AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

SQlite mit 64 Bit?

Ein Thema von Mavarik · begonnen am 4. Feb 2014 · letzter Beitrag vom 5. Feb 2014
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.011 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

SQlite mit 64 Bit?

  Alt 4. Feb 2014, 13:27
Habe ich da was übersehen, oder gibt es keine SQLite DLL für 64Bit?

Grüsse Mavarik
  Mit Zitat antworten Zitat
OrNEC

Registriert seit: 6. Nov 2009
493 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#2

AW: SQlite mit 64 Bit?

  Alt 4. Feb 2014, 13:37
Also auf der offiziellen Webseite gibt's keine 64bit Version.
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.589 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#3

AW: SQlite mit 64 Bit?

  Alt 4. Feb 2014, 13:39
Offiziell irgendwie nicht.

Aber siehe hier:
http://blogs.embarcadero.com/davidi/2013/01/25/42392
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.011 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: SQlite mit 64 Bit?

  Alt 4. Feb 2014, 13:47
Danke... XE3 hab ich natürlich schon lange von der Platte gekillt...
  Mit Zitat antworten Zitat
OrNEC

Registriert seit: 6. Nov 2009
493 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#5

AW: SQlite mit 64 Bit?

  Alt 4. Feb 2014, 13:53
Danke... XE3 hab ich natürlich schon lange von der Platte gekillt...
Wieso, wenn man fragen darf?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.011 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: SQlite mit 64 Bit?

  Alt 4. Feb 2014, 14:16
Danke... XE3 hab ich natürlich schon lange von der Platte gekillt...
Wieso, wenn man fragen darf?
Weil XE5...
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.589 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#7

AW: SQlite mit 64 Bit?

  Alt 4. Feb 2014, 14:31
Ich verstehe das Problem jetzt nicht. Wie kommt XE3 ins Spiel?

Du möchtest eine Win64-Anwendung mit SQLite3. dbExpress oder FireDAC?

Weil ich bin etwas verwirrt, denn in XE5 klappt es spontan problemlos (dbExpress, Delphi, Win64). FireDAC auch traumhaft.

Geändert von Der schöne Günther ( 4. Feb 2014 um 14:36 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
pmoegenb

Registriert seit: 24. Aug 2006
Ort: Aidlingen
155 Beiträge
 
Delphi XE6 Professional
 
#8

AW: SQlite mit 64 Bit?

  Alt 4. Feb 2014, 16:03
Hier gibt es nahezu alle Versionen.
Peter Mögenburg
Gruß

Peter
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.011 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#9

AW: SQlite mit 64 Bit?

  Alt 4. Feb 2014, 19:13
Ich verstehe das Problem jetzt nicht. Wie kommt XE3 ins Spiel?
Weil man C++ benötigt.
Du möchtest eine Win64-Anwendung mit SQLite3. dbExpress oder FireDAC?
Weil ich bin etwas verwirrt, denn in XE5 klappt es spontan problemlos (dbExpress, Delphi, Win64). FireDAC auch traumhaft.
dbExpress benötigt doch die SQLite.dll
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.589 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#10

AW: SQlite mit 64 Bit?

  Alt 4. Feb 2014, 21:41
Nochmal die Geschichte wie ich sie verstehe. Verstehe ich einen Puntk davon falsch?
  1. Auf Sqlite.org gibt es offiziell vorkompiliert nur eine 32 Bit dll angeboten
  2. Der Quelltext ist allerdings frei verfügbar, jeder kann es sich auch für 64 Bit selber kompilieren. David I von Embarcadero empfiehlt da natürlich den C++ Builder zu nehmen
  3. Da du nicht der erste bist der gerne eine 64 Bit Dll hätte, haben das natürlich schon etliche vor dir kompiliert. Ein paar Links findest du einmal von A. Bouchez in den Kommentaren zu Davids Blogbeitrag sowie grade der Beitrag von pmoegenb.
  4. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann kam Sqlite-Unterstützung für dbExpress grade frisch mit XE3, seit XE4 scheint man aber nicht mehr manuell irgendwelche dlls nachschieben zu müssen. Zumindest sehe ich sogar eine Unit System.Sqlite und kann mich nicht erinnern, das überhaupt noch getan zu haben.
  5. Für die Auslieferung deiner Anwendung willst du die dll natürlich mitgeben. Und wo man eine 64 Bit dll herbekommt ist ja eigentlich auch klar.

Deshalb verstehe ich das Problem nicht, ich sehe keins.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf