[OT]
und zahlreiche Buchstaben mit Apostroph
Zeig mir mal bitte 'nen Buchstaben mit Apostroph
[/OT]
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sx2008
sx2008

Registriert seit: 16. Feb 2008
Ort: Baden-Württemberg
2.332 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#10

AW: Wie wandle ih einen Text in eine Zahl um?

  Alt 30. Jul 2013, 16:33
Es soll ein Einweg-Hash werden
Dann nimm doch MD5, das ist für deine Zwecke wohl noch ausreichend sicher.
https://raw.github.com/sx2008/Delphi...MD5windows.pas
Delphi-Quellcode:
// Anwendungsbeispiel
var
  text, hash : string;
begin
  text := 'das ist irgendein Text';
  hash := MD5String(text);
  // der hash enthält 16 Bytes
Du kannst nun die 16 Bytes in einen 32 Zeichen Hexstring umwandeln.
Wenn es unbedingt eine Zahl sein soll, dann kannst du einfach auch die ersten 4 Bytes kopieren
Delphi-Quellcode:
var
  pruefzahl : integer;
...
  Move(hash[1], pruefzahl, sizeof(Integer);
Natürlich ist ein 16-Byte Hash besser als ein 4-Byte-Hash, aber für geringe Ansprüche immer noch ausreichend.
fork me on Github
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf