AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Android 4 free?

Ein Thema von Mokus · begonnen am 1. Okt 2013 · letzter Beitrag vom 2. Okt 2013
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von Mokus
Mokus

Registriert seit: 24. Sep 2013
165 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

Android 4 free?

  Alt 1. Okt 2013, 10:57
Hey hoy einmal ne kleine Frage,

wollte mal anfangen eine kleine app für android zu schreiben,
hab mal gesehen; XE5 unterstützt android.
*hust* 300€ starter parkeet *hust*
Delphi is ja nett und gut;
aber 300 € für ein kleines hobby nach der arbeit?
nää, wollt ich eig nicht ausgeben.

hat wer eine Sprache, mit der man Kostenfrei & gute für Android programmieren kann ?


ps.
wenn nun wer sagt; fragt google; würde gern auch auf erfahrung hoffen ,-)
Markus
es gibt nur 10 arten von menschen !
die die binär verstehen und die die nicht. !
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Nersgatt
Nersgatt

Registriert seit: 12. Sep 2008
Ort: Emlichheim
693 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#2

AW: Android 4 free?

  Alt 1. Okt 2013, 11:00
hat wer eine Sprache, mit der man Kostenfrei & gute für Android programmieren kann ?
Eclipse mit Java. Kost nix, ist gut.
Jens
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.056 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Android 4 free?

  Alt 1. Okt 2013, 11:28
Oder nimm das AndroidStudio (http://developer.android.com/sdk/installing/studio.html)
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.828 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Android 4 free?

  Alt 1. Okt 2013, 11:28
Oder Googles Android Studio
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
QuickAndDirty

Registriert seit: 13. Jan 2004
Ort: Hamm(Westf)
1.672 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: Android 4 free?

  Alt 1. Okt 2013, 11:29
Android Studio
Das basiert auf IntelliJ Idea und ist Spitze!
Andreas
#PerfMatters
  Mit Zitat antworten Zitat
Morphie

Registriert seit: 27. Apr 2008
Ort: Rahden
630 Beiträge
 
#6

AW: Android 4 free?

  Alt 1. Okt 2013, 11:30
Ich habe schon einige Produkte ausprobiert: Delphi XE5, Xamarin,... doch letztendlich fährt man mit der eigenen Haussprache (Java, Eclipse, Android SDK) wohl am besten.
Ich hatte zuerst etwas angst davor, mich in eine komplett neue Sprache / Technik einzuarbeiten, doch das ging überraschenderweise ziemlich gut von der Hand...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.349 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: Android 4 free?

  Alt 1. Okt 2013, 12:23
hab mal gesehen; XE5 unterstützt android.
*hust* 300€ starter parkeet *hust*
Die Starter Edition kostet nur 177,31€, aber die unterstützt gar kein Android. Selbst bei der Professional brauchst du noch das Mobile Addon.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
ernschd

Registriert seit: 16. Jan 2008
164 Beiträge
 
Delphi XE8 Professional
 
#8

AW: Android 4 free?

  Alt 1. Okt 2013, 15:19
Oder mal wieder: Basic4Android
  Mit Zitat antworten Zitat
Morphie

Registriert seit: 27. Apr 2008
Ort: Rahden
630 Beiträge
 
#9

AW: Android 4 free?

  Alt 2. Okt 2013, 07:56
Basic4Android ist aber
1. nicht "4free"
2. auch nur eine weitere Krücke... Wieso nicht gleich die richtige (und kostenlose) Programmiersprache dafür verwenden?
  Mit Zitat antworten Zitat
ernschd

Registriert seit: 16. Jan 2008
164 Beiträge
 
Delphi XE8 Professional
 
#10

AW: Android 4 free?

  Alt 2. Okt 2013, 09:07
Stimmt, ist nicht gratis, dafür kostet aber die Enterprise-Version ca. 50 Euro (mit Rabatt) und ist somit 250 Euro günstiger als das XE-"Plugin" für Delphi.
Die Entscheidung gegen Java und Eclipse/Android Studio war nicht nur die Lernkurve, sondern auch, dass das RAD-Konzept besser mit Basic4Android umgesetzt ist und wir somit unsere Anwendungen schnell als Android-Apps umsetzen konnten. Unter anderem auch wegen jahrelanger VB-Erfahrungen.
Am Ende hat man eine native Anwendung(kein HTML5!) schnell und wirtschaftlich erstellt - und das ist für uns als Unternehmen ausschlaggebend.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf