AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Cross-Platform-Entwicklung iOS Delphi XE5 - LiveBindingDesigner langsam

Delphi XE5 - LiveBindingDesigner langsam

Ein Thema von rdeutsch · begonnen am 2. Dez 2013 · letzter Beitrag vom 5. Dez 2013
Antwort Antwort
rdeutsch

Registriert seit: 24. Mär 2006
42 Beiträge
 
#1

Delphi XE5 - LiveBindingDesigner langsam

  Alt 2. Dez 2013, 10:08
Guten Tag

In meinem iOS-Projekt habe ich mittlerweile 7 FireDAC-Tabellenkomponenten und diese via Livebinding mit diversen TEdit- und TGrid-Komponten verbunden. Leider wird das Arbeiten je länger je mehr immer mühsamer, da die IDE sobald der LivebindingDesigner eingeschalten ist, quälend langsam wird.

Ist das ein Bug von Delphi XE5 oder gibt es irgendwelche Schalter oder Einstellungen, das Arbeiten wieder schneller zu machen?

Vielen Dank für eure Hilfe und Gruss
Robert
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Union
Union

Registriert seit: 18. Mär 2004
Ort: Luxembourg
3.418 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#2

AW: Delphi XE5 - LiveBindingDesigner langsam

  Alt 2. Dez 2013, 10:31
Livebindings sind vom Prinzip her langsam und eignen sich nur für Mini-Projekte. Für jedes LB werden mehrere 10k Sourcezeilen abgearbeitet. Zur Designzeit würde es sich empfehlen, mit Prototype-Bindsourcen zu arbeiten, die dann zur Laufzeit durch die echten Adapter ersetzt werden. Diese sollten natülich immer die gleiche Struktur haben.
Ibi fas ubi proxima merces
sudo /Developer/Library/uninstall-devtools --mode=all
  Mit Zitat antworten Zitat
rdeutsch

Registriert seit: 24. Mär 2006
42 Beiträge
 
#3

AW: Delphi XE5 - LiveBindingDesigner langsam

  Alt 2. Dez 2013, 10:50
Langsam wird das Ganze ja nur, wenn der Livebindingdesigner sichtbar eingeschalten ist. Wenn ausgeschalten, dann läuft alles schnell.
  Mit Zitat antworten Zitat
Graberius

Registriert seit: 22. Nov 2013
11 Beiträge
 
Delphi XE5 Architect
 
#4

AW: Delphi XE5 - LiveBindingDesigner langsam

  Alt 5. Dez 2013, 12:38
Habe auch schon gemerkt das Live Bindings langsam werden.
Ich kann dir mittels TSQLConnection, TSQLDataSEt und TEdit sowie TGrid folgende Variante empfehlen:
Delphi-Quellcode:
{ Werte Auslesen }
strVariable := Edit1.Text;
{ Werte in ein Edit füllen }
Edit1.Text := strVariable;
Eventuell kannst du direkt ein Grid Zeichen, ist unter Umständen
schneller, erzeugt halt viel Code

Denke aber das ich dir nichts neues Sage
aber ich hoffe ich konnte dennoch helfen

Geändert von Graberius ( 5. Dez 2013 um 12:50 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf